Kein Zutritt für Touristen

flickr/​TenSafeFrogsBald ein Bild der Ver­gan­gen­heit: nur noch eine begrenz­te Anzahl Tou­ris­ten soll Zutritt zum Tokio­ter Fisch­markt Tsuki­ji erhalten.

Die Yomi­uri Shim­bun berich­tet, dass die japa­ni­sche Stadt­re­gie­rung beschlos­sen hat die Anzahl Tou­ris­ten auf dem Tokio­ter Fisch­markt Tsuki­ji auf täg­lich 140 Per­so­nen zu begren­zen. Die neue Regel wird ab dem 10. Mai in Kraft treten.

Okto­ber 2021 – Täg­lich ein Stück Japan: Dass es die­sen unab­hän­gi­gen Blog noch gibt, ist ein­zig der akti­ven Unter­stüt­zung der Leser zu ver­dan­ken. Jeder Bei­trag ist wert­vol­ler als ein Like. 

In den letz­ten Jah­ren wur­de der umsatz­stärks­te Fisch­markt der Welt von Tou­ris­ten regel­recht über­flu­tet. Über 500 Tou­ris­ten beob­ach­ten täg­lich den Han­del zwi­schen Fischern, Gross­lie­fe­ran­ten und Restaurateuren.

Da es immer wie­der zu Zwi­schen­fäl­len kam, bei den die Besu­cher bedroh­lich nahe an den Fisch kamen oder ihn gar berühr­ten, haben sich die Tsuki­ji-Händ­ler schon in frü­he­ren Jah­ren bei den Behör­den beklagt. Die Errich­tung einer Aus­sichts­platt­form, von wo die Tou­ris­ten die Auk­ti­on von siche­rer Distanz betrach­ten konn­ten, habe kei­ne Lin­de­rung der Situa­ti­on gebracht.

Der König der Meere

Im Dezem­ber 2008 wur­de des­we­gen erst­mals ein Besuchs­ver­bot ver­hängt, um die geschäf­ti­ge Neu­jahrs­zeit in Tsuki­ji nicht zu behin­dern. Seit der Thun­fisch als bedroh­te Fisch­art ins Schein­wer­fer­licht der Medi­en gera­ten ist, hat das Inter­es­se am König der Mee­re noch wei­ter zugenommen.

Im April die­ses Jah­res wur­de schliess­lich der Zulauf an Tou­ris­ten so gross, dass der Fisch­markt wäh­rend eines gan­zen Monats für Besu­cher gesperrt wur­de. Ab 10. Mai wer­den auf täg­lich 140 Per­so­nen limi­tier­te Tickets aus­ge­stellt. Pro Auk­ti­on wer­den jeweils 70 Per­so­nen zuge­las­sen. ja.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Täg­lich Japan: Die­ser Blog braucht Ihre Unterstützung.

ABONNENT WERDEN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN