News aus Japan, Taiwan und China

Gesellschaft rss

  • Hachikos Nachfolger

    20. November 2014    

    Die Geschichte des treuen, japanischen Hundes Hachiko ist inzwischen weltbekannt. Nun hat Japan einen neuen «Star»: Es ist ein 6-jähriger Hund einer Tabakhändlerin, der über ein spezielles Talent verfügt. • Weiter…

  • Ein mysteriöser Zwischenfall

    19. November 2014    

    Eine Frau wirft sich in Osaka vor einen Zug. Wie durch ein Wunder überlebt diese und verschwindet. Auf Twitter wird sie endgültig zum Phänomen. • Weiter…

  • Röcke für die Jungs

    14. November 2014    

    Die Uniform des anderen Geschlechts tragen: Während eines Tages sollen Schüler Röcke und Schülerinnen Hosen tragen. Diese Idee umgesetzt hat eine Highschool in Japan. • Weiter…

  • Oscar für Hayao Miyazaki

    10. November 2014    

    In Los Angeles wurde Anime-Legende Hayao Miyazaki der Ehrenoscar für sein Lebenswerk überreicht. In welcher Form der 73-Jährige sein kreatives Schaffen fortsetzt, ist nun auch klar. • Weiter…

  • Von CoolBiz zu WarmBiz

    7. November 2014    

    CoolBiz sorgt dafür, dass die japanischen Büroangestellte in den heissen Sommermonaten kurzärmlig arbeiten gehen. Auch für den Winter gibt es eine spezielle Kampagne. • Weiter…

  • Der dunkle Fleck in Ostasien

    4. November 2014    

    Wie abgeschnitten Nordkorea vom Rest der Welt ist, zeigt ein eindrückliches Weltraumbild der NASA. Bezüglich der Kartendienste für Nordkorea gibt es dennoch Fortschritte. • Weiter…

  • Der lästige Nachbar im Zug

    3. November 2014    

    Es ist eng in den Pendlerzügen der japanischen Grossstädte. Ein Zughersteller hat nun einen Sitz entwickelt, bei dem der Fahrgast seinem Nachbarn nicht zu nahe kommen kann. • Weiter…

  • Die teure Hochzeit

    30. Oktober 2014    

    Eine Hochzeit in Japan ist nicht nur aufwendig, sondern auch teuer. Eine Umfrage und eine Statistik erlauben einen detaillierten Einblick. • Weiter…

  • Der Glico-Mann in neuem Glanz

    25. Oktober 2014    

    Das Wahrzeichen Osakas, der Glico-Mann auf der Werbetafel, ist komplett erneuert worden und erstrahlt in neuem Glanz. Bei der Einweihung dieser neuen Digitalanzeige gab es gleich eine Panne. • Weiter…

  • Die Pistole aus dem Drucker

    21. Oktober 2014    

    In Japan hat ein Mann mit einem 3D-Drucker funktionsfähige Pistolen hergestellt. Das Gericht hat ihn zu zwei Jahren Haft verurteilt. Denn Japan hat eines der strengsten Waffengesetze der Welt. • Weiter…

  • Keine Minute zu spät

    20. Oktober 2014    

    Selbst bei harmlosen Vorfällen, die zu Zugverspätungen führen, entschuldigen sich in Japan die Bahnbetreiber mit einem detaillierten Protokoll. Zwei Angestellte, die verschlafen hatten, musste diese Erfahrung machen. • Weiter…

  • Zur Abwechslung der Vorname

    16. Oktober 2014    

    In japanischen Familien mit Kindern sagt der Ehemann der Ehefrau «Mama» und umgekehrt «Papa». Die Vornamen rücken komplett in den Hintergrund. In einem Video wird dieses Selbstverständnis auf den Kopf gestellt. • Weiter…

  • Wenn der Bär vor einem steht

    10. Oktober 2014    

    In Japan haben Bärenangriffe, bei denen Menschen verletzt wurden, in den letzten Jahren zugenommen. Um das Risiko einer ungewollten Begegnung zu minimieren, gilt es ein paar Regeln zu beachten. • Weiter…

  • Japans Vulkan-Experte

    4. Oktober 2014    

    Bergsteigen auf einem aktiven Vulkan ist in Japan nichts Ungewöhnliches. 300’000 sind jedes Jahr auf dem Fuji. Wie vernünftig ist dies? Ein bekannter japanischer Vulkanexperte hat eine klare Haltung dazu. • Weiter…

  • Der verbotene Fisch

    26. September 2014    

    In Japan mag man kulinarische Experimente. Doch selbst in diesem Land gibt es Fische, die von Gesetzes wegen nicht serviert werden dürfen – und dennoch gegessen werden. • Weiter…

