News aus Japan, Taiwan und China

Wirtschaft rss

  • Der Anime, den es nie gab

    28. Oktober 2014    

    Die beiden Ghibli-Legenden Isao Takahata und Hayao Miyazaki arbeiteten vor ihren grossen Erfolgen an einem «Pippi Langstrumpf»-Anime. Das Projekt kam nie zustande. Heute weiss man, wie der Anime ausgesehen hätte. • Weiter…

  • Ein neuer Touristenrekord

    24. Oktober 2014    

    2013 zählte Japan 10 Millionen ausländische Touristen. Dieses Jahr wird wohl die 12-Millionen-Marke geknackt. Auch Deutsche und Schweizer zieht es verstärkt nach Japan. • Weiter…

  • Chinesische Taxis in Europa

    19. Oktober 2014    

    In Brüssel, dem Hauptsitz der EU, setzt man neu auf Elektrotaxis aus China. Sie haben sich gegen die Konkurrenz aus Europa und Japan durchgesetzt. Der chinesische Hersteller hat auch im Heimmarkt Grosses vor. • Weiter…

  • Manga trifft auf Michael Jordan

    18. Oktober 2014    

    Takehiko Inoue hat mit der Manga-Serie «Slam Dunk» Basketball populär in Japan gemacht. Nun ist er mit seinem Vorbild Michael Jordan eine spezielle Zusammenarbeit eingegangen. • Weiter…

  • Die App für Verliebte

    17. Oktober 2014    

    Sie erobert Asien im Sturm: Between – die App für Pärchen, eine Art privates Facebook. Das neue Konzept verspricht gute Geschäfte. Asienspiegel hat die Gründer in Seoul getroffen. • Weiter…

  • Ein Shinkansen für Hokkaido

    15. Oktober 2014    

    2016 rückt Hokkaido näher an Tokio heran. Dann wird die erste Shinkansen-Strecke auf der Nordinsel eröffnet. Die ersten Züge sind bereits angekommen – mit dem Schiff. • Weiter…

  • Japans Hightech-Toilette

    14. Oktober 2014    

    1980 führte das japanische Unternehmen Toto das Dusch-WC Washlet ein. Inzwischen steht es in fast allen Haushalten, Hotels und Kaufhäusern. Nun will Toto noch einer der letzten Washlet freien Orte erobern. • Weiter…

  • Chinas Einfluss in Hollywood

    13. Oktober 2014    

    Amerikanische Blockbuster werden weltweit exportiert. Auch nach China. Nun mischen chinesische Produzenten selbst in Hollywood mit. Am nötigen Kleingeld fehlt es nicht. • Weiter…

  • Aus Abfällen Strom machen

    11. Oktober 2014    

    In einem Vorort von Peking steht sie: Die grösste Müllverarbeitungsanlage der Welt. Nun soll sie täglich 3000 Tonnen Abfall verarbeiten – ein Gewicht von 16 Blauwalen – und nebenbei noch Strom produzieren. • Weiter…

  • Japans kluge Wettersatelliten

    8. Oktober 2014    

    Jedes Jahr erreichen mehrere Taifune Japan. Die Schadensbilanz hält sich vergleichsweise im Rahmen. Dazu tragen auch hochmoderne Wettersatelliten bei. Nun geht die neueste Generation an den Start. • Weiter…

  • Essen für ein langes Leben

    7. Oktober 2014    

    In Japan gibt es unzählige Fertiggerichte und Lunchboxen in den Mini- und Supermärkten. Nun soll ein neues Label anzeigen, wie gesund und ausgewogen solche Gerichte sind. • Weiter…

  • Shinkansen schlägt Flugzeug

    6. Oktober 2014    

    Japans Hochgeschwindigkeitsnetz sorgt dafür, dass viele die Bahn dem Flugzeug vorziehen. Der neue Shinkansen nach Kanazawa ist eine weitere Konkurrenz für die Airlines – auch hinsichtlich der Ticketpreise. • Weiter…

  • Lebensmittel zum Tax-Free-Preis

    3. Oktober 2014    

    Seit 1. Oktober ist die Palette der Tax-Free-Güter für Touristen in Japan um ein Vielfaches erweitert worden. Neu gehören auch Lebensmitteln und Getränke zu. So funktioniert es. • Weiter…

  • Das Ende der 24-Stunden-Welt

    2. Oktober 2014    

    Durchgehend geöffnet haben: Diesen Service bieten in Japan viele Restaurantketten wie selbstverständlich an. Der zunehmende Personalmangel zwingt jedoch allmählich zu einem radikalen Umdenken. • Weiter…

