Win­di­ge Zeiten

flickr/bunky’s pick­leEine Wer­bung für Ven­ti­la­to­ren in Japan

Das von der Tokio­ter Regie­rung und vom Strom­be­trei­ber Tep­co ver­kün­de­te Strom­spar­ziel von 15 Pro­zent für jeden Haus­halt zeigt Wir­kung. So ver­zeich­net die Elek­tro­nik­bran­che eine sprung­haft erhöh­te Nach­fra­ge nach Ven­ti­la­to­ren. Seit Anfang Mai sind die Umsät­ze laut der Asahi Shim­bun gleich um das 15-fache des Vor­jah­res angestiegen.

Sep­tem­ber 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Beim Elek­tro­nik­händ­ler Big Came­ra ren­nen die Kun­den der Ven­ti­la­to­ren­ab­tei­lung die Türen ein. «Wir müs­sen Per­so­nal aus ande­ren Abtei­lun­gen her­bit­ten, um das Gedrän­ge zu bewäl­ti­gen», erklärt ein Händ­ler der­sel­ben Zei­tung. Auch Toshi­ba zeigt sich zufrie­den. Die Ven­ti­la­to­ren wür­den kurz nach der Pro­duk­ti­on sofort ver­kauft. Man habe die Pro­duk­ti­on um 20 Pro­zent erhöht.

Gemäss dem Strom­spar-Menü der Regie­rung die 4000 bis 6000 Yen teu­ren Wind­ap­pa­ra­te ver­brau­chen im Ver­gleich zur Kli­ma­an­la­ge 50 Pro­zent weni­ger Ener­gie (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Die gros­sen Elek­tro­nik­händ­ler haben inzwi­schen neue Info­stän­de eröff­net, bei denen die Ver­brau­cher über die spar­sa­me Hand­ha­bung von Ven­ti­la­to­ren und Kli­ma­an­la­gen unter­rich­tet werden.

Mehr Kli­ma­an­la­gen

Inter­es­san­ter­wei­se besteht aber auch nach Kli­ma­an­la­gen eine gros­se Nach­fra­ge, wie die Sank­ei Shim­bun schreibt. Der Markt­for­scher GfK hat bei einer Umfra­ge unter Händ­lern im April einen Umsatz­an­stieg um 30 Pro­zent zum Vor­jahr fest­ge­stellt. Vie­le Kun­den wol­len ihre alten Model­le mit den neus­ten strom­spa­ren­den Kli­ma­an­la­gen erset­zen, erklärt wie­der­um ein Ver­käu­fer von Big Came­ra die Beweg­grün­de für den Anstieg. So spielt auch in die­sem Sin­ne der Strom­spar­ge­dan­ke mit.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

cas-ostasien
Shinsen
asia-intensiv
Shizuku
Sato
Negishi
Bimi
Gustav Gehrig
Kabuki
Schuler Auktionen
Yu-an
Butcher
Edomae
Japan Wireless
Aero Telegraph
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1