Japans jüngs­te Bürgermeisterin

flickr/​ting0308Auch inter­na­tio­nal prä­sent: Ina­mu­ra in einer Rede 2008 am glo­ba­len Kon­gress der Grü­nen im bra­si­lia­ni­schen São Paolo.

Die 38-jäh­ri­ge Kazu­mi Ina­mu­ra sorg­te Ende Novem­ber für ein klei­nes poli­ti­sches Erd­be­ben in Japan. In der Stadt Ama­ga­sa­ki mit 460’000 Ein­woh­nern in der Prä­fek­tur Hyo­go zwi­schen Osa­ka und Kobe gele­gen, wur­de sie mit 54,3 Pro­zent Wäh­ler­an­teil zur jüngs­ten Bür­ger­meis­te­rin in der Geschich­te des Lan­des gewählt. Bis­lang hat­te die 41-jäh­ri­ge Amts­kol­le­gin Kao­ri Ito aus der Stadt Kura­shi­ki in der Prä­fek­tur Oka­y­a­ma die­sen Titel inne. Ina­mu­ra ist die 22. Bür­ger­meis­te­rin des Landes.

Kazu­mi Ina­mu­ra tritt die Nach­fol­ger der äus­serst popu­lä­ren Bür­ger­meis­te­rin Aya Shirai an, die 2002 als 42-Jäh­ri­ge das Amt über­nom­men und 8 Jah­re lang regiert hat­te. Auch dies ist eine Pre­mie­re, denn nie zuvor gab es in Japan in der glei­chen Stadt nach­ein­an­der 2 Bürgermeisterinnen.

Die Bevöl­ke­rung der Stadt Ama­ga­sa­ki hat­te damit ihren Hang für unkon­ven­tio­nel­le Ent­schei­dun­gen fort­ge­setzt. Bereits Vor­gän­ge­rin Aya Shirai, eine ehe­ma­li­ge Flug­be­glei­te­rin bei ANA, galt als poli­ti­sche Senk­recht­star­te­rin. Als ehe­ma­li­ge Wahl­kämp­fe­rin und poli­ti­sches Zieh­kind von Shirai konn­te Ina­mu­ra von viel poli­ti­scher Vor­ar­beit profitieren.

Mit dem Fahr­rad zur Arbeit

Ina­mu­ra ist offi­zi­ell als Unab­hän­gi­ge ange­tre­ten. Sie ist jedoch Mit­glied von Greens Japan (GJ) (jap. «Mido­ri no Mirai»), einem poli­ti­schen Bünd­nis, das auf regio­na­ler Ebe­ne mit Abge­ord­ne­ten ver­tre­ten ist und der­einst die ers­te Grü­ne Par­tei Japans wer­den möch­te. In der natio­na­len Poli­tik haben die Grü­nen in Japan bis­lang noch kei­nen Ein­fluss aus­üben können.

Ihrer poli­ti­schen Ein­stel­lung ent­spre­chend kam Ina­mu­ra an ihrem ers­ten Arbeits­tag, am 13. Dezem­ber, mit dem Fahr­rad zur Arbeit. Zuvor hat­te sie ihre 5-jäh­ri­ge Toch­ter noch in die Kin­der­ta­ges­stät­te gebracht. Ihr Ehe­mann ist ein selb­stän­di­ger Unter­neh­mer mit 5 Ange­stell­ten. Eine Bür­ger­meis­te­rin mit Fahr­rad und Kind ist für Japan der­art unge­wöhn­lich, dass Ina­mu­ra an die­sem Tag eine natio­na­le Medi­en­prä­senz garan­tiert war. Die Pres­se beti­telt sie mitt­ler­wei­le als «Mama-Bür­ger­meis­te­rin».

Grü­ne Ideen

Über 500 Ange­stell­ten wird Ina­mu­ra künf­tig vor­ste­hen. Es ist ihre bis­her gröss­te poli­ti­sche Auf­ga­be. Eine gewis­se Unsi­cher­heit sei noch da, weil sie noch nicht über alle poli­ti­schen Dos­siers den Über­blick habe. Sie müs­se nun Schritt für Schritt Erfah­run­gen sam­meln als Bür­ger­meis­te­rin, sag­te sie in einem Inter­view der Yomi­uri Shim­bun. «Ich möch­te mit euch allen eine neue Zukunft für Ama­ga­sa­ki erschaf­fen», erklär­te sie spä­ter gemäss der Mai­ni­chi Shim­bun ihren neu­en Mit­ar­bei­te­rin­nen, so als wäre der Wahl­kampf noch nicht zu Ende.

