News aus Japan, Taiwan und China

Dossier: Lee Myung-bak

  • Inselstreit im olympischen London

    12. August 2012    

    Der südkoreanische Fussballer Park Jong-woo machte das olympische Bronze-Spiel gegen Japan zur politischen Bühne. Die Reaktion des IOC folgte sogleich.

  • Zwischenfall im Atomland

    17. März 2012    

    Die südkoreanische Regierung hält eisern an ihrer Atompolitik fest. Doch auch in diesem Land geht es nicht ohne AKW-Zwischenfälle.

  • Die ungerechte Macht der Konzerne

    22. September 2010    

    Eine Mehrheit der Südkoreaner findet, ihr Land sei noch weit von einer gerechten Gesellschaft entfernt. Die Dominanz der Mischkonzerne sei zu gross.

  • Vetternwirtschaft in Südkoreas Aussenministerium

    7. September 2010    

    Der südkoreanische Aussenminister ist zurückgetreten. Seine Tochter war bei der Besetzung eines Postens bevorzugt worden.

  • Eine Steuer für die Wiedervereinigung Koreas

    16. August 2010    

    Eine Wiederverinigung von Nord- und Südkorea würde enorme Kosten verursachen. Südkoreas Präsident will deshalb eine neue Steuer einführen.

  • Wahlschlappe für Südkoreas Regierungspartei

    4. Juni 2010    

    Die Opposition fügte der konservativen Grossen Nationalpartei von Präsident Lee Myung-bak eine Niederlage bei. Die Wahl galt als Vorbote für die Präsidentschaftswahl 2012.

  • Südkoreas grösstes Gipfeltreffen

    15. April 2010    

    Der nächste Gipfel zur nuklearen Sicherheit wird 2012 in Südkorea stattfinden.

  • Rätselraten um gesunkenes Kriegsschiff

    29. März 2010    

    Die südkoreanische Regierung schliesst ein Angriff Nordkoreas auf die Cheonan mittlerweile aus. Über die genauen Umstände wird weiter spekuliert.

  • Präsident Lee im Hoch

    24. Februar 2010    

    Präsident Lee Myung-bak erhält die Zustimmung von fast der Hälfte der südkoreanischen Bevölkerung.

  • Auf nach Pjongjang

    1. Februar 2010    

    UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon schickt eine Delegation in die nordkoreanische Hauptstadt.

  • Südkorea und Indien werden strategische Partner

    25. Januar 2010    

    Südkorea und Indien wollen in den Bereichen Sicherheit, Diplomatie und wirtschaftliche Beziehungen zusammenarbeiten und das Handelsvolumen verdoppeln.

  • Südkorea plant Tunnel nach Japan und China

    6. Dezember 2009    

    Zwischen Japan, Korea und China soll ein neues Transportnetzwerk für Handel und Tourismus entstehen.

  • Südkoreas Präsident macht einen Rückzieher

    28. November 2009    

    Lee Myung-bak entschuldigte sich öffentlich dafür, dass er nicht mehr hinter dem Plan steht, einen Teil der südkoreanischen Verwaltung aufs Land zu verlegen.

  • Südkorea bekämpft den Kindermangel

    27. November 2009    

    Eine Herabsetzung des Einschulungsalters von 6 auf 5 Jahre ist einer von vielen Vorschlägen, der die Südkoreaner ermuntern soll, mehr Kinder zu bekommen.

  • USA wollen Sondergesandten nach Nordkorea schicken

    20. November 2009    

    US-Präsident Obama und sein südkoreanischer Amtskollege Lee Myung-bak sind sich in der Nordkoreapolitik einig.

  • Eine neue Hauptstadt für Südkorea?

    4. November 2009    

    Die geplante Verlegung von Verwaltung und Hauptstadt in eine Retortenstadt löst eine Kontroverse aus.

  • Japans Zukunft liegt in Asien

    12. Oktober 2009    

    Am Gipfeltreffen zwischen Japan, China und Südkorea wurde die Realisierung einer Ostasiatischen Gemeinschaft erörtert.

  • Yoboseyo

    30. September 2009    

    Südkorea senkt die Handy-Tarife.

  • USA bleiben Japans bester Freund

    25. September 2009    

    Yukio Hatoyama hat dem amerikanischen Präsidenten Obama versichert, die Allianz zwischen Japan und den USA bleibe Grundpfeiler der japanischen Aussenpolitik.

  • Südkoreas Geste an Kaiser Akihito

    16. September 2009    

    Südkoreas Präsident will zusammen mit der neuen japanischen Regierung die Vergangenheit hinter sich lassen.

  • Gipfeltreffen zwischen China, Japan und Südkorea

    8. September 2009    

    Yukio Hatoyama wird auf eine Annäherung Japans an seine Nachbarn hinarbeiten.

  • Neue Hoffnung für getrennte Familien in Korea

    28. August 2009    

    Nach zwei Jahren Unterbruch werden die Familienzusammenführungen fortgeführt. Doch noch sind lange nicht alle strittigen Punkte gelöst.

  • Nordkoreas Charmeoffensive

    21. August 2009    

    Pjongjang sendet Entspannungssignale und schickt Delegationen nach Südkorea und in die USA.

  • Korea trauert um Kim Dae-jung

    19. August 2009    

    Der ehemalige südkoreanische Präsident und Friedensnobelpreisträger Kim Dae-jung ist gestern im Alter von 85 Jahren gestorben.

  • Nordkorea lässt Hyundai-Mitarbeiter frei

    14. August 2009    

    Hyun Jeong-euns Mission war erfolgreich. Doch wo bleibt Kim Jong-il?