News aus Japan, Taiwan und China

Facetten rss

Facetten lässt Journalisten, Asienspiegel-Redakteure, Experten und inspirierende Menschen über ihre Erlebnisse, Ideen, Meinungen oder Veranstaltungen abseits des News-Geschehens bloggen. Asien ist der Fokus, den Rest überlassen wir dem Autor.

  • «Zen, Power!»

    18. Juni 2014    

    30 Tage in einem japanischen Zen-Tempel, ohne Internet, ohne Handy, ohne Ablenkung. Asienspiegel-Autor Oliver Hackl ist in diese Welt eingetaucht. • Weiter…

  • Die Stehbars von Tokio

    4. Juni 2014    

    Oishii!-Foodblog – In den kleinen Tachi-nomi stehen die Kunden, während sie Bier und Essen geniessen. Im Miroku in Tokio lebt man diese Tradition – mit viel Grillspiesschen. • Weiter…

  • Der Burger-Hybrid

    24. Mai 2014    

    Seit Jahren überbieten sich in Japan die Restaurants mit Hamburger-Kreationen. Eine Kette sorgt mit einem neuartigen Ramen-Burger für ziemlich viel Verwirrung. • Weiter…

  • Der grosse Schweizer in Japan

    21. Mai 2014    

    Der 1976 verstorbene Berner Saly Weil hat Japans Kochkultur nachhaltig geprägt. Die japanische Speise Doria ist seine Erfindung. In Japan hoch geachtet und geehrt, ist er in der Schweiz fast völlig unbekannt geblieben. • Weiter…

  • Wann ist man Japaner?

    17. Mai 2014    

    Wann wird man in Japan als Japaner angesehen? Wenn man die Sprache beherrscht? In Japan aufgewachsen ist? Oder entscheidet das Aussehen? Ein Video gibt provokativ die Antwort. • Weiter…

  • Spazierend durch Japan

    26. April 2014    

    In Ronja Sakatas Leben dreht sich alles um Japan. Um den Schweizern das Land näher zu bringen, hat sie das Konzept der Diashow völlig neu interpretiert – mit Erfolg. • Weiter…

  • Im Tal der Puppen

    23. April 2014    

    Das Dorf Nagoro stirbt aus. Eine Bewohnerinnen hat ein ungewöhnliches Mittel gegen die Einsamkeit gefunden: Sie fertigt lebensgrosse Puppen, die an die Stelle der Verstorbenen und Weggezogenen treten. • Weiter…

  • Gemietete Verwandte und Freunde

    22. April 2014    

    In Japan gibt es Agenturen, die falsche Freunde oder Verwandte vermieten. Der Dokumentarfilm «Rent a Family Inc.» gewährt einen Einblick in diese Branche. Ein Gespräch mit Regisseur Kaspar Astrup Schröder. • Weiter…

  • Das Recht auf einen Dolmetscher

    31. März 2014    

    Zahlreiche Japaner, Chinesen, Taiwaner und Koreaner sind in der Schweiz zuhause. Was viele von ihnen nicht wissen: In einem Gerichtsfall haben sie ein Recht darauf, unentgeltliche Unterstützung durch einen Dolmetscher zu erhalten. • Weiter…

  • Pasta nach japanischer Art

    30. März 2014    

    Oishii!-Foodblog – In den 1950er-Jahren passte ein kreativer Küchenchef in Tokio die italienischen Spaghetti-Gerichte dem japanischen Geschmack an. Heute gehören die Wafu-Pasta zur traditionellen japanischen Küche. • Weiter…

  • Der Gott der Nudelsuppe

    18. März 2014    

    Die Ramen-Nudelsuppe ist Japans Nationalgericht. Alleine in Tokio bieten 5000 Restaurants diese Speise an. Ein Ramen-Lokal und dessen Besitzer sind dabei zur Legende geworden. Davon erzählt nun eine Doku. • Weiter…

  • Eine Geschichte über das Leben

    9. März 2014    

    Die von Kore-eda («Like Father Like Son») produzierte Erfolgsdoku «Death of a Japanese Salesman» ist eine berührende Geschichte über das letzte Kapitel im Leben. Ein Interview mit Regisseurin Mami Sunada. • Weiter…

  • Osakas Teigkugeln

    8. März 2014    

    Oishii!-Foodblog – Wer in Osaka einen Zwischenhalt macht, der kommt um Takoyaki nicht herum. An einem speziellen Ort der Stadt sind die Teigkugeln mit Oktopus-Füllung besonders lecker. • Weiter…

  • Eine kulinarische Zeitreise

    23. Februar 2014    

    Oishii!-Foodblog – Japanische Hausmannskost mitten in Tokio: Dies findet man in einem Mini-Restaurant im Untergrund, das seit über 50 Jahren unverändert geblieben ist. • Weiter…

