News aus Japan. Von Jan Knüsel.

Gesellschaft rss

  • Japans neuer Feiertag

    23. August 2015    

    Japan zählte bislang 15 nationale Feiertage. So viel wie kein anderes Land. Ab 2016 kommt ein weiterer hinzu: Der Tag des Berges. Dann wird es nur noch einen einzigen Kalendermonat geben, in dem es keinen Feiertag gibt. • Weiter…

  • Das Ende einer Anime-Pilgerstätte

    21. August 2015    

    Ein Krankenhaus bei Kobe, das im Ghibli-Klassiker «Die letzten Glühwürmchen» vorkommt, galt als eine Kultstätte für Anime-Fans. Doch seit diesem Sommer gibt es dieses historische Gebäude nicht mehr. • Weiter…

  • Das Selfie-Stick-Verbot

    18. August 2015    

    Selfie-Sticks boomen auch in Japan. Doch nun wächst der Widerstand. Einige grosse Museen, Bahnbetreiber und Unterhaltungsparks haben ein Verbot ausgesprochen. • Weiter…

  • Die Kamera, die Betrunkene erkennt

    17. August 2015    

    Betrunkene Passagiere auf den Bahnsteigen verursachen in Japan regelmässig gefährliche Unfälle. Ein neues Sicherheitssystem soll nun torkelnde Passagiere automatisch erkennen. • Weiter…

  • Wenn Japan in Bewegung ist

    14. August 2015    

    Jeweils Mitte August ist in Japan Obon-Zeit. Dann ist ein ganzes Land unterwegs. Für ausländische Touristen ist dies eine von rund vier Zeiten im Jahr, die man besser meidet. • Weiter…

  • Die Langlebigen

    12. August 2015    

    Die Japanerinnen haben mit 86,83 Jahren die weltweit höchste Lebenserwartung. Ein historischer Vergleich zeigt wie eindrücklich diese Zahl ist. Für die nächsten Jahre kann mit neuen Rekorden gerechnet werden. • Weiter…

  • Im Büro von General MacArthur

    7. August 2015    

    Als Oberbefehlshaber der Besatzungstruppen war General MacArthur die prägende Figur der japanischen Nachkriegszeit. Sein Büro in Tokio befindet sich noch immer im Originalzustand. • Weiter…

  • Lästige Regeln und Pflichten

    6. August 2015    

    Im täglichen Geschäfts- und Privatleben gilt es in Japan, unzählige gesellschaftliche Konventionen zu befolgen. Doch selbst die Japaner mögen nicht alle Regeln, wie eine Umfrage zeigt. • Weiter…

  • Tage der extremen Hitze

    5. August 2015    

    In Japan ist es derzeit extrem heiss. Seit über 5 Tagen zeigt das Thermometer in Tokio über 35 Grad an. Das gab es seit Beginn der Messung 1875 noch nie. • Weiter…

  • Auf Shibuya folgt Setagaya

    1. August 2015    

    Der Tokioter Bezirk Shibuya in Tokio hat als erste Behörde in Japan die gleichgeschlechtliche Partnerschaft anerkannt. Nun zieht mit Setagaya der bevölkerungsreichste Bezirk der Hauptstadt nach. • Weiter…

  • Tokio–2020-Logo: ein Plagiat?

    30. Juli 2015    

    Mit der Präsentation des Logos für die Sommerspiele 2020 wollte Tokio das Stadiondebakel hinter sich lassen. Doch nun stellt sich die Frage, ob das Logo ein Plagiat ist. • Weiter…

  • Ein Kurtisane in Schwarzweiss

    26. Juli 2015    

    Die Bijin-ga, «Bilder von schönen Frauen», von Ukiyoe-Künstler Utamaro sind weltberühmt. Nun wurde eine Malerei von Utamaro entdeckt, die so ganz anders ist als seine bislang bekannten Werke. • Weiter…

  • Ein Badestrand in der Metropole

    20. Juli 2015    

    In den 1960ern wurde für die Tokioter Bucht ein Schwimmverbot erlassen. Zu verschmutzt war das Wasser. Die Badestrände verschwanden. Fünfzig Jahre später eröffnet nun wieder der erste Badestrand im Stadtbereich. • Weiter…

  • Miyazaki arbeitet an Kurzanime

    13. Juli 2015    

    Zwei Jahre nach seinem Rücktritt arbeitet Studio-Ghibli-Legende Hayao Miyazaki an einem neuen Kurzanime, der vollständig mit Hilfe von Computergrafik realisiert wird. Es handelt sich um eine Premiere für den Altmeister. • Weiter…

  • Eine rassistische Kimono-Aktion?

    11. Juli 2015    

    Claude Monets «La Japonaise» von 1876 zeigt seine Frau Camille im Kimono. Das Museum of Fine Arts in Boston lud seine Besucher ein, dasselbe zu tun. Das hatte unerwartete Folgen. • Weiter…

  • Japan verliert nach Torfestival

    6. Juli 2015    

    So viele Tore gab es an einem WM-Endspiel noch nie. Gleich mit 2:5 verloren die Japanerinnen. Die USA sicherten sich den Titel bereits in den ersten fünf Minuten. • Weiter…

  • Gepäckkontrollen beim Shinkansen?

    2. Juli 2015    

    Der Fall einer Selbstverbrennung hat eine verwundbare Stelle im Shinkansen-System aufgedeckt. Folgen nun Gepäckkontrollen? Experten und Bahnbetreiber haben dazu eine klare Meinung. • Weiter…

  • Selbstmord im Shinkansen

    30. Juni 2015    

    Im japanischen Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen kam es zu einem tragischen Vorfall. Ein Mann hat sich während der Fahrt selbst verbrannt. Eine weitere Person starb an den Folgen. • Weiter…

  • Jedes Jahr weniger Selbstmorde

    27. Juni 2015    

    Japan verzeichnet seit fünf Jahren rückläufige Selbstmordzahlen. Trotzdem bleibt die Zahl hoch. Eine detaillierte Statistik zeigt, wo die Probleme liegen und wer am meisten gefährdet ist. • Weiter…

  • «Wünschen Sie sich eine Beziehung?»

    25. Juni 2015    

    Eine Umfrage im Auftrag der japanischen Regierung hat die jungen Singles gefragt, ob Sie sich einen Freund bzw. eine Freundin wünschen. Nicht alle scheinen sich nach der Liebe zu sehnen. • Weiter…