News aus Japan, Taiwan und China

Dossier: Japan

  • Shibuya schreibt Geschichte

    1. April 2015    

    Der Tokioter Bezirk Shibuya anerkennt die gleichgeschlechtliche Partnerschaft. Das ist ein Novum ein Japan. Mit der Ausstellung von Partnerschaftszertifikaten soll schon bald begonnen werden.

  • Der neue Yamanote-Zug

    31. März 2015    

    E235 lautet die neue Zug-Serie der Tokioter Yamanote-Ringlinie. Das allererste Modell wurde nun der Öffentlichkeit vorgestellt. Anstatt auf Papierwerbung setzt man darin auf Minibildschirme.

  • Die bekanntesten Japaner

    30. März 2015    

    Welche japanische Personen kennt man im Ausland? Je nach Kontinent fällt die Antwort ganz anders aus. Überraschenderweise ist Premier Abe in einem wichtigen Land völlig unbekannt.

  • Fakten und Wörter, die Japan bewegen

    29. März 2015    

    Tipp – Die ersten drei Ausgaben des Asienspiegel-Wortschatzes sind verfügbar. Eine kurze Übersicht über aktuelle Themen und Wörter, die Japan in den vergangenen Wochen bewegt haben.

  • Weniger Arbeit, mehr Freizeit

    29. März 2015    

    Der japanische Büroarbeiter hat kaum Freizeit. Darunter leidet die Wirtschaft. Premier Abe will dies ändern. Künftig soll der Salaryman um 17 Uhr das Büro verlassen – zumindest im Sommer.

  • Japans schönste Burg

    28. März 2015    

    Retweeted – Die Burg von Himeji ist als Weltkulturerbe ein Wahrzeichen von Japan. Nach über fünf Jahren sind die Restaurationsarbeiten abgeschlossen. Das wurde entsprechend gefeiert.

  • Japans AKW-Pionier in Nöten

    27. März 2015    

    Das Unternehmen Japan Atomic Power leitete einst das kommerzielle Atomstromzeitalter in Japan ein. Doch nun droht dem nuklearen Pionier das Ende der eigenen Atomkraftwerke.

  • Der schwerste Thunfisch

    26. März 2015    

    Fischer der Kleinstadt Nachikatsuura im Westen Japans haben einen Thunfisch gefangen, der gewichtsmässig alle bisherigen Rekorde bricht.

  • Die ersten Kirschblüten

    24. März 2015    

    Frühlingserwachen in Japan: In Tokio wurden die ersten Kirschblüten gesichtet. Damit beginnt für viele die schönste Zeit des Jahres.

  • Protest gegen Abe

    23. März 2015    

    Premierminister Shinzo Abe sitzt zwar fest im Sattel. Mit seiner Politik spaltet er jedoch zunehmend das Land. Nun haben in Tokio 14’000 Menschen ein Zeichen gesetzt.

  • Japan-Infotreffen – beim Paradeplatz

    22. März 2015    

    Asienspiegel Tipp – Jan Knüsel gibt Ihnen praktische Tipps für die Japan-Reise – persönlich und zeitlich flexibel. Im Zentrum von Zürich.

  • Der Vater des japanischen Whiskys

    22. März 2015    

    Der weltbeste Whisky kommt zum zweiten Mal hintereinander aus Japan. Dass Nippon zur anerkannten Whisky-Nation geworden ist, ist einem Japaner und seiner tatkräftigen Frau zu verdanken.

  • Japan detailliert erklärt

    21. März 2015    

    Retweeted – Wie verneigt man sich? Was steckt alles im japanischen Curry? «Makku» oder «Makudo»? Welcher Teil des Thunfischs wird gegessen? Ein japanischer Twitter-User gibt Auskunft.

  • Japans neues Gesicht

    20. März 2015    

    Ariana Miyamoto, Tochter eines afro-amerikanischen Vaters und einer japanischen Mutter, wird Japan bei den Miss-Universe-Wahlen vertreten. Für Miyamoto war es kein einfacher Weg.

  • Onigirazu: die Onigiri-Alternative

    19. März 2015    

    Foodblog – Das handliche Onigiri ist in Japan das perfekte Essen für zwischendurch und unterwegs. Nun boomt in Japan eine neue Variante des Reis-Sandwichs: das Onigirazu.