  • Das Hotel beim Flugsteig

    1. Oktober 2014    

    Das stundenlange Warten im Transitbereich eines Flughafens kann ziemlich anstrengend sein. Im Flughafen Haneda gibt es nun eine in Japan einmalige Lösung für alle Transitpassagiere. • Weiter…

  • Chinas Antwort auf Boeing

    27. September 2014    

    Airbus und Boeing dominieren den Markt für Verkehrsflugzeuge. Nun hat auch China Ambitionen. Das erste chinesische Grossraum-Passagierflugzeug könnte schon bald abheben. • Weiter…

  • Ein Touristenvisum für 1 Jahr

    23. September 2014    

    Die japanische Tourismusbranche schreibt auch dieses Jahr Rekordzahlen. Nun plant Japan die Umsetzung des 1-Jahres-Visums für Touristen, die ganz konkrete Voraussetzungen erfüllen. • Weiter…

  • Der 100-Millionen-Turm

    21. September 2014    

    Der 634 Meter hohe Fernsehturm Skytree hat sich als neues Wahrzeichen Tokios etabliert. Zwei Jahre nach seiner Eröffnung hält der Besucheransturm an. Nun hat der Komplex eine neue Rekordmarke erreicht. • Weiter…

  • Das Blind-Date-Restaurant

    18. September 2014    

    In Tokio hat eine Restaurantkette eröffnet, bei der sich Männer und Frauen spontan kennenlernen können. Um dies zu ermöglichen, gibt es ein spezielles Anreizsystem. • Weiter…

  • Der letzte Ort ohne Starbucks

    13. September 2014    

    In Japan gibt es über 1000 Starbucks-Ableger. Nur eine einzige Präfektur hat die Kaffeehauskette bislang noch nicht erobert. Doch auch hier ändern sich die Dinge. • Weiter…

  • Dreckiges Öl im Essen

    11. September 2014    

    In Taiwan wurde Öl aus Abfällen zu Speiseöl verarbeitet, in die Supermärkte verkauft sowie in Restaurants und auf Nachtmärkten verwendet. Der Skandal beschränkt sich nicht nur auf die Insel. • Weiter…

  • Das Leben in der Schlange

    9. September 2014    

    Heute präsentiert Apple das neue iPhone. In Japan stehen einige Unerschütterliche bereits seit Tagen an. Wie man das tagelange Warten durchhält und organisiert, dokumentieren sie auf Twitter. • Weiter…

  • Die Shinkansen-Premiere

    31. August 2014    

    Die erste Shinkansen-Linie entlang des Japanischen Meeres ist gebaut. Nun hat der Betreiber angekündigt, wann die neu gebaute Strecke für die Passagiere eröffnet wird. In wenigen Monaten ist es soweit. • Weiter…

  • Aus Reis wird Kuchen und Brot

    24. August 2014    

    Wie die Japaner essen auch die Taiwaner immer mehr Brot. Selbst produzierter Reis bleibt liegen, Weizen wird teuer importiert. Die Regierung will nun auf spezielle Weise den Reis wieder schmackhaft machen. • Weiter…

  • Yoshinoya wird zur Kneipe

    21. August 2014    

    «Gut, billig, schnell» ist der Leitspruch von Yoshinoya. Nun hat die japanische Fastfood-Kette eine neue Nische entdeckt: Aus gewissen Ablegern wird am Abend eine Kneipe mit allem, was dazugehört. • Weiter…

  • Fukushima exportiert wieder Reis

    20. August 2014    

    Seit der AKW-Katastrophe hat die Präfektur Fukushima keinen Reis mehr ins Ausland verkauft. Nun hat ein Land den Import aus dieser japanischen Region wieder aufgenommen. • Weiter…

  • Der Glatzen-Rabatt

    17. August 2014    

    Für Männer mit Vollglatze ist das Leben nicht immer einfach. An einem Ort in Japan sind sie jedoch besonders willkommen. • Weiter…

  • Japans Air Force One

    14. August 2014    

    Japan hat sich für den Kauf von zwei neuen Regierungsmaschinen entschieden. Dabei hat sich auch herausgestellt, welche der beiden grossen nationalen Airlines Premier Abe bevorzugt. • Weiter…

  • Das AKW unweit von Tokio

    9. August 2014    

    Das AKW Tokai liegt nur 115 Kilometer von Tokio entfernt. Dennoch will der Betreiber wieder hochfahren. Doch besonders hier wären die Folgen eines Unfalls dramatisch. • Weiter…

  • Ronaldos Hemmschwelle

    5. August 2014    

    Eine japanische Firma hat ein ungewöhnliches Fitnessgerät für die Gesichtsmuskulatur entwickelt. Als Werbeträger konnte sie Cristiano Ronaldo gewinnen – mit einer einzigen Einschränkung. • Weiter…