  • Die Rückkehr der Strassenbahn

    24. September 2014    

    Nach dem Zweiten Weltkrieg verschwand die Strassenbahn in vielen japanischen Städten. In Toyama hat man derweil 2006 eine moderne Strassenbahn gebaut und damit die Stadt grundlegend zum Besseren verändert. • Weiter…

  • Essverbot auf der Strasse

    20. September 2014    

    Das Teehaus-Viertel in Kanazawa gehört zu den schönsten Orten Japans. Um das historische Quartierbild zu bewahren, gelten hier klare Vorschriften. Eine neue Regelung wird nicht allen gefallen. • Weiter…

  • Weg mit dem Rock

    15. September 2014    

    Weibliche Beamte in Taiwan sollen keine Röcke mehr tragen müssen. Die neue Regelung soll auch für die berühmten Schuluniformen gelten. Dahinter steckt ein internationales Übereinkommen. • Weiter…

  • Fast 60’000 Hundertjährige

    14. September 2014    

    In Japan nimmt die Zahl der über Hundertjährigen rasant zu. Bald schon ist die nächste Rekordmarke geknackt. Eine Region zählt besonders viele Hundertjährige. • Weiter…

  • Der unscheinbare Friedensstifter

    12. September 2014    

    Zwischen Japan und Südkorea herrscht eine politische Eiszeit. Auch in der Bevölkerung hinterlässt die Missstimmung Spuren. Ein junger Japaner hat auf eigene Faust dagegen etwas unternommen – mit Erfolg. • Weiter…

  • Der Mann im Ticketautomaten

    10. September 2014    

    Wenn ein Kunde ein Problem beim Fahrkartenkauf hat, ist in Japan ein Angestellter hinter dem Automaten sofort zur Stelle. Hinter dieser ungewöhnlichen Methode stecken praktische Gründe. • Weiter…

  • Japans einzigartige Holzbrücke

    8. September 2014    

    Die Kintai-Brücke ist eines der spektakulärsten historischen Bauwerke in Japan. Die Holzstruktur mit ihrer fast 350-jährigen Geschichte wird alle paar Jahre auf ihre Sicherheit getestet – mit Hilfe von 128 Schülern. • Weiter…

  • Handys im Zug ausschalten?

    7. September 2014    

    Seit fast zehn Jahren werden die japanischen Bahngäste aufgefordert, ihre Handys in der Nähe der Priority-Seats vollständig auszuschalten. Nun aber setzt ein Umdenken ein. • Weiter…

  • Ein Gefängnis in Rosa

    6. September 2014    

    Auf der japanischen Insel Shikoku wird eine Haftanstalt für Frauen eröffnet. Eigentlich nichts Ungewöhnliches, wenn da nicht die Farbwahl für die neuen Innenräume wäre. • Weiter…

  • Unerlaubtes Fotografieren

    4. September 2014    

    Wer in Japan eine fremde Frau in der Öffentlichkeit fotografieren möchte, der sollte sich dies gut überlegen – wie ein Fall aus der Stadt Kawasaki zeigt. • Weiter…

  • Japan dreht sich im Kreis

    3. September 2014    

    Lange existierte der Kreisverkehr in Japan gar nicht. Eine entsprechende Verkehrsregelung fehlte ebenso. Nun hat sich dies schlagartig geändert. Im Land der Naturkatastrophen ist dieses Konzept geradezu ideal. • Weiter…

  • Chinas Esskultur fürs Welterbe

    2. September 2014    

    Die Chinesen lieben ihr Essen. Ein erster Versuch ihre Küche als UNESCO-Weltkulturerbe anzumelden scheiterte frühzeitig. Nun wagt man einen neuen Anlauf – mit einer anderen Strategie. • Weiter…

  • Grosse Ehre für Hayao Miyazaki

    30. August 2014    

    Studio-Ghibli-Gründer Hayao Miyazaki erhält als erst zweiter Japaner den Oscar für sein Lebenswerk. Damit ist die Anime-Legende auf einer Stufe mit Regie-Meister Akira Kurosawa. • Weiter…

  • Ein 23 Meter hoher Tsunami

    27. August 2014    

    Gewöhnlich steht die Erdbeben- und Tsunami-Gefahr an Japans Pazifikküste im Zentrum. Dabei könnte die Region am Japanischen Meer genauso von einer Riesenwelle getroffen werden, wie eine Studie zeigt. • Weiter…

  • Wo sich Tokios Frauen entspannen

    26. August 2014    

    Die Tokioterinnen verbringen viel mehr Zeit im Bad als die Frauen in New York und Paris. Auch die Art, das Bad zu geniessen, unterscheidet sich wesentlich. • Weiter…