Eng­lisch spre­chen lernen

Foto: flickr/​hanenosukeEng­lisch ler­nen in Japan.

Japans Kin­der sol­len künf­tig bes­ser Eng­lisch spre­chen. Mit die­sem Vor­satz hat das japa­ni­sche Bil­dungs­mi­nis­te­ri­um ange­kün­digt, das der Eng­lisch­un­ter­richt in der Juni­or High School (von 12 bis 15) auch künf­tig in eng­li­scher Spra­che gehal­ten wer­den soll.

Sep­tem­ber 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Für die Jugend­li­chen in der High­school (ab 15 Jah­ren) ist dies bereits seit die­sem Jahr Tat­sa­che. Auch ihr Schul­plan für die eng­li­sche Spra­che soll gemäss der neu­en Regu­lie­rung noch ein­mal inten­si­viert werden.

Gleich­zei­tig wird der Eng­lisch­un­ter­richt neu auch für die Grund­schü­ler ab dem 8. Lebens­jahr ein­ge­führt. Min­des­tens ein bis zwei Schul­stun­den pro Woche sol­len die Jüngs­ten mit der Welt­spra­che in Kon­takt kom­men. Erst vor zwei Jah­ren wur­de Eng­lisch zag­haft als Pflicht­fach für die älte­ren Grund­schü­ler ein­ge­führt (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Auf den hin­te­ren Rängen

Ab 2018 soll mit der Umset­zung begon­nen wer­den, 2020 wird das Sys­tem dann flä­chen­de­ckend ein­ge­führt. Der Unter­richt in eng­li­scher Spra­che sei eine Anpas­sung an die heu­ti­gen glo­ba­len Anfor­de­run­gen für jun­ge Leu­te, heisst es im Bil­dungs­mi­nis­te­ri­um. Es ist eine reich­lich spä­te Erkenntnis.

Seit Jah­ren schnei­den die japa­ni­schen Schü­ler bei Eng­lisch­prü­fun­gen wie dem TOEFL regel­mäs­sig schlecht ab. Japan kam in der TOEFL-Län­der­rang­lis­te von 2007 auf den 136. Platz von ins­ge­samt 161 Natio­nen zu lie­gen. Selbst Nord­ko­rea war mit dem 111. Platz noch bes­ser bedient. Auch Chi­na mit dem 99. und Süd­ko­rea mit dem 72. Platz lies­sen Japan locker hin­ter sich.

In Japans Schu­len wird der Fokus vor­nehm­lich auf das geschrie­be­ne Eng­lisch gesetzt. In die­ser Dis­zi­plin schnei­den Schü­ler im inter­na­tio­na­len Ver­gleich in Asi­en durch­aus gut ab (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Die Rol­le des Sprach­leh­rers über­neh­men gewöhn­lich jun­ge Per­so­nen aus eng­lisch­spra­chi­gen Län­dern, die mit Sti­pen­di­en von der japa­ni­schen Regie­rung bezahlt wurden.

Tokio macht vorwärts

Mit der ange­kün­dig­ten Reform hofft nun Bil­dungs­mi­nis­te­ri­um, die gespro­che­nen Eng­lisch­fä­hig­kei­ten der Schü­ler fast allen Schul­stu­fen ver­bes­sern zu kön­nen. Vor der gröss­ten Her­aus­for­de­rung ste­hen die japa­ni­schen Leh­rer selbst, die bis­lang die eng­li­sche Spra­che auf Japa­nisch unterrichteten.

«Ich bin ziem­lich besorgt dar­über, da ich die­se Unter­richts­form nie gelernt habe», erklärt ein Eng­lisch-Leh­rer einer Juni­or High School in Tokio der Mai­ni­chi Shim­bun. Ande­re Lehr­kräf­te zwei­feln an der Wir­kung des münd­li­chen Fremd­spra­chen­un­ter­richts, wenn vie­le Kin­der im Grund­schul­al­tern nicht ein­mal der eige­nen Spra­che mäch­tig seien.

Für Tokios Gou­ver­neur Nao­ki Ino­se kom­men die Refor­men der­weil zu spät. Er möch­te, dass die Japa­ner bereits an den Som­mer­spie­len 2020 ihre Gäs­te auf Eng­lisch emp­fan­gen kön­nen. Aus die­sem Grund hat er eine Mass­nah­me ange­kün­digt, die es jähr­lich 200 Lehr­kräf­ten ermög­licht, mit einem drei­mo­na­ti­gen Aus­lands­auf­ent­halt die Eng­lisch­fä­hig­kei­ten zu ver­bes­sern. Aus­ser­dem möch­te er die Zahl der Leh­rer aus eng­lisch­spra­chi­gen Län­dern erhöhen.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

cas-ostasien
Shinsen
asia-intensiv
Shizuku
Sato
Negishi
Bimi
Gustav Gehrig
Kabuki
Schuler Auktionen
Yu-an
Butcher
Edomae
Japan Wireless
Aero Telegraph
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1