Ster­ben für Gundam

flickr/​246gEin Mas­sen­phä­no­men: Gun­dam hin­ter­lässt einen blei­ben­den Eindruck.

In der Klein­stadt Kasai in der Hyo­go-Prä­fek­tur im Süd­wes­ten Japans hat ein 29-jäh­ri­ger Fabrik­ar­bei­ter sei­ne eige­ne Pri­vat­woh­nung voll­stän­dig abge­brannt. Der Brand­stif­ter, der mit sei­ner Mut­ter zusam­men­lebt, begoss sein eige­nes Zim­mer mit Brenn­öl, um es anschlies­send mit einem Feu­er­zeug in Brand zu set­zen. Rund 250 Qua­drat­me­ter des zwei­ten Stocks des Wohn­hau­ses sind in der Fol­ge abgebrannt.

Gemäss Ermitt­lun­gen der Poli­zei habe sich der Brand­stif­ter das Brenn­öl auch über sei­nen eige­nen Kör­per geschüt­tet, doch als das Feu­er sich aus­brei­te­te, flüch­te­te er noch recht­zei­tig aus dem Haus. Sei­ne 55-jäh­ri­ge Mut­ter, die sich zur Tat­zeit eben­falls im Haus auf­hielt, konn­te sich eben­falls unver­letzt in Sicher­heit brin­gen. Die Geschich­te wäre gar nicht ein­mal eine Erwäh­nung wert, hät­te der 29-Jäh­ri­ge sein Motiv nicht preis­ge­ge­ben: «Mei­ne Mut­ter hat mei­ne aller­liebs­ten Gun­dam-Plas­ti­kro­bo­ter ent­sorgt. So mach­te das Leben für mich auch kei­nen Sinn mehr.»

Kult-Robo­ter

Gun­dam ist eine Kult-Ani­me-Serie, die 1979 begann und in der gigan­ti­sche, huma­no­id aus­se­hen­de Robo­ter die Haupt­rol­le spie­len. Die Robo­ter haben ihrem Her­stel­ler Ban­dai mit zahl­rei­chen Seri­en und Mer­chan­di­sing-Pro­duk­ten ein Ver­mö­gen ein­ge­bracht. Der Kult um die Serie hat ein Muse­um und ein aka­de­mi­sches Insti­tut her­vor­ge­bracht. Und seit ges­tern auch einen Brandstifter.

Im Shop

asi­en­spie­gel kompakt

NEWSLETTER ABONNIEREN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 10.01.2020
    ausverkauft
  • So, 12.01.2020
    Zusatzvortrag
  • Fr, 31.01.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Nov 2019
    letzte Termine
  • Dez 2019
    keine Beratungen
  • Jan 2020
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

Jan in Japan – 60 Orte
Neuerscheinung

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - der praktische Reiseführer
BESTSELLER

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 5. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2019.

BUCH KAUFEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Do, 28.11.2019

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

Japan Rail Pass
Sato
Shinsen
Kalligrafie
Konzert Klang des Windes
Yu-an
Schuler Auktionen
Miss Miu
Kokoro
Prime Travel
Gustav Gehrig
Bimi
shizuku Sake-Vorträge
Edomae
Negishi
Ginmaku
Kabuki
Shizuku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1
Kabuki_2