Wür­den Sie wie­der Ja sagen?

Foto: flickr/​jessleecuizonNach dem schöns­ten Tag die Ernüch­te­rung: Eine Braut in Japan.

Wenn Sie ein zwei­tes Mal auf die Welt kämen, wür­den Sie die sel­be Per­son wie­der hei­ra­ten? Die­se Fra­ge hat die japa­ni­sche Wer­be- und PR-Agen­tur Hakuho­do rund 2700 ver­hei­ra­te­ten Japa­nern im Alter zwi­schen 40 und 60 Jah­ren gestellt.

Juli 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Mann und Frau schei­nen dies­be­züg­lich ganz unter­schied­li­cher Mei­nung zu sein. Immer­hin 50,1 Pro­zent der befrag­ten Män­ner wür­den auch in einem neu­en Leben ein zwei­tes Mal Ja zu ihrer jet­zi­gen Ehe­part­ne­rin sagen. Bei den Frau­en ist die Ant­wort weni­ger eupho­risch. Nur 38,5 Pro­zent von ihnen wür­den den­sel­ben Mann noch ein­mal ehelichen.

Das Kri­sen­jahr­zehnt

Die­se Ten­denz ver­stärkt sich bei den ver­hei­ra­te­ten Japa­nern und Japa­ne­rin­nen in den 50ern. Dann sin­ken die vor­he­ri­gen Wer­te um jeweils 2 Pro­zent, bei bei­den Geschlech­tern. In die­sem Alters­jahr­zehnt, wenn die Kin­der selb­stän­dig wer­den und das Eltern­haus ver­las­sen, setzt nicht in Japans Ehen nicht sel­ten die gros­se Kri­se ein.

16,3 Pro­zent der befrag­ten Män­ner in den 50ern wür­den gar auf kei­nen Fall mehr ihre Ehe­part­ne­rin hei­ra­ten. Bei den Frau­en liegt die­ser Wert bei noch höhe­ren 28,7 Prozent.

Wenig Zeit füreinander

Wes­halb so unzu­frie­den? 70 Pro­zent der befrag­ten Ehe­frau­en sagen, dass sie von ihren Män­nern ent­täuscht wor­den sei­en. Ehe­strei­tig­kei­ten und Pro­ble­me wür­den nicht genü­gend aus­dis­ku­tiert. Die Ehe­män­ner wür­den sich zudem kaum ent­schul­di­gen, bekla­gen sie sich.

Ist die Schwel­le von 60 Jah­ren über­schrit­ten, scheint das Gröbs­te zumin­dest in den Augen der Män­nern aus­ge­stan­den. 40 Pro­zent von ihnen sagen, dass sie mit dem Rück­zug aus dem Berufs­le­ben deut­lich mehr als frü­her mit ihren Frau­en Zeit ver­brin­gen und Gesprä­che füh­ren wür­den. Doch die­se Selbst­ein­schät­zung hat einen Haken: Nur ein klei­ner Pro­zent­sat der Ehe­frau­en teilt die­se Meinung.

Nichts wie weg

Doch es gibt auch eine gute Nach­richt. Bei­de Geschlech­ter sind weit­ge­hend der­sel­ben Mei­nung, wenn es um die Fra­ge geht, wie das Pro­blem zu lösen sei. So sagen sat­te 46,5 Pro­zent, dass gemein­sa­me Feri­en­rei­sen ein Weg zu einer glück­li­che­ren Ehe sei. Doch wohin es gehen soll, dar­über gibt die Umfra­ge kei­ne Auskunft.

Im Shop
An alle treuen Leser
Freiwilliges Abo

An alle treu­en Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Reiseberatung

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Aug 2020
    freie Termine

Ange­pass­tes Ange­bot wegen der aktu­el­len Lage.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Schuler Auktionen
Kabuki
Sato
Shizuku
Yu-an
Butcher
Bimi
Shinsen
Aero Telegraph
Edomae
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Negishi
Gustav Gehrig
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1