News aus Japan. Von Jan Knüsel.

Dossier: Reisen

  • Tätowiert ins Onsen

    29. Juni 2015    

    In den meisten japanischen Onsen-Bädern gilt bis heute die Regelung: Eintritt für Tätowierte untersagt. Das führt zuhehmend zu Konflikten. Nun schaltet sich erstmals Japans Tourismusbehörde ein.

  • Japans berühmteste Katze ist tot

    24. Juni 2015    

    Japans berühmteste Katze Tama ist im Alter von 16 Jahren verstorben. Die Katze hatte vor acht eine ganze Bahnlinie vor dem Ruin bewahrt und ihr einen Boom beschert, der bis heute anhält.

  • Airbnb in Japan

    20. Juni 2015    

    Das Mitwohnportal Airbnb boomt auch in Japan. Dabei fehlt es an einer rechtlichen Grundlage für diesen Dienst. Doch nun zeichnet sich eine Lösung ab. Für die ländlichen Regionen wird dies zur Chance.

  • Japan-Infotreffen – bei Ihnen zuhause

    9. Juni 2015    

    Asienspiegel Tipp – Sie haben Ihre Japan-Reise bereits individuell gebucht und möchten nun noch etwas mehr über das Land in Erfahrung bringen? Japanologe und Asienspiegel-Gründer Jan Knüsel bringt Ihnen Japan näher. Im Zentrum von Zürich oder neu auch bei Ihnen zuhause.

  • Eine Zeitreise durch Tokio

    9. Juni 2015    

    Travel – Die pulsierenden Viertel Tokios sind allen bekannt. Dabei gibt es in der Metropole auch viele kleine, nostalgische Orte, wo die Zeit stehen geblieben ist. Wir stellen Ihnen 4 Favoriten filmisch vor.

  • In Japan – die 2. Auflage

    9. Juni 2015    

    Der Reisebegleiter «In Japan», der sich ganz den praktischen Seiten einer Japan-Reise widmet, ist neu in der 2. überarbeiteten Auflage erhältlich – mit zahlreichen neuen Tipps und Updates.

  • Japans neuer Wirtschaftsmotor

    22. Mai 2015    

    Im April besuchten 1,765 Millionen ausländische Touristen Japan. Das ist ein neuer Rekord. Der Tourismus wird für Japan zunehmend zu einem zentralen Wirtschaftspfeiler.

  • 1300 Jahre in 12 Minuten

    15. Mai 2015    

    Seit dem Jahr 718 betreibt die Familie Houshi ihr traditionelles Gasthaus in Zentraljapan. Ein kurzer Dokumentarfilm bietet nun einen Einblick in deren Welt – die in der 46. Generation vor der grössten Veränderung steht.

  • Der Fuji im Glas

    12. Mai 2015    

    Japan ist ein Land der Geschenke und Souvenirs. Ein Produkt, das dem Fuji eine besondere Farbe gibt, ist nun so beliebt, dass der Hersteller mit der Produktion nicht mehr nachkommt.

  • Japans touristische Stärken

    11. Mai 2015    

    Japans Tourismus boomt. Auch im globalen Vergleich ist Japan neu in den Top 10 der stärksten touristischen Nationen. In zwei Bereichen ist das Land sogar Spitzenreiter.

  • Die Thunfisch-Auktion in Tsukiji

    10. Mai 2015    

    Die Thunfisch-Auktion am Tsukiji-Fischmarkt in Tokio zählt zu den Höhepunkten eines Japan-Besuchs. Der Zutritt ist jedoch limitiert. Sehen Sie hier einen filmischen Eindruck sowie Tipps und Tricks.

  • Japan nimmt eine Auszeit

    30. April 2015    

    Japans Angestellte beziehen nur selten bezahlten Urlaub. Die Ausnahme bildet die Golden Week, die gestern angefangen hat. Dann ist ein ganzes Land unterwegs, wie ein paar eindrückliche Zahlen zeigen.

  • Die Brücke aus einer anderen Zeit

    29. April 2015    

    Die Kachidokibashi in Tokio wurde einst für die Olympischen Spiele 1940 gebaut. Die Spiele fanden nie statt, die Brücke tut jedoch bis heute ihren Dienst. Eine spezielle Funktion könnte sie bald wieder zur Attraktion machen.

  • Godzillas neue Heimat

    12. April 2015    

    Japans berühmtestes Filmmonster hat eine neue Bleibe gefunden. In Tokioter Bezirk Shinjuku sorgt eine lebensgrosse Büste für Aufsehen.

  • Englischsprachige Taxifahrer

    6. März 2015    

    Eine Taxifahrt in Japan kann wegen der Sprachhürde für ausländische Touristen ganz schön anstrengend sein. Die Stadt Osaka versucht dieses Problem mit einem neuen Ansatz zu beheben.

  • Skytree ohne Warteschlange

    27. Februar 2015    

    Um auf die Aussichtsplattform auf dem Tokyo Skytree zu gelangen, braucht es viel Geduld. Die Warteschlangen sind lang. Für die internationalen Gäste gibt es nun aber eine Abkürzung.

  • Japans verrücktes Kaufhaus

    19. Februar 2015    

    Don Quijote ist Japans unkonventionelle Kaufhauskette. Hier wird Shopping und Unterhaltung kombiniert – mit viel Erfolg. Auch bei der Bezahlung geht sie neue Wege. Seit dieser Woche akzeptiert sie Euro-Noten.

  • Manga als Tourismusmotor

    21. Januar 2015    

    Ein Bahnübergang beim Meer in Kamakura hat sich zur touristischen Pilgerstätte entwickelt. Der Grund dafür ist eine Manga- und Anime-Kultserie aus den 90ern. Wie Japans Popkultur zum Tourismusboom beiträgt.

  • Das Schloss im Himmel

    31. Dezember 2014    

    Retweeted – Die Takeda-Burg in der Präfektur Hyogo weckt Erinnerungen an den Ghibli-Film «Castle in the Sky». Nun erstrahlt die Ruine auch in der Nacht.

  • Japan zählt 13 Millionen Touristen

    24. Dezember 2014    

    Nun ist es offiziell. 2014 hat Japan über 13 Millionen ausländische Besucher gezählt. Das ist ein historischer Rekord. Für die Tourismusbranche soll dies erst der Anfang sein. Der Boom hat vornehmlich einen Grund.