Ein stür­mi­scher Monat

Screen­shot: Japan Meteo­ro­lo­gi­cal Agen­cyDie Pro­gno­se der japa­ni­schen Wet­ter­be­hör­de für den Tai­fun Num­mer 27.

Erst letz­te Woche hin­ter­liess der Tai­fun Num­mer 26 auf der klei­nen japa­ni­schen Insel Oshi­ma süd­lich von Tokio ein Bild der Ver­wüs­tung. Laut NHK sind min­des­tens 29 Men­schen in die­sem Sturm ums Leben gekom­men. Das Land kommt der­weil nicht zur Ruhe. Bereits braut sich mit den Tai­fu­nen Num­mer 27 und 28 das nächs­te Unwet­ter zusammen.

An alle Leser: Durch die aktu­el­le Lage sind die Ein­nah­men, die die­sen Blog getra­gen haben, weg­ge­bro­chen. Auf­ge­ben wer­de ich nicht. Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hin­aus. Hier­zu brau­che ich Ihre Hil­fe. Jeder Bei­trag trägt dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­be­ban­­nern. Herz­li­chen Dank und blei­ben Sie gesund!

Laut der japa­ni­schen Wet­ter­be­hör­de könn­te die Num­mer 27, auch Fran­cis­co genannt, schon in zwei Tagen mit hef­ti­gen Wind­ge­schwin­dig­kei­ten Oki­na­wa und spä­ter die Haupt­in­sel Hons­hu errei­chen. Die Num­mer 28 könn­te der­weil knapp an Japan vor­bei­stür­men. Die Tai­fu­ne gehen ger­ne ihre eige­nen Wege, die Wet­ter­be­hör­de aktua­li­siert daher regel­mäs­sig ihre Vor­her­sa­gen auf ihrer Web­site.

Ein Tai­fun-Rekord

Tai­fu­ne gehö­ren zu Japan wie Erd­be­ben, Tsu­na­mi und Vul­kan­aus­brü­che. Die Infra­struk­tur der japa­ni­schen Gross­städ­te ist ent­spre­chend gut gegen die Stür­me gerüs­tet. Was die­se Sai­son über­rascht, ist jedoch die Häu­fung des Natur­phä­no­mens. Num­mer 27 wäre bereits der fünf­te Tai­fun inner­halb eine Monats, der an Japans Küs­te herankommt.

1955 und 2012 hat die japa­ni­sche Wet­ter­be­hör­de jeweils 4 sol­cher Tai­fu­ne regis­triert, wie die Asahi Shim­bun berich­tet. Gewöhn­lich sind es im Okto­ber durch­schnitt­lich 1,5 Tai­fun, die Tei­le von Japans Küs­te errei­chen. Seit 1951 gibt es dazu sta­tis­ti­sche Erfassungen.

Die Spu­ren des heis­sen Sommers

Die Ursa­che für die aktu­el­le Ent­wick­lung liegt im heis­sen Som­mer. Die­ser hat dazu geführt, dass die Mee­res­tem­pe­ra­tu­ren beim Äqua­tor rund 1 Grad höher sind als gewöhn­lich sind und die pazi­fi­sche Hoch­druck­zo­ne hart­nä­ckig in einer nörd­li­chen Posi­ti­on nahe Japans verharrt.

Es sind alles Bedin­gun­gen, die die Ent­ste­hung eines Tai­funs begüns­ti­gen. Mee­res­tem­pe­ra­tu­ren von 25 bis 26 Grad an der Ober­flä­che wer­den benö­tigt, um einen Tai­fun ent­ste­hen zu las­sen. Aus­ser­dem braucht es kon­stant hohe Tem­pe­ra­tu­ren von 27 Grad, damit die­ser über­haupt an Stär­ke hinzugewinnt.

Mit einem U-Boot gegen Taifune?

Die jähr­li­chen Schä­den, die sol­che Stür­me ver­ur­sa­chen, gehen regel­mäs­sig in die Mil­lio­nen­hö­he. Das japa­ni­sche Unter­neh­men Ise Kogyo forscht seit eini­gen Jah­ren an einer Mög­lich­keit, die Kraft eines Tai­funs durch akti­ve Ein­wir­kung abzu­schwä­chen. Mit der Hil­fe von U-Boo­ten, die küh­les Was­ser an die Mee­res­ober­flä­che unter der Taifun­re­gi­on pum­pen, soll dem Sturm die Ener­gie ent­zo­gen wer­den, so die Idee (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Bis die­se Theo­rie aber in die Pra­xis umge­setzt wer­den kann, heisst es für Japan sich wei­ter­hin in Geduld zu üben. Die Meteo­ro­lo­gen rech­nen damit, dass sich die aktu­el­le pazi­fi­sche Hoch­druck­zo­ne schon bald in den Süden ver­le­gen und Japans stür­mi­sche Sai­son damit fürs Ers­te ein Ende neh­men wird.

Im Shop
Liebe Leser
Unterstützen Sie den Asienspiegel

Lie­be Leser

Unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­le-Wer­bung: Damit dies so bleibt, braucht die­ser Blog Ihre Hilfe.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard / Mini / E-Mail

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Mai 2020
    freie Termine

Auf­grund der aktu­el­len Lage fin­den die nächs­ten Bera­tun­gen frü­hes­tens im Mai statt.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

Pocket-Wifi in Japan

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Internetzugang.

BESTELLEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Shinsen
Shizuku
Edomae
Nooch
Miyuko
Negishi
Gustav Gehrig
Schuler Auktionen
Kabuki
Sato
Butcher
Yu-an
Bimi
Kokoro
Kalligrafie
Prime Travel
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Ginmaku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1