Japan hält am Wal­fang fest

flickr/​DuchampWal­fleisch im Tokio­ter Fisch­markt Tsukiji

Der aus­tra­li­sche Pre­mier­mi­nis­ter Kevin Rudd droh­te am Frei­tag, recht­lich gegen Japan vor­zu­ge­hen, falls das Land sein Wal­fang­pro­gramm nicht stop­pe. «Wir akzep­tie­ren Japans Bedin­gun­gen für den soge­nann­ten wis­sen­schaft­li­chen Wal­fang nicht», sag­te Rudd in einem Radio­in­ter­view. «Wenn wir das Pro­blem nicht diplo­ma­tisch löse kön­nen, müs­sen wir inter­na­tio­na­le Rechts­mit­tel ergrei­fen. Ich habe das schon frü­her gesagt – Ich mei­ne es ernst.»

Das japa­ni­sche Wal­fang­pro­gramm ist trotz des Ver­bots des kom­mer­zi­el­len Wal­fangs von 1986 unter den inter­na­tio­na­len Bestim­mun­gen zuläs­sig, weil es als wis­sen­schaft­li­ches Pro­gramm gilt. Das Wal­fleisch gelangt anschlies­send auf den japa­ni­schen Markt, schreibt die Mai­ni­chi Shim­bun. Kri­ti­ker sagen, dies sei der eigent­li­che Grund für das Walfangprogramm.

Der japa­ni­sche Aus­sen­mi­nis­ter Kats­u­ya Oka­da ver­tei­dig­te am Frei­tag an einer Pres­se­kon­fe­renz in Tokio das Wal­fang­pro­gramm und das Recht der Japa­ner, Wal­fleisch zu essen. Er sag­te, Wale zu essen sei eine japa­ni­sche Tra­di­ti­on. «Ich bin der Auf­fas­sung, dass wis­sen­schaft­li­cher Wal­fang erlaubt ist», sag­te Oka­da. Japan könn­te die For­de­run­gen nach einem Wal­fang­ver­bot ver­ste­hen, «wenn die Wale vom Aus­ster­ben bedroht wären.» Das sei jedoch nicht der Fall.

Jedes Jahr schickt Japan eine Wal­fang­ex­pe­di­ti­on in die Ant­ark­tis, um hun­der­te von Zwerg­wa­len zu jagen, wel­che ver­gleichs­wei­se zahl­reich sind. Die japa­ni­schen Schif­fe dürf­ten vor­aus­sicht­lich in den nächs­ten Tagen in der Ant­ark­tis eintreffen.

Im Shop

asi­en­spie­gel kompakt

NEWSLETTER ABONNIEREN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 10.01.2020
    ausverkauft
  • So, 12.01.2020
    letzte Tickets
  • Fr, 31.01.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Nov 2019
    ausgebucht
  • Dez 2019
    letzter Termin
  • Jan 2020
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

Jan in Japan – 60 Orte
Neuerscheinung

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - der praktische Reiseführer
BESTSELLER

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 5. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2019.

BUCH KAUFEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Do, 28.11.2019

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

Japan Rail Pass
Sato
Shinsen
Kalligrafie
Yu-an
Schuler Auktionen
Miss Miu
Kokoro
Prime Travel
Gustav Gehrig
Bimi
shizuku Sake-Vorträge
Edomae
Negishi
Ginmaku
Kabuki
Shizuku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1
Kabuki_2