Die auf­er­stan­de­ne Ikone

Teresa Teng als Hologramm.
Tere­sa Teng als Holo­gramm. Screen­shot: youtube/​杰威爾音樂 JVR Music International

Zwei Super­stars sin­gen im Duett: Der tai­wa­ni­sche Pop­sän­ger Jay Chou (周杰倫 ) und die Schla­ge­riko­ne Tere­sa Teng (鄧麗君). Das Beson­de­re dabei: Chous Duett­part­ne­rin ist bereits seit 18 Jah­ren tot. Doch für ein Pop-Kon­zert wur­de die Sän­ge­rin wie­der zum Leben erweckt, so der tai­wa­ni­sche TV-Sen­der CTS.

Wenn Sie die­sen Arti­kel gra­tis lesen, bezah­len ande­re dafür. Mit einem Abo sichern Sie die Zukunft die­ses Japan-Blogs.

Mög­lich mach­te dies das kali­for­ni­sche Unter­neh­men Digi­tal Domain 3.0, das auf Hol­ly­wood-Fil­me spe­zia­li­siert ist. Action­fil­me wie Iron Man 3 oder Trans­for­mers kamen dank der Tech­no­lo­gie des Unter­neh­mens zustan­de, so der Chi­na Real Time Report.

Der Kon­zert­auf­tritt mit der ver­stor­be­nen Sän­ge­rin habe ins­ge­samt 100 Mil­lio­nen Tai­wan Dol­lar gekos­tet, so CTS – umge­rech­net rund 2,5 Mil­lio­nen Euro. Nicht nur die 15’000 Zuschau­er wird es gefreut haben, ein You­tube-Video des Auf­tritts hat bereits über 1,3 Mil­lio­nen Aufrufe.

Auch der Gesang von Tere­sa Teng über­zeug­te, wäh­rend Medi­en auf mög­li­che Inter­pre­tin­nen tipp­ten, woll­ten die Ver­an­stal­ter dies nicht preis­ge­ben. Es hand­le sich um ein Geschäfts­ge­heim­nis, so Tengs Bru­der Frank Teng gegen­über CTS.

Auf­tritt bereits 2011 in China

Dabei han­del­te es sich nicht um den ers­ten Auf­tritt der Sän­ge­rin nach deren Tod. 2011 trat ein Holo­gramm der Schla­ge­riko­ne bereits an einer Sil­ves­ter­ga­la im chi­ne­si­schen Fern­se­hen auf. Da soll sie jedoch noch ihre eige­nen Lie­der gesun­gen haben, wäh­rend sie die­ses mal auch ein Lied von Jay Chou zum Bes­ten gab.

Auf dem chi­ne­si­schen Fest­land ist Tere­sa Teng wäh­rend ihrer Kar­rie­re nie auf­ge­tre­ten. Die Toch­ter einer Sol­da­ten­fa­mi­lie setz­te sich dage­gen für die KMT-Regie­rung ein. Unver­gess­lich ihr Besuch auf der dem Fest­land vor­ge­la­ger­ten Insel Jin­men, als sie von der Sen­de­sta­ti­on die «chi­ne­si­schen Mit­bür­ger» mit den Wor­ten begrüss­te, sie befän­de sich auf der frei­heit­li­chen Sei­te Chi­nas (mehr dazu hier: ab 00:40).

Lan­ge Ver­bo­ten auf dem Festland

Auf dem Fest­land waren Tere­sa Tengs Lie­der denn auch lan­ge ver­bo­ten, ihre gros­se Beliebt­heit im gesam­ten chi­ne­sisch­spra­chi­gen Raum konn­te dies jedoch nicht ver­hin­dert. Im Gegen­teil: In den acht­zi­ger Jah­ren gab es in Chi­na den Spruch: die Chi­ne­sen wür­den tags­über von Deng Xia­o­ping und abends von Deng Lijun regiert, wie Tere­sa Teng auf Chi­ne­sisch heisst.

Von der Vor­stel­lung am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de zeig­te sich auch Bru­der Frank Teng begeis­tert, so CTS. Nur die Bewe­gun­gen sei­en noch nicht per­fekt, ansons­ten glei­che die künst­li­che 3-D-Ver­si­on sei­ner Schwes­ter sehr. Die Auf­trit­te könn­ten noch ver­fei­nert wer­den, so der Bru­der. Er kön­ne sich gut vor­stel­len, die Schwes­ter auf Kon­zert­tour zu schicken.

Einen Kom­men­tar dazu konn­te sich die CTS-Jour­na­lis­tin nicht ver­knei­fen. Ob sich die vir­tu­el­le Tere­sa Teng nicht über so vie­le Auf­trit­te beschwe­ren wür­de, frag­te sie iro­nisch, und füg­te hin­zu, die­se sei­en doch bestimmt ermüdend.

Im Shop
Asienspiegel Abo
Juni 2024

Asi­en­spie­gel Abo

Ohne Abon­nen­ten kein Asi­en­spie­gel. Vor­tei­le für Abonnenten.

ABONNENT WERDEN

In Japan
E-Book

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der aktua­li­sier­ten Auf­la­ge 7.3. / 2024.

E-BOOK KAUFEN

Japan Bullet Train
Shinkansen

Japan Bul­let Train

Tickets für Shink­an­sen und Express­zü­ge online kaufen.

KAUFEN

Pocket-Wifi in Japan
Affiliate

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Inter­net­zu­gang. 10% Rabatt-Code.

BESTELLEN

Airport Taxi
Affiliate

Air­port Taxi

Nari­ta und Hane­da ↔︎ Tokyo und Kan­sai ↔︎ Osa­ka: Air­port Taxi zum Pauschalpreis.

BESTELLEN