News aus Japan, Taiwan und China

«Japan. Unendliche Entdeckung.»

Hat ausgedient: Der Slogan Yokoso! Japan verschwindet.

«Japan. Endless Discovery.» lautet der neue Slogan der japanischen Fremdenverkehrszentrale, mit welchem insbesondere Touristen angesprochen werden sollen, die Japan mehrmals besuchen.

In einem nicht näher bestimmten Zeitraum will man die Zahl der Japan-Besucher ausserdem auf 30 Millionen pro Jahr vervierfachen.

Der Slogan ersetzt das bisherige «Yokoso! Japan» von dem Kritiker sagten, er sei nicht effektiv genug gewesen, weil das japanische Wort Yokoso (Willkommen) im Ausland kaum verstanden wird.

Touristenrückgang im Krisenjahr

2009 besuchten 6,79 Millionen ausländische Touristen Japan, 18,7 Prozent weniger als im Vorjahr. Die Regierung hofft, in diesem Jahr 10 Millionen Besucher anlocken zu können (Asienspiegel berichtete).

Mehr Japan gibt es im ASIENSPIEGEL-SHOP:

  • JAPAN-VORTRAG: Jan Knüsel bringt Ihnen Japan unterhaltsam näher (am FR, 29. MAI).
  • IN JAPAN – DAS BUCH: Der Reisebegleiter für die praktischen Tipps. Unser Bestseller!
  • WORTSCHATZ: Lernen Sie die japanischen Wörter, die die Japaner zurzeit bewegen.
  • «NEGATIVE: NOTHING»: Die Doku wurde zum Überraschungserfolg. Nun ist die DVD da!
  • JAPAN-INFOTREFFEN: Jan Knüsel bereitet Sie persönlich auf Ihre Japan-Reise vor.

Kommentar schreiben