News aus Japan, Taiwan und China

Dossier: Futenma

  • Eine Anime-Legende mit Rückgrat

    18. November 2014    

    Hayao Miyazaki beherrscht nicht nur die Kunst der Animes in Perfektion. Der zweifache Oscar-Preisträger setzt sich immer wieder mutig für seine politischen Ideale ein – wie ein aktuelles Beispiel zeigt.

  • Ein Gedenktag mit Zündstoff

    12. Februar 2014    

    Shinzo Abe führte letztes Jahr den Gedenktag zur Wiedererlangung der Souveränität von 1952 ein. Ein Jahr später findet dieser nicht mehr statt, aus guten Gründen.

  • Okinawa will keine Militärbasis mehr

    14. September 2010    

    Gegner einer US-Militärbasis haben eine Lokalwahl auf Okinawa gewonnen. Eine Lösung im Streit um den Stützpunkt Futenma rückt somit noch weiter in die Ferne.

  • Der alte Mann und die Politik

    7. Juli 2010    

    Obwohl kein Abgeordneter mehr, mischt sich der ehemalige Premier Junichiro Koizumi nur allzu gerne ins politische Tagesgeschäft ein. Für die Regierungspartei hat er nur Spott übrig.

  • Hatoyama zurückgetreten

    2. Juni 2010    

    Nach nur 9 Monaten ist die Ära von Premierminister Yukio Hatoyama zu Ende.

  • Der Bruch mit Hatoyama

    1. Juni 2010    

    Die Sozialdemokraten verlassen die Koalition mit der regierenden Demokratischen Partei. Für Premier Hatoyama wird es eng.

  • Vom Gescholtenen zur Modeikone

    27. Mai 2010    

    Premierminister Yukio Hatoyama musste viel Kritik für sein 6-farbenes Karohemd einstecken. Nun wurde er kurzerhand zum Modehelden erklärt.

  • Hatoyama bricht sein Versprechen

    25. Mai 2010    

    Der japanische Premierminister hat sich für eine Verlegung des US-Stützpunktes innerhalb Okinawas entschieden. Er verärgert damit die lokale Bevölkerung und die Koalitionspartner.

  • «Ohne USA hat Japan kein Ass im Ärmel»

    20. Mai 2010    

    Singapurs Gründervater Lee Yuan Kew hat sich zu Japans aussenpolitischen und gesellschaftlichen Problemen geäussert. Er vertritt dabei eine klare Meinung.

  • Die Wochen der Entscheidung

    10. Mai 2010    

    Bis Ende Mai muss der japanische Premier das Problem um die Verlegung des US-Stützpunktes auf Okinawa gelöst haben. Kaum jemand glaubt noch daran.

  • Der Mühlstein um Hatoyamas Hals

    21. April 2010    

    Yukio Hatoyamas Glaubwürdigkeit leidet unter dem Versprechen, den Konflikt um die Verlegung eines US-Militärstützpunkts bis Ende Mai zu lösen.

  • Die USA und Japan einigen sich einig zu sein

    14. November 2009    

    Barack Obama und Yukio Hatoyama haben bei ihrem Treffen die Wichtigkeit der japanisch-amerikanischen Allianz hervorgehoben und die heiklen Themen beiseite gelassen.

  • Hatoyamas Zustimmungsrate fällt

    10. November 2009    

    Der Spendenskandal und die Verwirrung um die Verlegung der US-Basis Futenma kosten den Premierminister Sympathiepunkte.

  • Okinawa geht auf die Barrikaden

    9. November 2009    

    Die Bevölkerung von Okinawa verleiht ihrer Forderung nach einer Verlegung des Stützpunktes Futenma Nachdruck.

  • Streitpunkt Militärstützpunkt Futenma

    6. November 2009    

    Die geplante Verlegung führt zu Meinungsdifferenzen zwischen Japan und den USA.