Wie Japan dem iPad Paro­li bie­ten will

flickr/d!zzzyBewun­de­rung und Furcht: Japans Buch­bran­che ist nicht erfreut über die Lan­cie­rung des iPad.

Sony will es in sei­ner Hei­mat noch­mals wis­sen. Mit einem neu­en E-Book-Reader soll nun auch die japa­ni­sche Kund­schaft von den Vor­tei­len des digi­ta­len Lese­ge­rä­tes über­zeugt wer­den. Gleich­zei­tig star­tet Tele­kom­gi­gant KDDI mit einem eige­nen Gerät in den E-Book-Markt ein.

August 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Zusam­men mit dem Zei­tungs­ver­lag Asahi Shim­bun und dem Druck­ver­lag Toppan wol­len Sony und KDDI ein gemein­sa­mes Dis­tri­bu­ti­ons­sys­tem für digi­ta­le Bücher auf die Bei­ne stel­len. Noch Anfang Juli soll die­ses Joint­ven­ture gegrün­det werden.

«Wir nut­zen unser bis­he­ri­ges Know­how und erschaf­fen zusam­men mit unse­ren Part­nern einen gemein­sa­men Markt», sag­te Fujio Nogu­chi, Vize­prä­si­dent von Sony Elec­tro­nics an einer Pres­se­kon­fe­renz der vier Part­ner­un­ter­neh­men. Es gehe nun dar­um für Japan den Vor­hang zur digi­ta­len Buch­welt zu öff­nen. Zur Leis­tungs- und Funk­ti­ons­fä­hig­keit des Sony Lese­ge­räts woll­te sich Nogu­chi nicht äussern.

Der gröss­te Digitalanbieter

KDDI zeigt sich zuver­sicht­lich über die neue Zusam­men­ar­beit. «Wir wol­len die wert­vol­len Inhal­te der Ver­la­ge und Zei­tun­gen den Nut­zern anbie­ten und eine gesun­de Ent­wick­lung des Mark­tes för­dern», begrün­det das Tele­kom­un­ter­neh­men sei­nen Schritt in der Asahi Shim­bun.

Mit dem Joint­ven­ture soll der gröss­te Anbie­ter für digi­ta­le Inhal­te in Japan ent­ste­hen. Gros­se Buch­ver­la­ge wie Kodan­sha, Sho­gaku­kan, Shu­ei­sha, Bun­gei Shun­ju haben bereits einer Koope­ra­ti­on zuge­stimmt. Die­se Zusa­gen könn­ten zu einem wich­ti­gen Puz­zle­teil bei der erfolg­rei­chen Lan­cie­rung der neu­en Platt­form werden.

Damit erhofft sich die Bran­che das Kar­tell­sys­tem zwi­schen Druck-, Ver­le­ger- und Ver­triebs­in­dus­trie auf­recht zu erhal­ten und die Preis­struk­tur unab­hän­gig von ande­ren Anbie­tern zu gestalten.

Ama­zon und Apple

Die Zusam­men­ar­beit ist eine Reak­ti­on auf den Druck aus den USA. Mit dem Kind­le von Ama­zon und dem iPad von Apple sind bereits zwei erfolgs­ver­spre­chen­de Model­le für das digi­ta­le Lesen auf den Markt gekom­men (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Noch aber fehlt es aber an japa­ni­schen Bücher in den bei­den Online­shops. Ama­zon hat zwar ein ent­spre­chen­des Ange­bot ange­kün­digt, das Datum hier­zu jedoch offen gelas­sen. Apple ist erst noch dar­an den eng­lisch­spra­chi­gen digi­ta­len Buch­la­den zum Lau­fen zu bringen.

Kon­kur­rent iPad

Wie stark das neue Joint­ven­ture der Attrak­ti­vi­tät des iPads Paro­li bie­ten kann, bleibt jedoch offen. Jun Hase­be von Dai­wa Secu­ri­tes drückt es noch vor einem Monat fol­gen­der­mas­sen aus: «Im Unter­schied zu einem Lese­ge­rät wie der Kind­le wer­den die Kon­su­men­ten den iPad wegen vie­len ande­ren Eigen­schaf­ten kau­fen und am Ende wer­den sie ihre Bücher dar­auf lesen.» ja.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Shinsen
Sato
Shizuku
Kabuki
Gustav Gehrig
Negishi
Schuler Auktionen
Yu-an
Butcher
Bimi
Edomae
Japan Wireless
Aero Telegraph
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1