News aus Japan, Taiwan und China

Facetten rss

Facetten lässt Journalisten, Asienspiegel-Redakteure, Experten und inspirierende Menschen über ihre Erlebnisse, Ideen, Meinungen oder Veranstaltungen abseits des News-Geschehens bloggen. Asien ist der Fokus, den Rest überlassen wir dem Autor.

  • Zwei Meister der Farben

    26. Oktober 2014    

    Der Japaner Meguru Yamaguchi und die Schweizerin Chrissy Angliker sind zwei Ausnahmekünstler. Zusammen haben sie in New York ausgestellt – und damit still und leise in vielerlei Hinsicht einen Glanzpunkt gesetzt. • Weiter…

  • Eine Zeitreise ins alte Japan

    23. Oktober 2014    

    Adolfo Farsari liess sich 1873 in Yokohama nieder, wo er als Fotograf sein Geld verdiente. Seine Fotos geben einen Einblick in eine längst vergangene Epoche. • Weiter…

  • Boxkunst, die Liebe und New York

    12. Oktober 2014    

    Ushio und Noriko Shinohara sind New Yorks faszinierendstes Künstlerpaar. Die Doku über diese einzigartige, 40-jährige japanische Liebesgeschichte wurde zum Überraschungserfolg – mit Oscar-Nomination. • Weiter…

  • Der Begleiter für Japan

    5. Oktober 2014    

    Sie reisen bald nach Japan? Mit «In Japan» publiziert Asienspiegel seinen ersten Reisebegleiter, der sich voll und ganz der praktischen und kulinarischen Seite Japans widmet. • Weiter…

  • The World of Tim & Puma Mimi

    30. September 2014    

    The World of Tim & Puma Mimi: Im neusten Teil der Mini-Dok-Serie über das schweizerisch-japanische Elektropop-Duo sorgt eine schwangere Puma Mimi für Hochstimmung am OpenAir in St. Gallen. • Weiter…

  • Weg mit «GEB.»!

    29. September 2014    

    Seit 2012 gibt es in Japan die Residence Card für Ausländer. Deren Namensregelung hat das Leben für viele in Japan lebende Deutsche erheblich erschwert. • Weiter…

  • Das kultivierte Ei

    22. September 2014    

    Foodblog – In Japan ist das Ei nicht irgendeine billige Zutat. Aus ihm werden kleine Kunstwerke gemacht. Das Tamagoyaki, die gerollte Omelette, ist ein besonderer Leckerbissen der japanischen Küche. • Weiter…

  • Japan etwas zurückgeben

    19. September 2014    

    Weshalb gibt jemand seinen Job auf, um einen Dokumentarfilm in Japan zu machen, für den sich anfänglich wenig begeistern können? Die Antwort darauf sehen Sie hier. • Weiter…

  • Japans absurdestes Gesetz

    16. September 2014    

    Japans Ausgeh- und Clubszene leidet unter einem «Tanzverbots-Gesetz». Die Doku «Save the Club Noon» hat dieses Problem mit Erfolg thematisiert. Ein Interview mit Regisseur Moriro Miyamoto. • Weiter…

  • The hotels of longings and fantasies

    4. September 2014    

    2.5 million people a day visit one of the 37’000 Love Hotels in Japan. The documentary “Love Hotel” gives the audience an unprecedented access to this hidden world. An interview with director Phil Cox. • Weiter…

  • Ort der Sehnsüchte und Fantasien

    1. September 2014    

    Täglich besuchen 2,5 Millionen Menschen ein Love-Hotel. Über diese verborgene Seite Japans ist der eindrückliche Dokumentarfilm «Love Hotel» entstanden. Ein Gespräch mit Regisseur Phil Cox. • Weiter…

  • Eine Szenerie wie 2011

    28. August 2014    

    Auch eine Woche nach den verheerenden Schlammlawinen in Hiroshima geht die Suche nach Vermissten weiter. Eine Foto-Reportage aus dem Krisengebiet. • Weiter…

  • Japanische Sauce, Swiss Made

    25. August 2014    

    Eine japanische Salatsauce, Made in Switzerland? Der Schweizer Firma Akari Taste ist dieses kulinarische Kunststück gelungen. Hinter dem Erfolg steht ein umtriebiger Macher. • Weiter…

  • Die hungrigen Wassergeister

    22. August 2014    

    Video-Reportage – Der Geistermonat geht zu Ende. In der taiwanischen Hafenstadt Keelung erhalten die Geister im Meer besonders viel Aufmerksamkeit. Das hat mit der besonderen Geschichte des Ortes zu tun. • Weiter…

  • Die dicke Omelette

    10. August 2014    

    Oishii!-Foodblog – Omurice ist gebratener Reis, der in eine Omelette gewickelt wird. Das Traditionsgericht ist an einem historischen Ort in Japan besonders lecker. • Weiter…

