News aus Japan, Taiwan und China

Dossier: Japan

  • Das Leben einer Office Lady

    9. Mai 2015    

    Retweeted – Mit Twitter teilt man gewöhnlich Gedanken und Meinungen der Welt mit. In Japan macht derweil eine Nutzerin aus ihren Tweets einen Manga, der von ihrem tristen Single-Leben als Büroarbeiterin erzählt.

  • Fakten und Wörter, die Japan bewegen

    8. Mai 2015    

    Tipp – Bereits vier Ausgaben des Asienspiegel-Wortschatzes sind verfügbar. Eine kurze Übersicht über aktuelle Themen und Wörter, die Japan in den vergangenen Wochen bewegt haben.

  • Japan-Infotreffen – beim Paradeplatz

    8. Mai 2015    

    Asienspiegel Tipp – Jan Knüsel gibt Ihnen praktische Tipps für die Japan-Reise – persönlich und zeitlich flexibel. Im Zentrum von Zürich.

  • Ein Vulkan erwacht

    8. Mai 2015    

    Ein Gebiet am malerischen Berg Hakone wurde zur Sperrzone erklärt. Experten befürchten einen Vulkanausbruch. Es wäre der erste seit vielen hundert Jahren an diesem touristischen Ort.

  • Tempura: die frittierte Edelspeise

    7. Mai 2015    

    Foodblog – Tempura ist Japans traditionelle Frittierspeise. In einem winzigen Restaurant in Tokio macht ein Koch daraus ein kulinarisches Konzert.

  • Ruineninsel wird UNESCO-Welterbe

    6. Mai 2015    

    Japans verlassene «Schlachtschiffinsel» vor Nagasaki wird aller Voraussicht nach UNESCO-Weltkulturerbe. Hinzu kommen weitere 22 historische Industriestätten, wovon einige noch immer in Betrieb sind.

  • Der Otaku-Politiker

    5. Mai 2015    

    Minoru Ogino ist ein bekennender Manga- und Anime-Geek, Otaku auf Japanisch genannt. Mit dieser Leidenschaft betreibt er nun sogar erfolgreich Politik.

  • 30’000 für die Friedensverfassung

    4. Mai 2015    

    Die Regierung Abe möchte die bislang unveränderte 68-jährige pazifistische Nachkriegsverfassung schon bald ändern. Die Bevölkerung wird jedoch das letzte Wort haben. In Yokohama hat sie schon einmal ein Zeichen gesetzt.

  • Tokio in Bewegung

    3. Mai 2015    

    Tokio ist die futuristische Megastadt des 21. Jahrhunderts. Ständig in Bewegung, perfekt organisiert und voller Leben. Eine filmische Hommage an die bekannten und etwas weniger bekannten Seiten der japanischen Hauptstadt.

  • Spirited Away im 80er-Stil

    2. Mai 2015    

    Retweeted – Mit Spirited Away erschuf Hayao Miyazaki 2001 einen oscargekrönten Klassiker. Nun gibt es ein spezielles Remake – im Videogame-Stil der 80er-Jahre.

  • Abes kalkulierte Wortwahl

    1. Mai 2015    

    Bei seiner Rede vor dem US-Kongress sprach Japans Premier Shinzo Abe auch die Kriegsvergangenheit an. Dabei fällt auf: Bei seiner Wortwahl verfolgt er eine klare Strategie.

  • Japan nimmt eine Auszeit

    30. April 2015    

    Japans Angestellte beziehen nur selten bezahlten Urlaub. Die Ausnahme bildet die Golden Week, die gestern angefangen hat. Dann ist ein ganzes Land unterwegs, wie ein paar eindrückliche Zahlen zeigen.

  • Die Brücke aus einer anderen Zeit

    29. April 2015    

    Die Kachidokibashi in Tokio wurde einst für die Olympischen Spiele 1940 gebaut. Die Spiele fanden nie statt, die Brücke tut jedoch bis heute ihren Dienst. Eine spezielle Funktion könnte sie bald wieder zur Attraktion machen.

  • Schuluniformen im Detail

    28. April 2015    

    In Japan tragen die Schüler Uniformen, deren Stil sich an die europäische Matrosenmode aus dem 19. Jahrhundert anlehnt. Wie jede Schule ihr eigene Uniform entwirft, hat eine eine Manga-Künstlerin illustriert.

  • Ramen mit einem Schuss Yuzu

    27. April 2015    

    Foodblog – Ramen mit Zitrusgeschmack: Bei Afuri in Tokio versteht man es, der traditionellen Nudelsuppenkultur neue Elemente hinzuzufügen. Das moderne Konzept hat Erfolg.

  • Kirschblüten und Sumo-Ringer

    26. April 2015    

    Retweeted – Noch ist die Kirschblütenzeit in Japan nicht ganz vorbei. Auch Japans Sumo-Ringer wissen diese Zeit zu geniessen, wie ein einige ungewöhnliche Bilder zeigen.

  • Pilot bis 67

    25. April 2015    

    Bislang durften in Japan die Airline-Piloten bis und mit 64 Jahren fliegen. Wegen akuten Personalmangels erhöht Japan nun das Rentenalter für Piloten.

  • «Sich wiederholt entschuldigen»

    24. April 2015    

    Man habe sich schon genug für den Zweiten Weltkrieg entschuldigt, heisst es gerne in Japan. Kultautor Haruki Murakami kritisiert diese Denkweise mit deutlichen Worten.

  • Mit 603km/h durch Japan

    23. April 2015    

    Japans Magnetschwebebahn Maglev des Typs L0 hat mit 603 Stundenkilometern einen neuen Weltrekord erreicht. Der Zeitpunkt dafür wurde bewusst gewählt.

  • Der Grabscher-Markierer

    22. April 2015    

    Grabscher, die in den vollgestopften Zügen ihr Unwesen treiben, sind in Japan seit Jahren ein Problem. In Saitama bei Tokio soll nun ein Aufkleber den Frauen helfen.