News aus Japan, China und Korea

Dossier: Pachinko

  • Erfrischende Stromschlucker

    13. April 2011    

    Pachinko-Spielhallen und Getränkeautomaten seien nutzlose Stromfresser, meint Tokios Gouverneur. Damit erwischte er die beiden Branchen auf dem falschen Fuss.

  • «Japan braucht keine Automaten»

    12. April 2011    

    Shintaro Ishihara ist wieder zum Gouverneur von Tokio gewählt worden. Dabei sorgt er mit einem neuen Stromsparvorschlag für Aufsehen.

  • Die Rente fürs Glücksspiel

    2. Dezember 2010    

    Das Glücksspiel Pachinko ist ein Milliardengeschäft in Japan. Die Rentner, die einen Grossteil der Kundschaft ausmachen, verlieren dabei nicht selten ihr ganzes Erspartes.

  • Mit dem Kindergeld in die Spielhalle

    12. März 2010    

    Nachdem das japanische Parlament das Subventionsprogramm für Familien mit Kindern gutgeheissen hat, hofft speziell die Glücksspielindustrie auf zusätzliche Profite.