Die WM hat ange­fan­gen und nie­mand will hin

flickr/​hyougushiKei­ne Extraflü­ge: Eine Maschi­ne der JAL.

Japan Air­lines (JAL) sieht momen­tan kei­nen Bedarf an zusätz­li­chen Flü­gen an die Fuss­ball­welt­meis­ter­schaft nach Süd­afri­ka. Zu klein sei die Nach­fra­ge der Reisebüros.

August 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Noch 2006 muss­te die japa­ni­sche Flug­ge­sell­schaft 5 Char­ter-Flü­ge für die Welt­meis­ter­schaft in Deutsch­land buchen, 3 davon brach­ten die Fans zum Grup­pen­spiel gegen Bra­si­li­en. Auch 1998 griff JAL auf 2 Extraflü­ge zurück.

JAL zeigt sich auf Anfra­ge der Mai­ni­chi Shim­bun ent­täuscht über das gerin­ge Inter­es­se japa­ni­scher Tou­ris­ten. Man habe über 2 Jah­re in die Vor­be­rei­tung für die­sen gros­sen Anlass vor­be­rei­tet. So wur­den in Süd­afri­ka zusätz­lich Plät­ze zum Nach­tan­ken der Flie­ger gebucht.

JTB geht einen Umweg

Als Grün­de für das Aus­blei­ben an zusätz­li­chen Fan­grup­pen wer­den die hohen Flug­kos­ten und das schwa­che Abschnei­den der japa­ni­schen Natio­nal­mann­schaft in der Vor­be­rei­tung genannt. Ganz wer­den die japa­ni­schen Fans in Süd­afri­ka nicht aus­blei­ben: Das Rei­se­bü­ro JTB nimmt den Umweg über Thai­land, um die Kos­ten tief zu hal­ten. Von Bang­kok aus habe man eine Maschi­ne nach Süd­afri­ka gebucht.

Kon­kur­ren­tin ANA ver­zich­tet der­weil gänz­lich auf Char­ter­flü­ge für Welt­meis­ter­schaf­ten. Man habe nie eine ent­spre­chen­de Anfra­ge erhal­ten. ja.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Shinsen
Sato
Shizuku
Kabuki
Gustav Gehrig
Negishi
Schuler Auktionen
Yu-an
Butcher
Bimi
Edomae
Japan Wireless
Aero Telegraph
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1