  • Die Hippie-Insel vor Hongkong

    2. Juli 2014    

    Hongkong ist eine der geschäftigsten und modernsten Städte der Welt. Eine halbe Stunde mit der Fähre südöstlich von Central Hongkong liegt ihr kompletter Gegensatz: Lamma Island. • Weiter…

  • Das japanische Schnitzel

    29. Juni 2014    

    Oishii!-Foodblog – Anstatt das Wiener Schnitzel oder das Cotoletta alla Milanese einfach plump zu kopieren, haben die Japaner das Gericht neu interpretiert. Eine Restaurantkette hat das Tonkatsu-Gericht perfektioniert. • Weiter…

  • «Zen, Power!»

    18. Juni 2014    

    30 Tage in einem japanischen Zen-Tempel, ohne Internet, ohne Handy, ohne Ablenkung. Asienspiegel-Autor Oliver Hackl ist in diese Welt eingetaucht. • Weiter…

  • Die Stehbars von Tokio

    4. Juni 2014    

    Oishii!-Foodblog – In den kleinen Tachi-nomi stehen die Kunden, während sie Bier und Essen geniessen. Im Miroku in Tokio lebt man diese Tradition – mit viel Grillspiesschen. • Weiter…

  • Der Burger-Hybrid

    24. Mai 2014    

    Seit Jahren überbieten sich in Japan die Restaurants mit Hamburger-Kreationen. Eine Kette sorgt mit einem neuartigen Ramen-Burger für ziemlich viel Verwirrung. • Weiter…

  • Der grosse Schweizer in Japan

    21. Mai 2014    

    Der 1976 verstorbene Berner Saly Weil hat Japans Kochkultur nachhaltig geprägt. Die japanische Speise Doria ist seine Erfindung. In Japan hoch geachtet und geehrt, ist er in der Schweiz fast völlig unbekannt geblieben. • Weiter…

  • Wann ist man Japaner?

    17. Mai 2014    

    Wann wird man in Japan als Japaner angesehen? Wenn man die Sprache beherrscht? In Japan aufgewachsen ist? Oder entscheidet das Aussehen? Ein Video gibt provokativ die Antwort. • Weiter…

  • Spazierend durch Japan

    26. April 2014    

    In Ronja Sakatas Leben dreht sich alles um Japan. Um den Schweizern das Land näher zu bringen, hat sie das Konzept der Diashow völlig neu interpretiert – mit Erfolg. • Weiter…

  • Im Tal der Puppen

    23. April 2014    

    Das Dorf Nagoro stirbt aus. Eine Bewohnerinnen hat ein ungewöhnliches Mittel gegen die Einsamkeit gefunden: Sie fertigt lebensgrosse Puppen, die an die Stelle der Verstorbenen und Weggezogenen treten. • Weiter…

  • Gemietete Verwandte und Freunde

    22. April 2014    

    In Japan gibt es Agenturen, die falsche Freunde oder Verwandte vermieten. Der Dokumentarfilm «Rent a Family Inc.» gewährt einen Einblick in diese Branche. Ein Gespräch mit Regisseur Kaspar Astrup Schröder. • Weiter…

  • Pasta nach japanischer Art

    30. März 2014    

    Oishii!-Foodblog – In den 1950er-Jahren passte ein kreativer Küchenchef in Tokio die italienischen Spaghetti-Gerichte dem japanischen Geschmack an. Heute gehören die Wafu-Pasta zur traditionellen japanischen Küche. • Weiter…

  • Der Gott der Nudelsuppe

    18. März 2014    

    Die Ramen-Nudelsuppe ist Japans Nationalgericht. Alleine in Tokio bieten 5000 Restaurants diese Speise an. Ein Ramen-Lokal und dessen Besitzer sind dabei zur Legende geworden. Davon erzählt nun eine Doku. • Weiter…

  • Eine Geschichte über das Leben

    9. März 2014    

    Die von Kore-eda («Like Father Like Son») produzierte Erfolgsdoku «Death of a Japanese Salesman» ist eine berührende Geschichte über das letzte Kapitel im Leben. Ein Interview mit Regisseurin Mami Sunada. • Weiter…

  • Osakas Teigkugeln

    8. März 2014    

    Oishii!-Foodblog – Wer in Osaka einen Zwischenhalt macht, der kommt um Takoyaki nicht herum. An einem speziellen Ort der Stadt sind die Teigkugeln mit Oktopus-Füllung besonders lecker. • Weiter…

  • Eine kulinarische Zeitreise

    23. Februar 2014    

    Oishii!-Foodblog – Japanische Hausmannskost mitten in Tokio: Dies findet man in einem Mini-Restaurant im Untergrund, das seit über 50 Jahren unverändert geblieben ist. • Weiter…