Der Höchs­te Japans

flickr/​jamesjustinÜber­ra­gend: 634 Meter hoch soll der Sky Tree werden.

Der Tokyo Sky Tree, der künf­ti­ge Fern­seh­turm der japa­ni­schen Haupt­stadt, hat am Mon­tag eine Höhe von 338 Metern erreicht. Damit hat er den Tokyo Tower als höchs­tes Bau­werk Japans über­holt. «Wir sind erleich­tert, dass der Sky Tree die­se Höhe erreicht hat. Doch die Bau­ar­bei­ten gehen jetzt wei­ter, damit wir einst den höchs­ten Fern­seht- und Radio­turm der Welt haben wer­den», sagt ein Pres­se­spre­cher von Tobu Tower Sky Tree Co., dem künf­ti­gen Betrei­ber des Turmes.

Der im Tokio­ter Stadt­vier­tel Sumi­da ste­hen­de Sky Tree wird bis zum Ende der Bau­zeit im Dezem­ber 2011 eine Höhe von 634 Metern erreicht haben und somit zum höchs­ten Bau­werk Ost­asi­ens auf­stei­gen. Obwohl die Eröff­nung erst für den Früh­ling 2012 geplant ist, strö­men jetzt schon zahl­rei­che Tou­ris­ten zur Bau­stel­le. Rund 100 Men­schen haben den Moment ver­folgt, als der Sky Tree die Höhe von 338 Metern markierte.

Der bis­he­ri­ge Fern­seh­turm der Haupt­stadt, der Tokyo Tower, war 52 Jah­re lang das höchs­te Bau­werk Japans. 160 Mil­lio­nen Besu­cher hat der Turm bis heu­te ange­zo­gen. Sein Betrei­ber, Nip­pon Tele­vi­son City Corp., hat ver­spro­chen, dass der Fern­seh­turm ein «Wahr­zei­chen Tokios» blei­ben und 2058 sei­nen 100. Geburts­tag fei­ern werde.

Eine Not­wen­dig­keit

Das Pro­jekt zum Sky Tree wur­de 2003 vom staat­li­chen Fern­seh­sen­der NHK und 5 wei­te­ren Pri­vat­sen­dern ange­ris­sen, um den bereits 50-jäh­ri­gen Tokyo Tower als Fern­seh­turm zu erset­zen. Des­sen Über­tra­gungs­stär­ke hat durch die star­ke Zunah­me von Wol­ken­krat­z­er­bau­ten emp­find­lich abgenommen.

Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 130 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 30.08.2019
    ausverkauft
  • Fr, 06.09.2019
    ausverkauft
  • Fr, 27.09.2019
    Zusatzvortrag
  • Fr, 11.10.2019
    letzte Tickets

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • August 2019
    ausgebucht
  • September 2019
    freie Termine
  • Oktober 2019
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

In Japan - der praktische Reiseführer
BESTSELLER

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 5. Auf­la­ge (2019).

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Jan in Japan 1 bis 3
Reisebuch-Serie

Jan in Japan 1 bis 3

Abseits von Tokio und Kyo­to – Rei­se­rou­ten-Inspi­ra­ti­on, inkl. Neu­erschei­nung Teil 3.

BUCH KAUFEN

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 13.09.2019

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

ESL Sprachreisen
Miss Miu
shizuku Sake-Vorträge
Japan Rail Pass
Shinsen
Edomae
Bimi
Schuler Auktionen
Negishi
Shizuku
Sato
Kabuki
Ginmaku
Keto-Shop
Gustav Gehrig
Aero Telegraph
Asia Society
Sato Sake Shop
Depositphotos 1
Depositphotos 1b
Kabuki_2