News aus Japan, Taiwan und China

Gesellschaft rss

  • Der verbotene Fisch

    26. September 2014    

    In Japan mag man kulinarische Experimente. Doch selbst in diesem Land gibt es Fische, die von Gesetzes wegen nicht serviert werden dürfen – und dennoch gegessen werden. • Weiter…

  • Die Rückkehr der Strassenbahn

    24. September 2014    

    Nach dem Zweiten Weltkrieg verschwand die Strassenbahn in vielen japanischen Städten. In Toyama hat man derweil 2006 eine moderne Strassenbahn gebaut und damit die Stadt grundlegend zum Besseren verändert. • Weiter…

  • Essverbot auf der Strasse

    20. September 2014    

    Das Teehaus-Viertel in Kanazawa gehört zu den schönsten Orten Japans. Um das historische Quartierbild zu bewahren, gelten hier klare Vorschriften. Eine neue Regelung wird nicht allen gefallen. • Weiter…

  • Weg mit dem Rock

    15. September 2014    

    Weibliche Beamte in Taiwan sollen keine Röcke mehr tragen müssen. Die neue Regelung soll auch für die berühmten Schuluniformen gelten. Dahinter steckt ein internationales Übereinkommen. • Weiter…

  • Fast 60’000 Hundertjährige

    14. September 2014    

    In Japan nimmt die Zahl der über Hundertjährigen rasant zu. Bald schon ist die nächste Rekordmarke geknackt. Eine Region zählt besonders viele Hundertjährige. • Weiter…

  • Der unscheinbare Friedensstifter

    12. September 2014    

    Zwischen Japan und Südkorea herrscht eine politische Eiszeit. Auch in der Bevölkerung hinterlässt die Missstimmung Spuren. Ein junger Japaner hat auf eigene Faust dagegen etwas unternommen – mit Erfolg. • Weiter…

  • Der Mann im Ticketautomaten

    10. September 2014    

    Wenn ein Kunde ein Problem beim Fahrkartenkauf hat, ist in Japan ein Angestellter hinter dem Automaten sofort zur Stelle. Hinter dieser ungewöhnlichen Methode stecken praktische Gründe. • Weiter…

  • Japans einzigartige Holzbrücke

    8. September 2014    

    Die Kintai-Brücke ist eines der spektakulärsten historischen Bauwerke in Japan. Die Holzstruktur mit ihrer fast 350-jährigen Geschichte wird alle paar Jahre auf ihre Sicherheit getestet – mit Hilfe von 128 Schülern. • Weiter…

  • Handys im Zug ausschalten?

    7. September 2014    

    Seit fast zehn Jahren werden die japanischen Bahngäste aufgefordert, ihre Handys in der Nähe der Priority-Seats vollständig auszuschalten. Nun aber setzt ein Umdenken ein. • Weiter…

  • Ein Gefängnis in Rosa

    6. September 2014    

    Auf der japanischen Insel Shikoku wird eine Haftanstalt für Frauen eröffnet. Eigentlich nichts Ungewöhnliches, wenn da nicht die Farbwahl für die neuen Innenräume wäre. • Weiter…

  • Unerlaubtes Fotografieren

    4. September 2014    

    Wer in Japan eine fremde Frau in der Öffentlichkeit fotografieren möchte, der sollte sich dies gut überlegen – wie ein Fall aus der Stadt Kawasaki zeigt. • Weiter…

  • Japan dreht sich im Kreis

    3. September 2014    

    Lange existierte der Kreisverkehr in Japan gar nicht. Eine entsprechende Verkehrsregelung fehlte ebenso. Nun hat sich dies schlagartig geändert. Im Land der Naturkatastrophen ist dieses Konzept geradezu ideal. • Weiter…

  • Chinas Esskultur fürs Welterbe

    2. September 2014    

    Die Chinesen lieben ihr Essen. Ein erster Versuch ihre Küche als UNESCO-Weltkulturerbe anzumelden scheiterte frühzeitig. Nun wagt man einen neuen Anlauf – mit einer anderen Strategie. • Weiter…

