News aus Japan, Taiwan und China

Wirtschaft rss

  • Kein Bargeld für Ausländer

    30. Juli 2014    

    Geldautomaten, die ausländische Karten akzeptieren, sind in Japan eine Seltenheit. Bargeld abzuheben, kann für ausländische Touristen zu einer zeitraubenden Aufgabe werden. Das soll sich nun ändern. • Weiter…

  • Von Narita direkt zum Fuji

    29. Juli 2014    

    Wer am Flughafen Narita bei Tokio ankommt, kann nun direkt mit dem Narita-Express zum Weltkulturerbe Fuji fahren. Die neue Dienstleistung gibt es aber nur an bestimmten Tagen. • Weiter…

  • Highschool Ninja

    21. Juli 2014    

    Eine spektakuläre Verfolgungsjagd zwischen zwei japanischen Schülerinnen sorgt derzeit auf Youtube für viel Aufmerksamkeit. Dahinter steckt ein cleveres Werbekonzept. • Weiter…

  • Grünes Licht für den Maglev

    20. Juli 2014    

    Japans futuristische Magnetschwebebahn hat die letzte grosse Hürde genommen. Schon bald können die Bauarbeiten zwischen Tokio und Nagoya beginnen. Noch aber birgt der intensive Tunnelbau ein grosses Problem. • Weiter…

  • Thunfisch aus der Zuchtfarm

    19. Juli 2014    

    Japanischen Forschern ist schon vor einigen Jahren gelungen, den Blauflossen-Thunfisch zu züchten. Nun entsteht die weltweit erste kommerzielle Zuchtfarm, welche die Branche nachhaltig verändern könnte. • Weiter…

  • 7-Eleven bei den Ureinwohnern

    16. Juli 2014    

    Taiwan weist die höchste Dichte an 7-Eleven-Läden auf. Nun soll auch noch ein Minimarkt auf einer Ureinwohner-Insel eröffnet werden. Kritiker sehen die lokale Kultur in Gefahr. Die Ureinwohner sehen es ganz anders. • Weiter…

  • Die doppelte Hochbahn

    14. Juli 2014    

    Zwischen den grossen Bahnhöfen Ueno und Tokio entsteht ein neuer Streckenabschnitt. Doch wie verlegt man eine Bahnlinie inmitten einer Stadt, die komplett verbaut ist? Japans Ingenieure haben auch dafür eine Lösung. • Weiter…

  • Die Millionenbahnhöfe Tokios

    10. Juli 2014    

    Gewöhnlich besitzt eine Stadt einen grossen Zentralbahnhof. Im Grossraum Tokio gibt es jedoch gleich mehrere Stationen, die täglich Millionen von Fahrgästen bedienen. • Weiter…

  • Wo sind die Angestellten?

    8. Juli 2014    

    Japans Wirtschaft erlebt ein neues Phänomen: Immer mehr Firmen machen Konkurs wegen Personalmangels. Der Bevölkerungsrückgang wird zur grössten Herausforderung für die Regierung Abe. • Weiter…

  • Die nächtliche Metro

    6. Juli 2014    

    In Japans Städten stellen Bahn und Bus jeweils nach Mitternacht ihren Betrieb ein. Das teure Taxi bleibt als einzige Alternative. Langsam findet jedoch ein Umdenken statt, wie ein Beispiel aus Nagoya zeigt. • Weiter…

  • Die Yamanote geht neue Wege

    5. Juli 2014    

    Die Yamanote-Ringlinie ist das Herzstück des öffentlichen Verkehrs in Tokio. Schon bald erhält sie neue Wagen – und setzt damit der chaotischen Papierwerbung ein Ende. • Weiter…

  • Der Boom des Kaiten-Sushis

    28. Juni 2014    

    Seit der Erfindung des Fliessband-Sushis 1958 bis zu dessen Etablierung vergingen Jahrzehnte. Heute boomen die Kaiten-Ketten in Japan wie noch nie – dank einer neuen Geschäftsstrategie. • Weiter…

  • Ein Sommer ohne Atomstrom

    26. Juni 2014    

    Seit Monaten werden 17 AKW-Reaktoren in Japan auf ihre Sicherheit geprüft. Für die Atombranche gibt es dabei einen weiteren Rückschlag: Auch im Sommer wird kein einziges AKW in Japan wieder hochgefahren. • Weiter…

  • Das unbehelligte Milliardengeschäft

    23. Juni 2014    

    Das laute Pachinko-Glücksspiel generiert seit Jahrzehnten Milliardenumsätze. Der japanische Staat hat kaum etwas davon. Ein mögliches Casino-Gesetz bringt die Branche nun unter Druck. • Weiter…

  • Uniqlos kleine Schwester

    22. Juni 2014    

    Der Japaner Tadashi Yanai hat aus Uniqlo eine global bekannte Modemarke erschaffen. Mit der Modekette GU hat er in Japan bereits einen zweiten Coup gelandet. • Weiter…