Doch Ina­mu­ra hat kla­re poli­ti­sche Ide­en, die so ganz ent­ge­gen­ge­setzt von Tokio sind. Bei einem Tref­fen der Grü­nen im bra­si­lia­ni­schen São Pau­lo kri­ti­sier­te sie die all die japa­ni­schen Poli­ti­ker, «die immer noch glau­ben, dass Wirt­schafts­wachs­tum die Quel­le allen Glü­ckes ist». Der Betrieb von Atom­kraft­wer­ken, von den Japan über 50 besitzt (Asi­en­spie­gel berich­te­te), bezeich­ne­te sie als eine Gefahr für ein Land, das stän­dig von Erd­be­ben bedroht wer­de. «Und trotz­dem ver­kauft unse­re Regie­rung die nuklea­re Ener­gie als ein Mit­tel gegen die glo­ba­le Erwär­mung», füg­te sie wei­ter an.

Erd­be­ben als poli­ti­scher Karrierebeginn

Kazu­mi Ina­mu­ra sam­mel­te fast 7 Jah­re lang als Abge­ord­ne­te im Par­la­ment der Prä­fek­tur Hyo­go Erfah­rung im poli­ti­schen Tages­ge­schäft. Für die Poli­tik zu enga­gie­ren begann sich die 38-Jäh­ri­ge nach dem gros­sen Erd­be­ben von Kobe 1995. Als Stu­den­tin der Uni­ver­si­tät Kobe grün­de­te sie kurz nach der Natur­ka­ta­stro­phe eine Hilfs­or­ga­ni­sa­ti­on mit, die sich um die Men­schen küm­mer­te, die ihr Haus nach dem Erd­be­ben ver­lo­ren hat­ten. Die Regie­rung sorg­te damals für einen Auf­ruhr, als sie sich aus Angst vor einer Wel­le von Anfra­gen wei­ger­te Steu­er­gel­der für den Wie­der­auf­bau der Häu­ser zu ver­wen­den. Für Ina­mu­ra war dies der Haupt­grund die Sache selbst in die Hand zu neh­men, wie sie spä­ter erklärte.

Jetzt ist sie in ihrem ers­ten Exe­ku­tiv­amt ange­kom­men und dies medi­en­wirk­sam mit dem Fahr­rad. Nicht allen Betei­lig­ten gefiel dies. «Als gäbe es als Bür­ger­meis­te­rin nichts ande­res zu tun, als mit dem Velo für Medi­en­auf­merk­sam­keit zu sor­gen», erei­fer­te sich ein Ange­stell­ter gegen­über der Yomi­uri Shim­bun. Bereits haben Regie­rungs­an­ge­stell­te ange­deu­tet, ihr aus Sicher­heits­grün­den vom Fahr­rad als Fort­be­we­gungs­mit­tel für ihre Arbeit abzu­ra­ten. Einer grü­nen Poli­ti­ker wer­den sie dies kaum aus­re­den kön­nen. Dies muss Japan wohl noch lernen.

Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 140 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 27.09.2019
    letzte 8 Tickets
  • Fr, 11.10.2019
    letzte 8 Tickets

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Sep 2019
    ausgebucht
  • Okt 2019
    letzte Termine
  • Nov 2019
    freie Termine
  • Dez 2019
    keine Beratungen

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

In Japan - der praktische Reiseführer
BESTSELLER

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 5. Auf­la­ge (2019).

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Jan in Japan 1 bis 3
Reisebuch-Serie

Jan in Japan 1 bis 3

Abseits von Tokio und Kyo­to – Rei­se­rou­ten-Inspi­ra­ti­on, inkl. Neu­erschei­nung Teil 3.

BUCH KAUFEN

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Do, 24.10.2019

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

ESL Sprachreisen
Miss Miu
shizuku Sake-Vorträge
Japan Rail Pass
Shinsen
Edomae
Bimi
Schuler Auktionen
Negishi
Shizuku
Sato
Kabuki
Ginmaku
Keto-Shop
Gustav Gehrig
Aero Telegraph
Asia Society
Sato Sake Shop
Depositphotos 1
Depositphotos 1b
Kabuki_2