Die Krö­nung einer Karriere

Screen­shot: Youtube/​0135kenSie­ge­rin im Kimo­no: Homa­re Sawa.

Erst­mals über­haupt hat mit Homa­re Sawa eine Japa­ne­rin den Titel der Welt­fuss­bal­le­rin des Jah­res gewon­nen. In einem Kimo­no geklei­det nahm die Kapi­tä­nin der japa­ni­schen Welt­meis­te­rin­nen den Preis am Bal­lon d’Or in Zürich ent­ge­gen. Sicht­lich ner­vös bedank­te sie sich auf Japa­nisch für die Ehrung. Damit been­de­te Sawa die seit 2006 anhal­ten­de Sie­ges­se­rie der Bra­si­lia­ne­rin Marta.

Juli 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

«Ich konn­te bewei­sen, dass es auch eine japa­ni­sche Spie­le­rin zur bes­ten der Welt schaf­fen kann», erklär­te Sawa dem japa­ni­schen Fern­se­hen. «Hof­fent­lich kann ich die Kin­der damit zum Träu­men brin­gen.» In einer Rei­he mit Lio­nel Mes­si genannt zu wer­den, habe sie noch nicht rich­tig realisiert.

Die Gra­tu­la­ti­on Nodas

Auch Japans Pre­mier­mi­nis­ter Yoshi­hi­ko Noda gra­tu­lier­te Sawa zur Ehrung. Der Pre­mier weil­te gera­de in der vom Tsu­na­mi zer­stör­ten Stadt Ishi­no­ma­ki. Auch Sawa wird mit der Tro­phäe in die Kri­sen­re­gi­on gehen.

Im April wer­den Nades­hi­ko in der Gross­stadt Sen­dai, das eben­falls vom Erd­be­ben und Tsu­na­mi vom 11. März betrof­fen war, ein Freund­schafts­spiel gegen Bra­si­li­en aus­tra­gen. Ver­bands­prä­si­dent Jun­ji Ogu­ra hat ange­kün­digt, alle Tro­phä­en für die Men­schen in der Regi­on öffent­lich zugäng­lich zu machen.

Der Abend stand ganz im Zei­chen Japans. Norio Sasa­ki wur­de zuvor zum Frau­en­fuss­ball-Trai­ner des Jah­res gewählt. «Als ich die Ehrung erhielt, dach­te ich: Nun muss auch Sawa gewin­nen. Als sie dann auf­ge­ru­fen wur­de, war ich ein­fach glück­lich», erklär­te der Coach der Welt­meis­te­rin­nen in einem Inter­view. Zudem erhielt der japa­ni­sche Fuss­ball­ver­band den Fairplay-Preis.

Nächs­tes Ziel London

Für Homa­re Sawa war der Titel die Krö­nung einer Kar­rie­re und eines unver­gess­li­chen Fuss­ball-Jah­res für Japan. Nur weni­ge Mona­te nach dem Tsu­na­mi ver­setz­te die Fuss­ball­na­tio­nal­mann­schaft mit dem Gewinn des Welt­meis­ter­ti­tels ein gan­zes Land in einen tief ersehn­ten Freu­den­tau­mel (Asi­en­pie­gel berich­te­te).

Homa­re Sawa hat­te ent­schei­den­den Anteil am dama­li­gen Titel­ge­winn (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Doch für sie geht der Kampf um die nach­hal­ti­ge Aner­ken­nung des Frau­en­fuss­balls wei­ter. Dafür hat die 33-Jäh­ri­ge bereits das nächs­te Ziel hat die 33-Jäh­ri­ge vor Augen: Der Gewinn des dies­jäh­ri­gen Olym­pia-Tur­niers in London.

Im Shop
An alle treuen Leser
Freiwilliges Abo

An alle treu­en Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Reiseberatung

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Aug 2020
    freie Termine

Ange­pass­tes Ange­bot wegen der aktu­el­len Lage.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Schuler Auktionen
Kabuki
Sato
Shizuku
Yu-an
Butcher
Bimi
Shinsen
Aero Telegraph
Edomae
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Negishi
Gustav Gehrig
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1