Aso eröff­net den Wahlkampf

flickr/​WEFJede Stim­me zählt: Aso kämpft um sein poli­ti­sches Überleben

Das Leben des Taro Aso ist der­zeit kein leich­tes. Im Popu­la­ri­täts­tief ste­ckend, betreibt er bereits einen Tag nach­dem er das Par­la­ment auf­ge­löst hat, Wahl­kampf. Um die dro­hen­de Nie­der­la­ge gegen die Demo­kra­ti­sche Par­tei (DPJ) abzu­wen­den, ist er auch bereit für unge­wöhn­li­che Mass­nah­men: er beackert sei­ne loyals­te Kli­en­tel, die ein­fluss­rei­chen Interessensgruppen.

August 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

«Seit ihrer Grün­dung 1955, hat die Libe­ral­de­mo­kra­ti­sche Par­tei (LDP) stets die Land­wirt­schaft in Schutz genom­men. Ich bit­te des­halb auch in die­sen Wah­len um ihre Unter­stüt­zung», sag­te Aso in sei­ner zwan­zig­mi­nü­ti­gen Rede vor dem Land­wirt­schafts­ver­band (Japa­ne­se Agri­cul­tu­ral Coope­ra­ti­ves). Selbst wo frü­her die LDP ohne nur ein Wort zu ver­lie­ren die Unter­stüt­zung auf sicher hat­te, ist Skep­sis ein­ge­zo­gen. «Die­ses Mal wird es äus­serst schwie­rig», mein­ten eini­ge Mit­glie­der im Anschluss.

Die Wirt­schafts­lob­by war­tet ab

«Ich habe das Amt des Pre­miers über­nom­men, gleich nach­dem die welt­wei­te Finanz­kri­se aus­ge­bro­chen ist. Seit­her habe ich vier Kon­junk­tur­pa­ke­te durch­ge­bracht», beton­te Aso bei sei­ner nächs­ten Wahl­kampf-Rede vor dem mäch­ti­gen japa­ni­schen Wirt­schafts­ver­band Keid­an­ren. Auch die­se Inter­es­sens­grup­pe galt als LDP-Bas­ti­on. 2007 sprach die Keid­an­ren den LDP-Poli­ti­kern drei­mal mehr Geld­spen­den zu als den Poli­ti­kern der DPJ. Auf eine aus­drück­li­che Unter­stüt­zung war­tet man die­ses Jahr jedoch ver­ge­bens. Der Ver­bands­vor­sit­zen­de Fujio Mit­arai, Prä­si­dent von Canon, sagt nur soviel: «Wel­che der Par­tei­en die Mehr­heit unse­rer Stand­punk­te ein­nimmt, ist noch nicht klar.»

Mit­arai lobt zwar die Kon­juk­tur­mass­nah­men der LDP, trotz­dem hält im dies­jäh­ri­gen Wahl­kampf eine Bri­se der Ver­än­de­rung Ein­zug. Denn die Keid­an­ren hat bereits vor zwei Wochen infor­mel­le Gesprä­che mit der DPJ auf­ge­nom­men. Die Bezie­hun­gen und der Aus­tausch sol­len damit gestärkt werden.

«Es war wich­tig, dass wir unse­re Poli­tik den ver­schie­de­nen Ver­bän­den klar erläu­tert haben. Sie haben uns eif­rig zuge­hört», liess Pre­mier Aso spä­ter ver­lau­ten. Übri­gens, bei der Auto­in­dus­trie und beim Ärz­te- und Apo­the­ker­ver­band war er auch schon. Der Wahl­kampf ist offi­zi­ell eröffnet.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Shinsen
Sato
Shizuku
Kabuki
Gustav Gehrig
Negishi
Schuler Auktionen
Yu-an
Butcher
Bimi
Edomae
Japan Wireless
Aero Telegraph
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1