News aus Japan, China und Korea

Dossier: Geburtenrate

  • Der Ruf nach Einwanderern

    14. März 2014    

    Japan bräuchte laut einer Studie jährlich 200’000 Einwanderer, um den Bevölkerungsrückgang zu stoppen und die Wirtschaft anzukurbeln. Bereits heute hat Japans Baubranche zu wenig Arbeiter.

  • Mit Tampons zum Kinderglück

    12. Juli 2013    

    In Taipeh sollen schwangere Frauen ihre nicht mehr gebrauchten Tampons und Binden spenden – als Glücksbringer für jene, die sich ein Kind wünschen. Die Aktion hat einen ernsten Hintergrund.

  • Japans bedenkliche Rekorde

    7. Juni 2013    

    Japan hat letztes Jahr nur noch knapp eine Million Neugeburten gezählt. Das ist so wenig wie seit 1899 nicht mehr. Und auch bei den Todesfällen gibt es einen wenig erfreulichen Rekord zu verzeichnen.

  • Schwanger über 30

    9. Juni 2012    

    Die Japanerinnen lassen sich immer mehr Zeit für ihr erstes Kind. Das Durchschnittsalter für die erste Geburt liegt erstmals bei über 30 Jahren.

  • Für immer im Hotel Mama

    14. Mai 2012    

    Immer mehr Japaner mittleren Alters leben noch bei den Eltern – und dies nicht freiwillig. Den sogenannten «Parasiten-Singles» geht zunehmend das Geld aus.

  • Sag mir wo die Kinder sind

    6. Mai 2010    

    Japans Bevölkerung hat den tiefsten Kinderanteil der Welt.

  • Mit «Yotaro» in eine kinderreiche Zukunft

    8. April 2010    

    Japanische Forscher haben einen lebensechten Baby-Roboter entwickelt. Er soll helfen die Geburtenrate zu steigern.

  • Mit dem Kindergeld in die Spielhalle

    12. März 2010    

    Nachdem das japanische Parlament das Subventionsprogramm für Familien mit Kindern gutgeheissen hat, hofft speziell die Glücksspielindustrie auf zusätzliche Profite.

  • «Die sinkende Geburtenrate untergräbt die Vitalität unseres Landes»

    14. Januar 2010    

    Die Stadtregierung von Tokio will mit 150 neuen Kinderkrippen den Eltern die Möglichkeit bieten Karriere und Kindererziehung unter einen Hut zu bringen.

  • Die tiefste Fruchtbarkeitsrate der Welt

    20. November 2009    

    Laut einem Bericht des Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen liegt Südkorea bei der Fruchtbarkeitsrate ganz weit hinten.

  • Eine neue Einwanderungspolitik für Japan?

    16. November 2009    

    Premierminister Hatoyama bemängelt, dass es Japan an Anziehungskraft fehle.