Der schwim­men­de Roboter

Screen­shot: youtube/​Changhyun ChungDer Swu­ma­no­id im Testbecken.

Nach dem Robo­ter-Hin­tern, dem Cyborg-Anzug oder dem auto­ma­ti­sier­ten Pfle­ger pro­ben Japans For­scher neu auch den Ein­satz mensch­li­cher Maschi­nen in Sport. Das renom­mier­te Tokyo Insti­tu­te of Tech­no­lo­gy hat unter der Lei­tung von Pro­fes­sor Motomu Naka­shi­ma einen schwim­men­den Huma­no­i­den ent­wi­ckelt, kurz Swu­ma­no­id genannt.

Der Swu­ma­no­id ist der welt­weit wohl ers­te was­ser­un­durch­läs­si­ge Robo­ter, der die mensch­li­che Crawl-Tech­nik exakt imi­tie­ren kann. Gan­ze 20 Moto­ren trei­ben die Maschi­ne an, um den Rumpf, die Arme und die Bei­ne in Bewe­gung zu versetzen.

Gebaut haben die japa­ni­schen For­scher den Robo­ter, der halb so gross ist wie ein rich­ti­ger Olym­pio­nik, um die die idea­le, mög­lichst wider­stands­lo­se Schwimm­tech­nik zu fin­den. Rund 20 Fein­mo­to­ren trei­ben die Maschi­ne an. Die Geschwin­dig­keit lässt im Ver­gleich zu den Pro­fisch­wim­mern noch zu wün­schen übrig.

Kon­stan­ter als ein Mensch

Die bis­he­ri­ge For­schung ver­liess sich auf mensch­li­che Ver­suchs­schwim­mer, deren Arm- und Bein­be­we­gun­gen jedoch wegen der natür­li­chen Ermü­dung kei­ne Kon­stanz auf­wei­sen und damit eine wis­sen­schaft­li­che Ana­ly­se erschwe­ren, wie die For­scher auf ihrer Web­site erklären.

Der Swu­ma­no­id hin­ge­gen sei durch sei­ne regel­mäs­si­ge Bewe­gung per­fekt für die Erfor­schung des idea­len Bewe­gungs­ab­laufs geschaf­fen. Aus­ser­dem kön­ne er über Stun­den oder Tage hin­weg getes­tet wer­den. Neben die­sem Bereich soll der Robo­ter auch eine Hil­fe bei der Ent­wick­lung mög­lichst geschmei­di­ger Schwimm­an­zü­ge sein.

Neu­er Swu­ma­no­id in Planung

Ers­te Test­re­sul­ta­te sol­len noch die­sen Monat am inter­na­tio­na­len Bio­me­cha­nis­mus-Kon­gress in Tai­wan vor­ge­stellt wer­den. Pro­fes­sor Naka­shi­ma denkt jedoch bereits einen Schritt wei­ter. Die nächs­te Gene­ra­ti­on des Swu­ma­no­i­ds soll der­einst die Bewe­gun­gen flüs­si­ger und schnel­ler beherr­schen. Auch auf die Auf­hän­ge­vor­rich­tung hof­fen die For­scher in Zukunft ver­zich­ten zu können.

Im Shop

asi­en­spie­gel kompakt

NEWSLETTER ABONNIEREN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 10.01.2020
    ausverkauft
  • So, 12.01.2020
    letzte Tickets
  • Fr, 31.01.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Nov 2019
    ausgebucht
  • Dez 2019
    letzter Termin
  • Jan 2020
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

Jan in Japan – 60 Orte
Neuerscheinung

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - der praktische Reiseführer
BESTSELLER

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 5. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2019.

BUCH KAUFEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Do, 28.11.2019

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

Japan Rail Pass
Sato
Shinsen
Kalligrafie
Yu-an
Schuler Auktionen
Miss Miu
Kokoro
Prime Travel
Gustav Gehrig
Bimi
shizuku Sake-Vorträge
Edomae
Negishi
Ginmaku
Kabuki
Shizuku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1
Kabuki_2