  • Schnitzel mit Curry

    17. Februar 2014    

    Oishii!-Foodblog – Ein Schnitzel in einer Curry-Sauce, diese Kombination gibt es wohl nur in Japan. Die Geschichte dieses Gerichts ist eng mit dem Baseball-Sport verbunden. • Weiter…

  • «Liebe zu Japan wiedergefunden»

    14. Februar 2014    

    150 Jahre Beziehungen feiern die Schweiz und Japan dieses Jahr. In diesem Rahmen hat «Negative: Nothing» seine Romandie-Premiere in Genf gefeiert. Es war ein Abend mit einem bewegenden Höhepunkt. • Weiter…

  • Manga, Kuchen und Swatch

    10. Februar 2014    

    Sara Hochuli lässt sich von Japans Popkultur inspirieren. Ihre Kreationen sind süsse Versuchungen, ihr Café ist ein Renner. Selbst Swatch ist inzwischen auf sie aufmerksam geworden. • Weiter…

  • Japans heisse Platte

    8. Februar 2014    

    Japans Küche ist Weltkulturerbe und inzwischen in allen Ländern zu finden. Im neuen Oishii!-Foodblog geht der Asienspiegel auf Entdeckungsreise. Heute: Japans westlichstes Gericht. • Weiter…

  • Die Zensur herausfordern

    5. Februar 2014    

    In China gibt es eine lebendige Szene, welche mutig die Grenzen der Pressezensur herausfordert. Der Dokumentarfilm High Tech, Low Life hat zwei dieser eindrücklichen Blogger porträtiert. • Weiter…

  • Ein Film gegen das Vergessen

    12. Januar 2014    

    Mit «Surviving the Tsunami» ist Kyoko Miyake eine einzigartige Doku über die Direktbetroffenen der Sperrzonenstadt Namie und deren einstigen nuklearen Traum gelungen. Asienspiegel hat mir ihr gesprochen. • Weiter…

  • Japans lebende Legende

    29. Dezember 2013    

    Von Hiroshima bis Fukushima: Der über 90-jährige Fotojournalist Kikujiro Fukushima hat Japans Nachkriegsgeschichte hautnah miterlebt. Die Erfolgsdoku über sein Leben feiert nun Schweizer Premiere. • Weiter…

  • Die Kino-Premiere in Tokio

    16. November 2013    

    «Negative: Nothing» hat in Tokio mit einer Spezialvorführung seine Kino-Premiere gefeiert. Selbst eine prominente Unterstützung aus Fukushima kam. • Weiter…

  • Über Youtube zum US-Rockstar

    22. Oktober 2013    

    Arnel Pineda hielt sich als armer philippinischer Coverband-Sänger über Wasser – bis ein Youtube-Video sein Leben komplett auf den Kopf stellte. Eine Doku hat sich dieser Geschichte angenommen. • Weiter…

  • Ein Hauch von Jiro

    13. Oktober 2013    

    Spätestens seit dem Dokumentarfilm «Jiro Dreams of Sushi» ist der 85-jährige Jiro der weltweit bekannteste Sushi-Meister. Einer seiner Schützlinge sorgt nun in New York für Aufsehen. • Weiter…

  • Weltmeister der Grossanlässe

    1. Oktober 2013    

    Seit 1990 hat kein anderes Land derart viele sportliche Grossanlässe ausgetragen wie Japan. Nur eine grosse Sportart hat Japan bislang gemieden. • Weiter…

  • Sprechen Sie Chinesisch?

    14. September 2013    

    In Asien liegt die Zukunft, sagt man. Doch kaum ein westlicher Politiker kann in einer asiatische Sprache kommunizieren. Martin Abele, Parlamentspräsident der grössten Schweizer Stadt, ist eine grosse Ausnahme. • Weiter…

  • Männer mit «Gelbfieber»

    28. August 2013    

    Wenn Männer nur noch Augen für asiatische Frauen haben: «Yellow Fever» nennt man dieses Phänomen in den USA. Filmemacherin Debbie Lum hat darüber eine Doku gemacht, die mit Klischees aufräumt. Ein Interview. • Weiter…

  • «Bin ich Japanerin?»

    12. August 2013    

    Wie lebt es sich für Menschen mit multikulturellem Hintergrund in Japan? Der Dokumentarfilm «Hafu» befasst sich mit dieser Frage. Asienspiegel hat sich mit den Regisseurinnen unterhalten. • Weiter…

  • «Bist Du ein Hafu?»

    6. August 2013    

    Mit «Hafu» werden in Japan die Menschen bezeichnet, die einen japanischen sowie einen ausländischen Elternteil haben. Über den sorglosen Umgang der Japaner mit einem heiklen Begriff. • Weiter…

  • «Taipeh ist bunt und verspielt»

    2. Juli 2013    

    In Taiwan stehen sie an jeder Strassenkreuzung: Elektroschaltkästen, bemalt mit Bergpanoramen, Wäldern, Flüssen, Blumen. Eine Expertin spricht über die Geschichte der Künstler hinter diesen speziellen Gemälden. • Weiter…