  • Japan mustert Reaktoren aus

    18. März 2015    

    In Japan werden 5 alte AKW-Reaktoren ausser Dienst gestellt. Es handelt sich um die ersten endgültigen Stilllegungen seit dem Unfall in Fukushima.

  • Der Drang nach dem perfekten Foto

    17. März 2015    

    Retweeted – «Toritetsu» nennt man in Japan die Personen, die leidenschaftlich gerne Züge fotografieren oder filmen – und dafür auch manchmal Grenzen überschreiten.

  • 3 Monate, um Japaner zu werden

    16. März 2015    

    Ein im Ausland geborenes Baby, das mindestens einen japanischen Elternteil besitzt, hat das Anrecht auf den japanischen Pass – sofern die Eltern eine Frist nicht verpassen.

  • Das Werk des Manga-Meisters

    15. März 2015    

    Mit seinem Anime «Akira» hat Katsuhiro Otomo einen Kultfilm erschaffen. Nun hat der Manga-Künstler für den Flughafen Sendai ein Wandgemälde für den Wiederaufbau erschaffen.

  • Jurassic Park vor dem Bahnhof

    14. März 2015    

    Die Präfektur Fukui ist bekannt für ihre Dinosaurier-Ausgrabungen. Nun stehen die Giganten vor dem Bahnhof – lebensgross, laut und äusserst agil.

  • Die Beseitigung eines Mahnmals

    13. März 2015    

    Die AKW-Werbeaufschriften in der Sperrzonenstadt Futaba sind zu einem Mahmal der Katastrophe geworden. Nun sollen diese entfernt werden. Die Begründung dafür macht stutzig.

  • Hilfreiche Erdbeben-Apps

    12. März 2015    

    In Japan setzt man auf Apps, die bei Erdbeben und Tsunamis Warnungen herausgeben und in Echtzeit informieren. Mittlerweile informieren auch einige Apps auf Englisch.

  • Gegen das Vergessen

    11. März 2015    

    Japan gedenkt heute der Dreifachkatastrophe vor vier Jahren. Heute kämpft die Anti-AKW-Bewegung gegen Abes Atompolitik – aber auch gegen das Vergessen. Asienspiegel hat sie besucht.

  • Wo ist die nächste Tankstelle?

    10. März 2015    

    Der Bevölkerungsrückgang hat in Japan zu einem Tankstellensterben geführt – mit Folgen für die ländlichen Regionen, wo man besonders auf das Auto angewiesen ist. Bereits werden erste Gegenmassnahmen ergriffen.

  • Das neue Denkmal für Hachiko

    9. März 2015    

    Retweeted – Die japanische Hauptstadt hat eine neue Sehenswürdigkeit. Die Universität Tokio hat dem treuen Hund Hachiko und seinem Herrchen Professor Ueno ein Denkmal gewidmet. Gestern wurde es feierlich enthüllt.

  • Luxus-Toiletten in Narita

    8. März 2015    

    Totos Hightech-Toiletten haben den japanischen Markt schon längst erobert. Um auch das Ausland davon zu überzeugen, baut die Firma nun eine neuartige öffentliche Toilette im Tokioter Flughafen Narita.

  • Der küssende Tourist

    7. März 2015    

    Seit Jahren kämpft Japan gegen sexuelle Belästigungen in den chronisch überfüllten Zügen. Nun sorgt auch noch ein italienischer Tourist mit unangenehmen Annäherungsversuchen für Schlagzeilen.

  • Englischsprachige Taxifahrer

    6. März 2015    

    Eine Taxifahrt in Japan kann wegen der Sprachhürde für ausländische Touristen ganz schön anstrengend sein. Die Stadt Osaka versucht dieses Problem mit einem neuen Ansatz zu beheben.

  • Der steinige Weg nach Japan

    5. März 2015    

    Filmpremiere – Mit «Negative: Nothing» haben Filmemacher Jan und Stephan Knüsel in der Schweiz und Japan Kinos gefüllt – und dies ohne Fördergelder und Verleiher. Ein Film zeigt ihren ungewöhnlichen Weg auf.

  • «Negative: Nothing» – die DVD

    4. März 2015    

    Der Dokumentarfilm «Negative: Nothing» erscheint auf DVD, inklusive Bonusmaterial! Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar.