Gekauf­te Freunde

flickr/​Herr_​BertAlle echt. Hoch­zeits­ge­sell­schaft auf Miyajima.

Die Anzahl der Agen­tu­ren, die für Beer­di­gun­gen, Hoch­zei­ten und ande­re gesell­schaft­li­che Anläs­se fal­sche Freunde,Verwandte oder Arbeits­kol­le­gen ver­mie­tet, hat sich in den letz­ten 10 Jah­ren in Japan auf 10 Ver­dop­pelt. Die gröss­te davon hat 1000 Per­so­nen zur Auswahl.

Ryui­chi Ichi­no­ka­wa betreibt seit 3,5 Jah­ren eine sol­che «Miet­agen­tur für Freun­de». Er gibt sich selbst regel­mäs­sig als Onkel, Ehe­mann oder Arbeits­kol­le­ge sei­ner Kun­den aus und ver­mit­telt 30 wei­te­re Frau­en und Män­ner, die über das nöti­ge schau­spie­le­ri­sche Talent für die­se Auf­ga­be verfügen.

Kein lukra­ti­ves Geschäft

Ein Ein­satz an einer Hoch­zeits­fei­er kos­tet 15 000 Yen (110 Euro). Wenn der fal­sche Freund eine Rede hal­ten oder beim Karao­ke mit­sin­gen soll, kos­tet das extra. Ichi­no­ka­wa sag­te gegen­über der Zei­tung Guar­di­an, es gehe ihm dabei nicht ums Geld­ver­die­nen, son­dern dar­um, sei­ne Kun­den glück­lich zu machen.

Ein Ein­satz als gekauf­ter Freund will genau vor­be­rei­tet sein, damit der Schwin­del nicht auf­fliegt. Ichi­no­ko­wa merkt sich die Tele­fon­nu­mern sei­ner Kun­den und weiss über alle Details ihres Lebens Bescheid, damit er auch Small­talk betrei­ben kann. Laut eige­nen Anga­ben ist er noch nie durch­schaut worden.

Stei­gen­de Nachfrage

Die­se gekauf­ten Freund­schaf­ten haben viel damit zu tun, dass man es in Japan tun­lichst ver­mei­det, per­sön­li­che oder beruf­li­che Pro­ble­me öffent­lich zu machen. Es gilt, trotz aller sozia­ler und wirt­schaft­li­cher Ver­än­de­run­gen nach aus­sen eine per­fek­te Fas­sa­de zu wah­ren. Ichi­no­ka­wa und ähn­li­che Agen­tu­ren schlies­sen die­se Lücke, indem sie eine pas­sen­de Dienst­leis­tung anbieten.

In den letz­ten Mona­ten beson­ders gefragt waren fal­sche Vor­ge­setz­te für Män­ner, die ihre Stel­le ver­lo­ren haben, und gekauf­te Arbeits­kol­le­gen für Zeit­ar­bei­ter, die nie lan­ge genug in einem Job blei­ben, um Freund­schaf­ten zu schliessen.

Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 130 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 30.08.2019
    ausverkauft
  • Fr, 06.09.2019
    ausverkauft
  • Fr, 27.09.2019
    Zusatzvortrag
  • Fr, 11.10.2019
    letzte Tickets

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • August 2019
    ausgebucht
  • September 2019
    freie Termine
  • Oktober 2019
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

In Japan - der praktische Reiseführer
BESTSELLER

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 5. Auf­la­ge (2019).

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Jan in Japan 1 bis 3
Reisebuch-Serie

Jan in Japan 1 bis 3

Abseits von Tokio und Kyo­to – Rei­se­rou­ten-Inspi­ra­ti­on, inkl. Neu­erschei­nung Teil 3.

BUCH KAUFEN

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 13.09.2019

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

Edomae
Schuler Auktionen
Japan Rail Pass
Bimi
Shinsen
ESL Sprachreisen
Miss Miu
Negishi
Shizuku
Sato
Kabuki
shizuku Sake-Vorträge
Ginmaku
Keto-Shop
Gustav Gehrig
Aero Telegraph
Asia Society
Sato Sake Shop
Depositphotos 1
Depositphotos 1b
Kabuki_2