Der schnells­te Aufzug

Foto: Gens­lerDas neue Wahr­zei­chen: So wird der Shang­hai Tower (links) einst aussehen.

Der im Bau befind­li­che Shang­hai Tower wird bei sei­ner Fer­tig­stel­lung im Jahr 2014 eine Rekord­hö­he von 632 Metern errei­chen. Nur der 828 Meter hohe Wol­ken­krat­zer Burdj Kha­li­fa in Dubai und der 634 Meter hohe Fern­seh­turm Tokyo Sky Tree (Asi­en­spie­gel berich­te­te) wer­den dann noch höher sein. Das US-Archi­tek­tur­bü­ro Gens­ler hat die­ses neue Wahr­zei­chen der chi­ne­si­schen Wirt­schafts­me­tro­po­le entworfen.

Juli 2021 – Die­ser Japan-Blog ist mehr denn je auf die Hil­fe der Leser ange­wie­sen. Mit einem Abo sichern sie die Zukunft des Asi­en­spie­gels. Herz­li­chen Dank! 

Um alle Stock­wer­ke im Shang­hai Tower zu bedie­nen, wer­den 106 Auf­zü­ge not­wen­dig sein. Eini­ge davon wer­den vom Erd­ge­schoss direkt zur Aus­sichts­platt­form auf dem 119. Stock füh­ren. Aus­ser­dem wird ein Not­fall­lift vom Unter­ge­schoss bis zum 121. Stock reichen.

Für den Bau die­ser Infra­struk­tur wird Mitsu­bi­shi Elec­tric ver­ant­wort­lich sein, wie das Unter­neh­men die­se Woche auf sei­ner Web­site bekannt­gab. Der japa­ni­sche Lift­her­stel­ler hat dabei mit einer neu­en Gene­ra­ti­on von Auf­zü­gen über­zeugt, die mit einer Geschwin­dig­keit von 1080 Metern pro Minu­te den Wol­ken­krat­zer hoch­schies­sen. Bereits die­sen Herbst wer­den die Bau­ar­bei­ten dafür beginnen.

Der Pres­ti­ge­kampf

Mit die­sem lukra­ti­ven Auf­trag hat Mitsu­bi­shi im Pres­ti­ge­kampf um den schnells­ten Lift gegen den Riva­len Toshi­ba Ele­va­tor & Buil­ding Sys­tems die Spit­zen­po­si­ti­on zurück­er­obert, wie das Wall Street Jour­nal berichtet.

Vor 7 Jah­ren hat­te noch Toshi­ba mit einer Lift­tech­no­lo­gie, die eine Geschwin­dig­keit von 1010 Metern pro Minu­te erreicht und im Wol­ken­krat­zer Tai­pei 101 in Betrieb genom­men wur­de, einen neu­en Stan­dard in der Bran­che eta­bliert. Davor hat­te Mitsu­bi­shi im Yoko­ha­ma Land­mark Tower mit 750 Metern pro Minu­te wäh­rend Jah­ren den Rekord inne.

Doch die Kon­kur­renz schläft auch heu­te nicht. Der süd­ko­rea­ni­sche Lift­her­stel­ler Hyun­dai Ele­va­tor hat bereits vor einem Jahr ange­deu­tet, einen eben­so schnel­len Lift wie der von Mitsu­bi­shi ent­wi­ckelt zu haben.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Die­ser Japan-Blog braucht mehr denn je Ihre akti­ve Unterstützung.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

Negishi Kitchen Republic
Sato
Maru
shizuku-empfiehlt-2
Kabuki
Negishi Delivery
Kazu Three Cranes
Travel Book Shop
Miss Miu
Shinsen
Kaguya Reisebüro
Yu-an
Schuler Auktionen
cas-ostasien
G-S-Japan
Takano City
Kalligrafie
Kaguya Class
Bimi
asia-intensiv
Gustav Gerig: Weisse Miso Paste
Kabuki Dip Artikel
Aero Telegraph
Kokoro
Shizuku
Radio Lora
Kabuki Artikel
Gustav Gehrig
Prime Travel
Depositphotos 1b
Depositphotos 2
Keto-Shop