Der Rück­fall in die Kriminalität

flickr/​the left ven­tri­cleIm Ein­satz gegen das täg­li­che Ver­bre­chen: Ein Poli­zist in Shibuya.

Gan­ze 41,5 % der all­ge­mei­nen straf­recht­li­chen Ver­ge­hen (davon aus­ge­schlos­sen sind Ver­kehrs­un­fäl­le) wur­den 2008 allei­ne von Wie­der­ho­lungs­tä­tern began­gen und erreich­te somit einen Höchst­stand seit 1968, gab das japa­ni­sche Jus­tiz­mi­nis­te­ri­um bekannt. Damit sind alle Ver­bre­cher gemeint, die inner­halb von 4 Jah­ren eine wei­te­re Straf­tat bege­hen. Meis­tens han­delt es sich dabei um kri­mi­nel­le Hand­lun­gen wie Dieb­stahl und Drogendelikte.

Sep­tem­ber 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Als eine der Haupt­ur­sa­chen die­ser Zunah­me wird die anhal­ten­de wirt­schaft­li­che Flau­te erach­tet. Kri­mi­nel­le, die ihre Stra­fe ver­büsst haben, tun sich schwer unter den vor­lie­gen­den wirt­schaft­li­chen Umstän­den einen neu­en Job zu fin­den, wodurch sie ihr Leben nur schwer wie­der in den Griff bekommen.

Der Gross­teil der Wie­der­ho­lungs­tä­ter sind arbeits­los (34%) oder ohne Fest­an­stel­lung (29%). Wei­ter wur­de beob­ach­tet, dass fami­liä­re oder sozia­le Umstän­de einen Ein­fluss auf das Kri­mi­nal­ver­hal­ten der Ver­bre­cher aus­üben kön­nen. Ist ein ehe­ma­li­ger Ver­bre­cher sozi­al gut ein­ge­bet­tet, ist die Chan­ce auf einen Rück­fall wesent­lich geringer.

Mas­si­ver Anstieg seit 1996

Im Jahr 1996 wur­den etwas weni­ger als 82’000 Wie­der­ho­lungs­tä­ter erfasst. Dies ent­sprach rund 28% aller ver­haf­te­ten Per­so­nen. Zehn Jah­re spä­ter stieg die Zahl der Rück­fall­tä­ter um 11% auf 149’000 an, was bereits 38,8 Pro­zent aller Ver­haf­te­ten aus­mach­te. Seit 2007 ist die Ten­denz wie­der sin­kend. 2008 hat die Poli­zei noch 140’939 kri­mi­nel­le Hand­lun­gen von Wie­der­ho­lungs­tä­ter ver­zeich­net. Weil jedoch die Anzahl aller Ver­haf­tun­gen abge­nom­men hat, ist die Rate der Wie­der­ho­lungs­tä­ter auf einen Rekord­wert von 41.5% hoch­ge­klet­tert. sb.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

cas-ostasien
Shinsen
asia-intensiv
Shizuku
Sato
Negishi
Bimi
Gustav Gehrig
Kabuki
Schuler Auktionen
Yu-an
Butcher
Edomae
Japan Wireless
Aero Telegraph
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1