News aus Japan, Taiwan und China

Dossier: Japan

  • Japan detailliert erklärt

    21. März 2015    

    Retweeted – Wie verneigt man sich? Was steckt alles im japanischen Curry? «Makku» oder «Makudo»? Welcher Teil des Thunfischs wird gegessen? Ein japanischer Twitter-User gibt Auskunft.

  • Japans neues Gesicht

    20. März 2015    

    Ariana Miyamoto, Tochter eines afro-amerikanischen Vaters und einer japanischen Mutter, wird Japan bei den Miss-Universe-Wahlen vertreten. Für Miyamoto war es kein einfacher Weg.

  • Onigirazu: die Onigiri-Alternative

    19. März 2015    

    Foodblog – Das handliche Onigiri ist in Japan das perfekte Essen für zwischendurch und unterwegs. Nun boomt in Japan eine neue Variante des Reis-Sandwichs: das Onigirazu.

  • Japan mustert Reaktoren aus

    18. März 2015    

    In Japan werden 5 alte AKW-Reaktoren ausser Dienst gestellt. Es handelt sich um die ersten endgültigen Stilllegungen seit dem Unfall in Fukushima.

  • Der Drang nach dem perfekten Foto

    17. März 2015    

    Retweeted – «Toritetsu» nennt man in Japan die Personen, die leidenschaftlich gerne Züge fotografieren oder filmen – und dafür auch manchmal Grenzen überschreiten.

  • 3 Monate, um Japaner zu werden

    16. März 2015    

    Ein im Ausland geborenes Baby, das mindestens einen japanischen Elternteil besitzt, hat das Anrecht auf den japanischen Pass – sofern die Eltern eine Frist nicht verpassen.

  • Das Werk des Manga-Meisters

    15. März 2015    

    Mit seinem Anime «Akira» hat Katsuhiro Otomo einen Kultfilm erschaffen. Nun hat der Manga-Künstler für den Flughafen Sendai ein Wandgemälde für den Wiederaufbau erschaffen.

  • Jurassic Park vor dem Bahnhof

    14. März 2015    

    Die Präfektur Fukui ist bekannt für ihre Dinosaurier-Ausgrabungen. Nun stehen die Giganten vor dem Bahnhof – lebensgross, laut und äusserst agil.

  • Die Beseitigung eines Mahnmals

    13. März 2015    

    Die AKW-Werbeaufschriften in der Sperrzonenstadt Futaba sind zu einem Mahmal der Katastrophe geworden. Nun sollen diese entfernt werden. Die Begründung dafür macht stutzig.

  • Hilfreiche Erdbeben-Apps

    12. März 2015    

    In Japan setzt man auf Apps, die bei Erdbeben und Tsunamis Warnungen herausgeben und in Echtzeit informieren. Mittlerweile informieren auch einige Apps auf Englisch.

  • Gegen das Vergessen

    11. März 2015    

    Japan gedenkt heute der Dreifachkatastrophe vor vier Jahren. Heute kämpft die Anti-AKW-Bewegung gegen Abes Atompolitik – aber auch gegen das Vergessen. Asienspiegel hat sie besucht.

  • Wo ist die nächste Tankstelle?

    10. März 2015    

    Der Bevölkerungsrückgang hat in Japan zu einem Tankstellensterben geführt – mit Folgen für die ländlichen Regionen, wo man besonders auf das Auto angewiesen ist. Bereits werden erste Gegenmassnahmen ergriffen.

  • Das neue Denkmal für Hachiko

    9. März 2015    

    Retweeted – Die japanische Hauptstadt hat eine neue Sehenswürdigkeit. Die Universität Tokio hat dem treuen Hund Hachiko und seinem Herrchen Professor Ueno ein Denkmal gewidmet. Gestern wurde es feierlich enthüllt.

  • Luxus-Toiletten in Narita

    8. März 2015    

    Totos Hightech-Toiletten haben den japanischen Markt schon längst erobert. Um auch das Ausland davon zu überzeugen, baut die Firma nun eine neuartige öffentliche Toilette im Tokioter Flughafen Narita.

  • Der küssende Tourist

    7. März 2015    

    Seit Jahren kämpft Japan gegen sexuelle Belästigungen in den chronisch überfüllten Zügen. Nun sorgt auch noch ein italienischer Tourist mit unangenehmen Annäherungsversuchen für Schlagzeilen.

