«3D ist genau, was die Por­no­bran­che braucht»

Dem­nächst in 3D: Por­no­dar­stel­le­rin Yuma Asami

Pünkt­lich zur Markt­ein­füh­rung von 3D-Fern­seh­ge­rä­ten ver­öf­fent­licht die japa­ni­sche Por­no­bran­che die ers­ten Fil­me im 3D-For­mat. Im Juni erschei­nen die ers­ten 3D-Pro­duk­tio­nen von Mika Kay­a­ma und Yuma Asa­mi, den 2 bekann­tes­ten Dar­stel­le­rin­nen des japa­ni­schen Por­no­stu­di­os S1. S1 und ande­re Por­no-Stu­di­os pla­nen, die­ses Jahr noch wei­te­re Fil­me zu veröffentlichen.

Man­gel an regu­lä­ren 3D-Inhalten

Die schlüpf­ri­gen Fil­me könn­ten der neu­en Tech­no­lo­gie zum Durch­bruch ver­hel­fen. Bis­her sind nur eine hand­voll nor­ma­ler Fil­me für eine Ver­öf­fent­li­chung im neu­en Fern­seh­for­mat vor­ge­se­hen, doch die Kon­su­men­ten brau­chen einen star­ken Anreiz, um sich extra ein teu­res 3D-Gerät anzu­schaf­fen. Exper­ten zufol­ge könn­ten 3D-Por­nos die­se Lücke fül­len. Laut dem Öko­no­men Taka­shi Kado­ku­ra wur­de in Japan im Jahr 2009 mit Por­no­vi­de­os ein Umsatz von 108,6 Mil­li­ar­den Yen (960 Mio. Euro) erzielt, was 30 Pro­zent des gesam­ten Video­ge­schäfts entspricht.

Pana­so­nic ist seit März und April mit einem 3D-Fern­seh­ge­rät auf dem ame­ri­ka­ni­schen respek­ti­ve japa­ni­schen Markt prä­sent. Sony lan­ciert 3D-Bra­via-Gerä­te am 10. Juni in Japan und spä­ter in den USA und Euro­pa. Sharp und Mitsu­bi­shi pla­nen die Ein­füh­rung ähn­li­cher Pro­duk­te. Schät­zun­gen zufol­ge wer­den die­ses Jahr 4,2 Mil­lio­nen 3D-Gerä­te ver­kauft wer­den und 2011 12,9 Mil­lio­nen. Sony und Pana­so­nic woll­ten sich nicht dazu äus­sern, ob Por­no­fil­me den Ver­kauf von 3D-Fern­se­hern ankur­beln werden.

Die Por­no­bran­che setzt auf 3D

Umge­kehrt könn­te auch die japa­ni­sche Por­no­bran­che vom Geschäft mit den 3D-Fil­men pro­fi­tie­ren. Infol­ge der Rezes­si­on und der Gra­tis­kon­kur­renz im Inter­net ist der Umsatz seit dem Rekord­jahr 2006 um 15 Pro­zent zurück­ge­gan­gen. «Die 3D-Tech­no­lo­gie ist genau, was die Por­no­bran­che brauch­te», sag­te Kado­ku­ra dazu.

Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 130 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 30.08.2019
    letzte Tickets
  • Fr, 06.09.2019
    ausverkauft
  • Fr, 11.10.2019
    letzte Tickets

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • August 2019
    freie Termine
  • September 2019
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

In Japan - der praktische Reiseführer
BESTSELLER

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 5. Auf­la­ge (2019).

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Jan in Japan 1 bis 3
Reisebuch-Serie

Jan in Japan 1 bis 3

Abseits von Tokio und Kyo­to – Rei­se­rou­ten-Inspi­ra­ti­on, inkl. Neu­erschei­nung Teil 3.

BUCH KAUFEN

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 13.09.2019

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

Edomae
Schuler Auktionen
Japan Rail Pass
Bimi
Shinsen
ESL Sprachreisen
Miss Miu
Negishi
Shizuku
Sato
Kabuki
shizuku Sake-Vorträge
Ginmaku
Keto-Shop
Gustav Gehrig
Aero Telegraph
Asia Society
Sato Sake Shop
Depositphotos 1
Depositphotos 1b
Kabuki_2