Der Stütz­punkt in der Fremde

flickr/​St StevDem­nächst in Dschi­bu­ti? Schif­fe der japa­ni­schen Mari­ne im Hafen von Yokosuka.

Japan eröff­net den ers­ten Mili­tär­stütz­punkt im Aus­land im Klein­staat Dschi­bu­ti um die Pira­te­rie am Horn von Afri­ka zu bekämp­fen. Der Stütz­punkt wird etwa 40 Mil­lio­nen Dol­lar kos­ten und soll Anfang des nächs­ten Jah­res eröff­net wer­den. Zur­zeit sind die Ein­hei­ten der japa­ni­schen Mari­ne, wel­che in der Regi­on gegen soma­li­sche Pira­ten zum Ein­satz kom­men, in einem ame­ri­ka­ni­schen Stütz­punkt in Dschi­bu­ti stationiert.

August 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Die ein­zi­ge Basis im Ausland

Die Mili­tär­ba­sis in Dschi­bu­ti ist für Japan inso­fern ein Novum, als dass Japan gemäss sei­ner Ver­fas­sung offi­zi­ell kei­ne Armee hat und kei­nen Krieg füh­ren darf. «Dies wird die ein­zi­ge japa­ni­sche Basis aus­ser­halb unse­res Lan­des sein und die ers­te in Afri­ka», sag­te Kei­zo Kitaga­wa, der für den Ein­satz zustän­di­ge Offi­zier der japa­ni­schen Marine.

«Wir kom­men hier zum Ein­satz, um gegen die Pira­te­rie und für unse­re Selbst­ver­tei­di­gung zu kämp­fen», führ­te Kitaga­wa wei­ter aus. Japans Anteil am Schiffs­ver­kehr durch den Golf von Aden mache etwa 10 Pro­zent aus. 90 Pro­zent der japa­ni­schen Expor­te sei­en auf die Schiff­fahrts­stras­se ange­wie­sen, wel­che vor 2 Jah­ren bei­na­he von Pira­ten über­rannt wor­den wäre.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Shinsen
Sato
Shizuku
Kabuki
Gustav Gehrig
Negishi
Schuler Auktionen
Yu-an
Butcher
Bimi
Edomae
Japan Wireless
Aero Telegraph
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1