  • Grosse Ehre für Hayao Miyazaki

    30. August 2014    

    Studio-Ghibli-Gründer Hayao Miyazaki erhält als erst zweiter Japaner den Oscar für sein Lebenswerk. Damit ist die Anime-Legende auf einer Stufe mit Regie-Meister Akira Kurosawa. • Weiter…

  • Ein 23 Meter hoher Tsunami

    27. August 2014    

    Gewöhnlich steht die Erdbeben- und Tsunami-Gefahr an Japans Pazifikküste im Zentrum. Dabei könnte die Region am Japanischen Meer genauso von einer Riesenwelle getroffen werden, wie eine Studie zeigt. • Weiter…

  • Wo sich Tokios Frauen entspannen

    26. August 2014    

    Die Tokioterinnen verbringen viel mehr Zeit im Bad als die Frauen in New York und Paris. Auch die Art, das Bad zu geniessen, unterscheidet sich wesentlich. • Weiter…

  • Das Lieblingsfrühstück des Japaners

    19. August 2014    

    Fisch, Reis, Miso-Suppe und eine Gemüsebeilage: So sieht ein traditionelles japanisches Frühstück aus. Doch eine Mehrheit der Japaner bevorzugt am Morgen eine ganz andere Mahlzeit, wie eine Umfrage zeigt. • Weiter…

  • Wo die Auslandsjapaner leben

    16. August 2014    

    Gerade mal 1,25 Millionen Japaner leben in Übersee. Drei Länder stehen als Wohnort besonders hoch im Kurs. Auch Deutschland ist ein guter Ort für japanische Expats. • Weiter…

  • Der Manga-Roboter von 1934

    15. August 2014    

    Schon vor dem Zweiten Weltkrieg besass Japan eine lebendige Manga-Kultur. Dazu gehört auch Tank Tankuro, Japans erster Roboterheld, der nun eine besondere Wiederauferstehung erlebt. • Weiter…

  • Heisse Sommerspiele

    12. August 2014    

    Die Sommerspiele 2020 in Tokio werden im Hitzemonat Juli starten. Für Athleten und Zuschauer bedeutet dies eine gefährliche Belastung. Mit verschiedenen Massnahmen will die Stadt für Abkühlung sorgen. • Weiter…

  • Wo Japans Ehemänner zögern

    11. August 2014    

    In Japan übernimmt noch immer die Frau die Hauptlast im Haushalt und bei der Kindererziehung. Der Ehemann beschränkt sich zuhause auf wenige Arbeiten, was laut einer Studie nicht ohne Folgen bleibt. • Weiter…

  • Fahndung mit Twitter

    8. August 2014    

    Tokios Polizei nutzt seit einigen Monaten Twitter für die Fahndung von Tatverdächtigen. Das Twitter-Konto zeigt eindrückliche Einblicke in die Kriminalfälle der japanischen Hauptstadt. • Weiter…

  • Die 10 Tabus im Geistermonat

    7. August 2014    

    Wenn die Seelen der Toten aus der Unterwelt auf der Erde wandeln, dann ist der chinesische Geistermonat angebrochen. Um sich vor den Geistern zu schützen, sollte man mindesten 10 Sachen unterlassen. • Weiter…

  • Einreisen ohne Grenzbeamte

    6. August 2014    

    Japans Immigrationsbehörde testet in den Flughäfen Narita und Haneda einen automatisierten Ein- und Ausreiseschalter. Das System könnte in den nächsten Jahren eingeführt werden. • Weiter…

  • Unruhe im japanischen Heidi-Dorf

    4. August 2014    

    In der Präfektur Yamanashi gibt es ein Themenpark, der sich ganz der Schweizer Romanfigur Heidi widmet. Ausgerechnet ein Bernhardiner sorgt nun für Unruhe in dieser idyllischen Welt. • Weiter…