Das Japan-Aben­teu­er

Jan Knü­sel ist Grün­der von Asi­en­spie­gel und Co-Regis­seur des Doku­men­tar­films «Nega­ti­ve: Not­hing – Step by Step for Japan», der sowohl in der Schweiz wie auch in Japan Vor­pre­mie­re fei­er­te. In Asi­en­spie­gel Facet­ten schreibt Jan Knü­sel über sei­ne per­sön­li­chen Ein­drü­cke bezüg­lich des Film­pro­jekts. Am 25. Febru­ar fin­det in Zürich die nächs­te Vor­stel­lung statt.

Sep­tem­ber 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Wie haben die japa­ni­schen Zuschau­er auf Nega­ti­ve: Not­hing reagiert? Die­se Fra­ge wur­de uns in den letz­ten Wochen oft gestellt. Dies in einer kur­zen Ant­wort zusam­men­zu­fas­sen, ist mir jeweils schwer gefal­len. So über­zeug­te die Aus­sa­ge «es war wun­der­bar» kaum jemanden.

Am 16. Janu­ar wur­de schliess­lich eine halb­stün­di­ge Repor­ta­ge in der Sen­dung Refle­xe über die Japan-Tour des Doku­men­tar­films auf Schwei­zer Radio SRF2 aus­ge­strahlt. Es folg­te ein kur­zer Video-Bei­trag in den Schwei­zer Online-Medi­en. Bei­de zeig­ten einen umfang­rei­chen Ein­blick in die Atmo­sphä­re und die Reak­tio­nen von damals.

Seit ges­tern ist eine 7-minü­ti­ge Lang­fas­sung der Video-Repor­ta­ge auf You­tube öffent­lich zu sehen (sie­he Video oben) – mit japa­nisch- und eng­lisch­spra­chi­gen Unter­ti­teln. Sie ent­hält neue Kom­men­ta­re und Reak­tio­nen, die bis­lang vor­ent­hal­ten wurden.

Meh­re­re Gedenkvorstellungen

Am 7. Janu­ar star­te­ten wir mit Nega­ti­ve: Not­hing ins neue Jahr. Ein­mal mehr durf­ten wir den Doku­men­tar­film in Zürich vor vol­lem Haus zei­gen. Nun haben die Pla­nun­gen im Rah­men des zwei­jäh­ri­gen Gedenk­ta­ges der Erd­be­ben- und Tsu­na­mi-Kata­stro­phe vom 11. März 2011 begonnen.

Anfan­gen wird die­se Rei­he am 24. Febru­ar 2013 im Ber­ner Kino Kunst­mu­se­um in Bern. Einen Tag spä­ter wird der Film in Zürich gezeigt. Danach geht es mit Nega­ti­ve: Not­hing für min­des­tens vier Vor­füh­run­gen nach Tokio, begin­nend mit dem 9. März. Am 11. März schliess­lich kehrt der Doku­men­tar­film an die Stät­te zurück, wo am 5. Okto­ber 2012 mit der Vor­pre­mie­re alles begann – nach Win­ter­thur, die Hei­mat­stadt von Prot­ago­nist Tho­mas Köhler.

Wir gehen nach Hamburg

Erst­mals darf ich auch unse­re Vor­füh­rung in Deutsch­land ankün­di­gen. Ende Mai wer­den wir im Rah­men des Japan Film­fes­tes Ham­burg Nega­ti­ve: Not­hing als Deutsch­land-Pre­mie­re zei­gen. Eine wei­te­re Vor­füh­rung möch­ten wir ger­ne in der Japan-Stadt Düs­sel­dorf abhal­ten. Eine Teil­nah­me an der Nip­pon Con­nec­tion in Frank­furt bleibt uns lei­der verwehrt.

In wel­cher deut­schen Stadt sol­len wir sonst noch Nega­ti­ve: Not­hing zeigen?

Anste­hen für «Nega­ti­ve: Not­hing» im Audi­to­ri­um Shibuya.
Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

cas-ostasien
Shinsen
asia-intensiv
Shizuku
Sato
Negishi
Bimi
Gustav Gehrig
Kabuki
Schuler Auktionen
Yu-an
Butcher
Edomae
Japan Wireless
Aero Telegraph
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1