Oba­mas Lie­be zum Grüntee-Eis

Ein Soft-Ice zum Geniessen: Barack Obama verrät seine Vorlieben.
Ein Soft-Ice zum Genies­sen: Barack Oba­ma ver­rät sei­ne Vor­lie­ben. flickr/​emrank

«Es ist wun­der­bar zurück in Japan zu sein. Viel­leicht wis­sen eini­ge von ihnen, dass mei­ne Mut­ter mich als Kind nach Kama­ku­ra brach­te, wo ich zu die­sem Jahr­hun­der­te alten Sym­bol des Frie­dens und der Ruhe hoch­schau­te, den gros­sen, bron­ze­nen Ami­da-Bud­dha. Als Kind war ich aber mehr fixiert auf das Grün­tee-Eis. Ich möch­te Herrn Pre­mier­mi­nis­ter Hatoy­a­ma dafür dan­ken, dass er mit mir die­se Erin­ne­rung mit noch mehr Grün­tee-Eis beim gest­ri­gen Abend­essen teil­te.» Mit die­sen ein­füh­ren­den Wor­ten brach­te US-Prä­si­dent Barack Oba­ma das japa­ni­sche Publi­kum bei sei­ner Tokio­ter Rede vom 14. Novem­ber gleich zwei­mal zum Lachen.

Wenn Sie die­sen Arti­kel gra­tis lesen, bezah­len ande­re dafür. Mit einem Abo sichern Sie die Zukunft die­ses Japan-Blogs.

Tat­säch­lich ist das Grün­tee-Eis eine der Süs­sig­kei­ten, die rund um den Toto­ku­in-Tem­pel des Gros­sen Bud­dhas von Kama­ku­ra ver­kauft wer­den. Wo genau der klei­ne Oba­ma sein Eis genos­sen hat, ist nicht bekannt. Doch seit sei­ner Rede ist der Umsatz in ver­schie­de­nen Eis­die­len in Kama­ku­ra spür­bar ange­stie­gen. So hat sich ein Sou­ve­nir­la­den nach der Rede des Prä­si­den­ten gleich den Wer­be­spruch «Der Grün­tee, den auch Prä­si­dent Oba­ma liebt» auf die Laden­front geschrieben.

«Natür­lich hat der Prä­si­dent nie hier geges­sen. Die­ser Laden wur­de erst vor 10 Jah­ren eröff­net», erklärt ein Ange­stell­ter: «Wir wis­sen nicht, ob der Geschmack der­sel­be ist, jeden­falls möch­ten wir den Tou­ris­ten eine gute Erin­ne­rung mit auf den Weg geben». Die Wer­bung hat Wir­kung gezeigt. Der Umsatz des Ladens ist in die Höhe geschnellt.

Das Rät­sel bleibt

Auch ohne aktiv Wer­bung zu machen, sei die Nach­fra­ge nach Grün­tee-Eis gestie­gen, bemerkt ein 73-jäh­ri­ger Besit­zer eines ande­ren Sou­ve­nir­la­dens in der Nähe des Bud­dha-Tem­pels: «Wir möch­ten alle wis­sen, wel­ches Grün­tee-Eis der Prä­si­dent geges­sen hat. Wir wit­zeln schon, dass wir unse­re Vari­an­te auf Oba­ma-Eis umtau­fen soll­ten. Wenn eine Berühmt­heit wie Oba­ma so etwas sagt, dann ist die Reso­nanz schon gewal­tig», zeigt er sich erstaunt.

Wo genau der Prä­si­dent das Eis geges­sen hat, bleibt jedoch ein Rät­sel. «Damals war er ja noch nicht berühmt. Wie soll­te sich auch jemand dar­an erin­nern», sagt ein Ange­stell­ter. Eine 49-jäh­ri­ge Laden­be­sit­ze­rin ver­weist zudem dar­auf, dass es dazu­mal nur Vanil­le-Soft-Ice gege­ben habe. Oba­ma muss sein Grün­tee-Eis daher in einem Tee­haus geges­sen haben. «In der Gegend gab es aber nicht wirk­lich ein Tee­haus, soweit ich mich erin­nern mag. Viel­leicht ver­tauscht Prä­si­dent Oba­ma hier etwas», sagt die Laden­be­sit­ze­rin, gefolgt von einem schal­len­den Lachen.

Im Shop
Asienspiegel Abo
Mai 2024

Asi­en­spie­gel Abo

Ohne Abon­nen­ten kein Asi­en­spie­gel. Vor­tei­le für Abonnenten.

ABONNENT WERDEN

In Japan
E-Book

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der aktua­li­sier­ten Auf­la­ge 7.3. / 2024.

E-BOOK KAUFEN

Japan Bullet Train
Shinkansen

Japan Bul­let Train

Tickets für Shink­an­sen und Express­zü­ge online kaufen.

KAUFEN

Pocket-Wifi in Japan
Affiliate

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Inter­net­zu­gang. 10% Rabatt-Code.

BESTELLEN

Airport Taxi
Affiliate

Air­port Taxi

Nari­ta und Hane­da ↔︎ Tokyo und Kan­sai ↔︎ Osa­ka: Air­port Taxi zum Pauschalpreis.

BESTELLEN