Still Wal­king

Jan Knü­sel ist Grün­der von Asi­en­spie­gel und Co-Regis­seur des Doku­men­tar­films «Nega­ti­ve: Not­hing», der seit letz­tem Okto­ber regel­mäs­sig in der Schweiz und Japan gezeigt wird. In Asi­en­spie­gel Facet­ten schreibt Jan Knü­sel über sei­ne per­sön­li­chen Ein­drü­cke bezüg­lich der Ent­wick­lung des Films.

An alle Leser: Durch die aktu­el­le Lage sind die Ein­nah­men, die die­sen Blog getra­gen haben, weg­ge­bro­chen. Auf­ge­ben wer­de ich nicht. Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hin­aus. Hier­zu brau­che ich Ihre Hil­fe. Jeder Bei­trag trägt dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­be­ban­­nern. Herz­li­chen Dank und blei­ben Sie gesund!

Er ist der Teil der Film­crew, den kaum jemand kennt, aber alle im Ohr haben. Yukio Eli­en Lanz kom­po­nier­te die kom­plet­te Film­mu­sik zu Nega­ti­ve: Not­hing (Pro­duk­ti­on: Asi­en­spie­gel). Für den Schweiz-Japa­ner, der bereits für den kom­plet­ten Sound­track des Films Nord­wärts ein­spiel­te und auch schon Roger Fede­rers Emo­tio­nen musi­ka­lisch wie­der­gab, war das Pro­jekt eine Herzensangelegenheit.

Ihm wur­de die Auf­ga­be zuteil, Tho­mas Köh­lers Gefühls­welt musi­ka­lisch zum Aus­druck zu brin­gen. Vier Mona­te lang ver­schanz­te er sich in sein klei­nes Stu­dio in Zürich. Zeit­wei­se bis um vier Uhr in der Nacht arbei­te­te er an den Stücken.

Bis zur letz­ten Minu­te ver­fei­ner­te und ver­bes­ser­te er. Die har­te Arbeit hat sich gelohnt. Nega­ti­ve: Not­hing wäre ohne Yukio Lanz› Musik nicht mehr vor­stell­bar. Es ist eine Film­mu­sik, die sowohl in der Schweiz wie auch in Japan berührt.

Tim & Puma Mimi

Auch Tim & Puma Mimi haben zum Sound­track bei­ge­tra­gen. Als ers­te Sky­pe-Band der Welt mit einem Flair für elek­tri­fi­zier­te Gur­ken hat sich die Elek­tro­band einen Namen gemacht. Ihr Song Per­spec­tive aus dem Jahr 2010 war von Anfang an fes­ter Bestand­teil von Nega­ti­ve: Not­hing. Puma Mimi, die japa­ni­sche Sän­ge­rin der Band, ver­lieh zudem dem Titel­song des Doku­men­tar­films ihre Stimme.

Aus die­ser schwei­ze­risch-japa­ni­schen Kom­bi­na­ti­on her­aus ist nun der offi­zi­el­le Sound­track zu Nega­ti­ve: Not­hing ent­stan­den, sowie das Musik­vi­deo (sie­he oben) zu Still Wal­king mit Puma Mimi in der Haupt­rol­le und ange­rei­cher­ten Film­sze­nen und Out­ta­kes aus Nega­ti­ve: Not­hing.

Bei­trag an Hilfsprojekt

Die gesam­te Film­mu­sik kann ab sofort gekauft und her­un­ter­ge­la­den wer­den. Es sind alles Stü­cke, die für das Album noch­mals ein­ge­spielt wur­den. Mit dem Erlös des Sound­track wer­den die Musi­ker sowie Tech­ni­ker direkt unterstützt.

Aus­ser­dem wird ein wei­te­rer Teil dem Hata­chi Fund für vom Tsu­na­mi und der AKW-Kata­stro­phe betrof­fe­ne Kin­der gespen­det. Tho­mas Köh­ler spen­det sei­nen Ein­nah­me­an­teil am mit­kom­po­nier­ten Song Still Wal­king voll­stän­dig dem Hata­chi Fund.

Impres­sio­nen von der Japan-Tour

Für Nega­ti­ve: Not­hing geht es auch 7 Mona­te nach der Pre­mie­re wei­ter mit den öffent­li­chen Vor­füh­run­gen. Im Mai wer­den wir den Doku­men­tar­film gleich in drei Län­dern zei­gen. In Win­ter­thur, Zürich, Bern und Tokio wird er noch­mals zu sehen sein. Aus­ser­dem folgt am 25. Mai die Deutsch­land-Pre­mie­re am Japan-Film­fest in Hamburg.

Zur Ein­stim­mung auf den Früh­ling wir noch ein Video (sie­he oben) mit Impres­sio­nen von den 5 Vor­füh­run­gen in Japan im März 2013 pro­du­ziert – unter­legt mit dem Stück Oki­a­ga­ri Kobo­shi von Yukio Eli­en Lanz.

Foto: Asi­en­spie­gelPuma Mimi in Still Walking.
Im Shop
Liebe Leser
Unterstützen Sie den Asienspiegel

Lie­be Leser

Unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­le-Wer­bung: Damit dies so bleibt, braucht die­ser Blog Ihre Hilfe.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard / Mini / E-Mail

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Mai 2020
    freie Termine

Auf­grund der aktu­el­len Lage fin­den die nächs­ten Bera­tun­gen frü­hes­tens im Mai statt.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

Pocket-Wifi in Japan

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Internetzugang.

BESTELLEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Shinsen
Shizuku
Edomae
Nooch
Miyuko
Negishi
Gustav Gehrig
Schuler Auktionen
Kabuki
Sato
Butcher
Yu-an
Bimi
Kokoro
Kalligrafie
Prime Travel
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Ginmaku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1