News aus Japan. Von Jan Knüsel.

Wirtschaft rss

  • Der Wiederaufbau einer Burg

    3. Mai 2016    

    Der Wiederaufbau der vom Beben schwer beschädigten Burg von Kumamoto wird über 10 Jahre dauern. Die Solidarität ist jedoch riesig: Während der Golden Week sammeln fast alle Burgen im Land Geld. • Weiter…

  • «Randoseru»: Japans Schulranzen

    1. Mai 2016    

    Seit über 100 Jahren tragen Japans Grundschüler einen «Randoseru». Jeweils in der Golden Week schnellen die Umsätze dieses japanischen Schulranzens, der ursprünglich aus Europa kam, in die Höhe. • Weiter…

  • Japans Katzen-Cafés

    25. April 2016    

    Cafés, wo die Kunden von Katzen umgeben sind, boomen seit 10 Jahren in Japan. 314 Neko-Cafés gibt es inzwischen. Eine Lokalität ist nun aber negativ in die Schlagzeilen geraten. • Weiter…

  • Der Kyushu-Shinkansen ist zurück

    24. April 2016    

    Nach den grossen Erdbeben musste der gesamte Shinkansen-Verkehr auf der Südinsel Kyushu eingestellt werden. Im Eiltempo wurden die über 130 Schäden nun behoben. • Weiter…

  • Wo man den Rail-Pass in Japan kauft

    30. März 2016    

    Bald ist der begehrte «Japan Rail Pass» nicht mehr nur im Ausland, sondern auch in Japan erhältlich. Die ersten Verkaufsstellen wurden nun bekanntgegeben. • Weiter…

  • Ein Bahnhof über dem Bahnhof

    29. März 2016    

    In Shinjuku hat man nun auch den grössten Busbahnhof Japans gebaut. Und weil es keinen Platz gab, hat man diesen kurzerhand ein paar Stöcke über dem Bahnhof Shinjuku gebaut. • Weiter…

  • Von Kyushu bis nach Hokkaido

    27. März 2016    

    Gestern wurde der Hokkaido-Shinkansen feierlich in Betrieb genommen. Somit kann man nun mit dem Hochgeschwindigkeitszug von der Südinsel Kyushu bis hoch zur Nordinsel Hokkaido reisen. • Weiter…

  • Den Rail-Pass in Japan kaufen

    23. März 2016    

    Der Japan-Rail-Pass erlaubt Touristen die Fahrt auf dem gesamten JR-Bahnnetz. Kaufen muss man diesem Pass immer im Ausland. Dies soll sich nun ändern. • Weiter…

  • Der letzte Nachtzug nach Hokkaido

    22. März 2016    

    Der Cassiopeia war der modernste Nachtzug, der in einer 17-stündigen Fahrt Tokio mit Hokkaido verband. Nun hatte dieser Zug seine letzte Fahrt. Gleich hunderte Fans waren dabei. • Weiter…

  • Die Magie des Shinkansens

    15. März 2016    

    Seit einem Jahr verbindet der Hokuriku-Shinkansen Tokio mit der Stadt Kanazawa. Die neue Strecke hat der Region einen Tourismusboom beschert, wie aktuelle Zahlen zeigen. • Weiter…

  • Gericht schaltet AKW ab

    10. März 2016    

    Ein Gericht hat die Abschaltung des AKW Takahama angeordnet, das erst gerade wieder hochgefahren wurde. Das ist in dieser Form ein Novum. Für die Anti-AKW-Bewegung ist es nach vielen Rückschlägen ein Lichtblick. • Weiter…

  • Der Start des neuen Yamanote-Zugs

    9. März 2016    

    Nach ersten Pannen und drei Monaten Verspätung ist der neue moderne Zug der Yamanote-Ringlinie nun endlich in Betrieb. Der E325 zeigt, wie die Zukunft der Regionalzüge aussehen wird. • Weiter…

  • Das millionenschwere Maskottchen

    4. März 2016    

    Jede Präfektur und jede Stadt hat in Japan ein Maskottchen. Der absolute Superstar unter diesen Figuren ist Kumamon. Er beschert der Wirtschaft der Präfektur Kumamoto Millioneneinnahmen. • Weiter…

  • Die gefragtesten Städte in Japan

    2. März 2016    

    Japans Hotelbranche hat mit über 500 Millionen Übernachtungen ein Rekordjahr hinter sich. Die Statistik zeigt, in welchen Regionen man lieber frühzeitig ein Zimmer buchen sollte und welcher Hoteltyp in der Krise steckt. • Weiter…

  • Panne beim AKW-Comeback

    1. März 2016    

    Ende Februar wurde der vierte von 43 AKW-Reaktoren im Land wiederhochgefahren. Doch kurz darauf wurde dieser wieder abgeschaltet. Für die AKW-Branche ist es der erste Rückschlag seit sie wieder am Netz ist. • Weiter…

  • In 25 Sekunden ausverkauft

    29. Februar 2016    

    Am 26. März wird in Japan Geschichte geschrieben. Dann werden die ersten Shinkansen verkehren, die Tokio direkt mit der Nordinsel Hokkaido verbinden. Entsprechend begehrt waren die Fahrkarten für diese Premiere. • Weiter…

  • Japans Unterwelt

    26. Februar 2016    

    Die Yakuza, die japanische Mafia, zählte einst 180’000 Mitglieder, heute sind es weniger als 50’000. Der Niedergang hat sich in den letzten Jahren beschleunigt. • Weiter…

  • Der Arbeitstag eines Japaners

    22. Februar 2016    

    Lange Pendelzeiten, lange Arbeitszeiten, ein nächtliches Bier mit den Kollegen: So sieht der klassische Arbeitstag in Japan aus. Doch offenbar findet ein Wandel statt. Immer mehr gehen früh arbeiten – und früher ins Bett. • Weiter…

  • Wie viel verdient man in Japan?

    21. Februar 2016    

    Wie hoch ist der durchschnittliche Monatslohn eines japanischen Angestellten? Das Arbeitsministerium hat nachgefragt. Dabei fällt auf: Männer verdienen in Japan immer noch viel mehr als die Frauen. • Weiter…

  • Taxis in Japan

    15. Februar 2016    

    Eine Taxifahrt in Japan kostet ein kleines Vermögen. Die Touristen setzen stattdessen lieber auf die Bahn oder den Bus. Nun sollen billige Mindestfahrpreise die Taxifahrt wieder attraktiv machen. • Weiter…