  • Englischsprachige Taxifahrer

    6. März 2015    

    Eine Taxifahrt in Japan kann wegen der Sprachhürde für ausländische Touristen ganz schön anstrengend sein. Die Stadt Osaka versucht dieses Problem mit einem neuen Ansatz zu beheben.

  • Der steinige Weg nach Japan

    5. März 2015    

    Filmpremiere – Mit «Negative: Nothing» haben Filmemacher Jan und Stephan Knüsel in der Schweiz und Japan Kinos gefüllt – und dies ohne Fördergelder und Verleiher. Ein Film zeigt ihren ungewöhnlichen Weg auf.

  • «Negative: Nothing» – die DVD

    4. März 2015    

    Der Dokumentarfilm «Negative: Nothing» erscheint auf DVD, inklusive Bonusmaterial! Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar.

  • Die frühen Kirschblüten

    4. März 2015    

    Retweeted – In einem Dorf in Japan zeigen sich die Kirschblüten bereits Ende Februar von ihrer besten Seite. Zu verdanken ist dies einer speziellen Kirschbaumsorte.

  • Der giftige Kugelfisch

    3. März 2015    

    Strikte Regelungen sorgen dafür, dass es nur selten zu Kugelfisch-Vergiftungen in Restaurants kommt. Wenn es dennoch passiert, dann sind die Kunden oft nicht ganz unschuldig – wie ein aktueller Fall zeigt.

  • Gyoza in 3 Sekunden

    2. März 2015    

    Retweeted – In 3 Sekunden die japanische Teigtasche Gyoza kochen? Ein humoristisches Werbevideo zeigt, wie es funktioniert.

  • Für jeden einen Roboter

    2. März 2015    

    Pepper soll der erst Roboter für den Massenmarkt werden. Die ersten 300 für Software-Entwickler produzierten Exemplare sind bereits verkauft. Die ersten Käufer müssen einiges hinblättern.

  • Wann die Kirschbäume blühen

    1. März 2015    

    Allmählich stellt sich Japan auf den Frühling ein. Vorhersagekarten informieren jeweils über die weisse Blütenpracht. Diese gibt es nun auch laufend aktualisiert auf Englisch.

  • «Weshalb heiratest du nicht?»

    28. Februar 2015    

    Die sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz beschäftigt die japanische Gesellschaft seit Jahren. Besonders die verbale Belästigung ist weit verbreitet. Das Oberste Gericht hat in einem Fall nun ein klares Urteil gefällt.

  • Skytree ohne Warteschlange

    27. Februar 2015    

    Um auf die Aussichtsplattform auf dem Tokyo Skytree zu gelangen, braucht es viel Geduld. Die Warteschlangen sind lang. Für die internationalen Gäste gibt es nun aber eine Abkürzung.

  • Der Muttersprachler im Mund

    26. Februar 2015    

    Retweeted – Eine Englisch-Sprachschule in Japan macht Werbung mit Muttersprachlern, die den Kindern wortwörtlich in den Mund gelegt werden.

  • Die Ölpumpe im eigenen Garten

    26. Februar 2015    

    Japan ist seit Jahrzehnten von Erdöl- und Erdgasimporten aus dem Nahen Osten abhängig. Doch nur wenige wissen, dass auch in Japan Öl gefördert wird. Besonders in einer Region gibt es viele Ölfelder.

  • Ein Wiedersehen für Hachiko

    25. Februar 2015    

    Die Legende des treuen Hundes Hachiko von Professor Ueno ist inzwischen weltweit bekannt. 80 Jahre nach dem Tod von Hachiko gibt es für die beiden nun auf besondere Weise ein Wiedersehen.

  • Ein Molotowcocktail für 100 Yen

    24. Februar 2015    

    Retweeted – Explosive Brandflaschen für 100 Yen? Dieses beunruhigende Angebot wurde vor einem Restaurant in Osaka entdeckt. Die Polizei ist der Sache nachgegangen.

  • 9000 Nackte in einem Tempel

    24. Februar 2015    

    Seit über 500 Jahren wetteifern in der japanischen Stadt Okayama alljährlich 9000 nackte Männer in einem Tempel um ihr Glück. Selbst in diesem Chaos gibt es eine Organisation.