Die Hoch­zeits­schu­le fürs Leben

flickr/​hassan & mari­koSie hat den rich­ti­gen gefun­den: Eine Hoch­zeit in Japan.

Die Hei­rats­ver­mitt­lung hat sich in Japan zu einer Wachs­tums­bran­che ent­wi­ckelt. Infor­ma­tio­nen des Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­ums zufol­ge wird damit jähr­lich über 450 Mil­lio­nen Euro umge­setzt. Nun ist im Tokio­ter Vier­tel Aoy­a­ma die ers­te «Hoch­zeits­vor­be­rei­tungs­schu­le» gegrün­det worden.

Sep­tem­ber 2021 – Täg­lich ein Stück Japan: Dass es die­sen unab­hän­gi­gen Blog noch gibt, ist ein­zig der akti­ven Unter­stüt­zung der Leser zu ver­dan­ken. Jeder Bei­trag ist wert­vol­ler als ein Like. 

Die Schu­le rich­tet sich an alle jun­gen Frau­en und Män­ner, die auf der Suche nach dem künf­ti­gen Ehe­part­ner sind. Gelehrt wird dabei, wie man einen per­fek­ten Ein­druck beim Part­ner und des­sen Eltern hin­ter­lässt. Laut Infor­ma­ti­on der Schu­le wird dabei der Fokus auf die rich­ti­ge Sprech- und Geh­wei­se, sowie auf den eige­nen Auf­tritt gelegt. In einem vor­ge­spiel­ten Ren­dez­vous erhält man von einer Lehr­per­son die not­wen­di­gen Ratschläge.

Seit der Eröff­nung der Hoch­zeits­vor­be­rei­tungs­schu­le letz­ten Monat, haben sich 30 Frau­en sowie 30 Män­ner für den ers­ten Kurs ange­mel­det. Es sei­en aber zum Gross­teil die Frau­en, die dann tat­säch­lich an den Lek­tio­nen teil­neh­men. Das Durch­schnitts­al­ter liegt bei 30 Jah­ren. Die Schul­ge­büh­ren belau­fen auf 200’000 Yen pro Jahr (rund 1600 Euro).

Das Land der Singles

Japan ist zu einem Land der Sin­gles gewor­den. Laut einer Sta­tis­tik der Regie­rung sind rund 47.1 Pro­zent der 30 bis 34-Jäh­ri­gen Japa­ner allein­ste­hend (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Dabei sind gar Zwei­drit­tel der Japa­ne­rin­nen unter 34 Jah­ren noch nicht verheiratet.

Die Bemü­hung um eine Part­ner­su­che, die spä­ter zu einer Hei­rat füh­ren soll, wird heu­te mit dem japa­ni­schen Begriff «kon­katsu» umschrie­ben. Beson­ders beliebt sind dabei Bekannt­ma­chung durch Freun­de und Par­tys. Die Hoch­zeits­schu­le ist nun qua­si der Vor­be­rei­tungs­lehr­gang zum rich­ti­gen «kon­katsu».

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Täg­lich Japan: Die­ser Blog braucht Ihre Unterstützung.

ABONNENT WERDEN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

Yu-an
Maru
Shizuku
Bimi
Sake-Vortrag
Shinsen
G-S-Japan
Sato
Kokoro
Schuler Auktionen
Travel Book Shop
Kaguya Reisebüro
Kazu Three Cranes
Miss Miu
Takano City
Gustav Gehrig
Negishi Kitchen Republic
Kabuki
Aero Telegraph
Gustav Gerig: Weisse Miso Paste
asia-intensiv
Kaguya Class
Kabuki Dip Artikel
Negishi Delivery
shizuku-empfiehlt-2
Kabuki Artikel
Kalligrafie
cas-ostasien
Prime Travel
Depositphotos 1b
Depositphotos 2
Keto-Shop