Osakas Wahr­zei­chen wird erneuert

Foto: flickr/​hsloDer Gli­co-Mann in Dotonbori.

Eza­ki Gli­co ist der Stolz von Osa­ka. Mit den Scho­ko­la­de-Stäb­chen Pocky, bei uns bes­ser bekannt als Mika­do, hat der Süss­wa­ren­her­stel­ler einen Export­schla­ger erschaf­fen (Asi­en­spie­gel berich­te­te). In Osa­ka ist der Kon­zern nicht zu über­se­hen. Denn sein Logo, der Sprint­ath­let im Gli­co-Hemd, ist als über­gros­se elek­tro­ni­sche Wer­be­an­zei­ge zum Wahr­zei­chen der Aus­geh­mei­le Dot­on­bo­ri geworden.

Juni 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

In der Nacht über­strahlt der Gli­co-Mann alle ande­ren Tafeln. Am Dot­on­bo­ri-Fluss hat er seit 1935 sei­nen fes­ten Platz. Die Wer­be­fi­gur ist auch fast 80 Jah­re spä­ter ein Anzie­hungs­punkt für die Tou­ris­ten geblie­ben. Das 20 Meter hohe und fast 11 Meter brei­te Wahr­zei­chen will jedoch gepflegt sein. Die jet­zi­ge Ver­si­on ist bereits die fünf­te Gene­ra­ti­on. 1943, 1963, 1972 und 1998 wur­de die Wer­be­ta­fel erneuert.

Nun wird es Zeit für die sechs­te Gene­ra­ti­on, wie die Osa­ka Nichi Nichi Shim­bun berich­tet. Die­ses Mal wird es neben einer Desi­gn­an­pas­sung auch eine grund­le­gen­de tech­ni­sche Ände­rung geben. Die klas­si­sche Neon­be­leuch­tung, wel­che mit 4460 Röh­ren bis­lang für das nächt­li­che Licht­spiel auf der Tafel sorg­te, wird durch ein neu­es LED-Licht­sys­tem ersetzt.

Regel­mäs­si­ger Kleiderwechsel

Von August bis im Herbst wer­den die Bau­ar­bei­ten andau­ern. Über das neue Design schweigt sich Eza­ki Gli­co noch aus. Es wür­den der­zeit Ide­en aus­ge­tauscht, heisst es. Auch in den letz­ten Jah­ren hat der Kon­zern immer wie­der für Über­ra­schun­gen gesorgt, indem er den Gli­co-Mann kurz­zei­tig in einem neu­en Gewand erstrah­len liess.

Bei der Fuss­ball-WM 2002 oder der Leicht­ath­le­tik-WM 2007 in Osa­ka erhielt der Sprint­ath­let das jewei­li­ge Tri­kot des japa­ni­schen Natio­nal­teams. 2003 wur­de aus dem Gli­co-Mann ein Base­ball­spie­ler der loka­len Hans­hin Tigers.

Ein neu­es Gesicht für Dotonbori

Ganz all­ge­mein hat das Vier­tel in den letz­ten Jah­ren ein Face­lif­ting erhal­ten, um sich vom Kloa­ken-Image des Dot­on­bu­ri-Gewäs­sers zu befrei­en. Nun gibt es direkt am Kanal einen schö­nen Spa­zier­weg mit Bäu­men und Bän­ken. Und bereits ist die Rede vom Bau eines 800 Meter lan­gen Swim­ming­pools inmit­ten des leben­di­gen Vier­tels (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Das Pro­jekt ist in der Bevöl­ke­rung jedoch hef­tig umstritten.

Foto: Asi­en­spie­gelDer Gli­co-Mann bei Tageslicht.
Foto: flickr/​Lai­ka acEin stän­di­ges Lichtspiel.
Foto: flickr/​moak­seyDer Gli­co-Mann im Tri­kot der Hans­hin Tigers.
Im Shop
An alle treuen Leser
Freiwilliges Abo

An alle treu­en Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Reiseberatung

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Aug 2020
    freie Termine

Ange­pass­tes Ange­bot wegen der aktu­el­len Lage.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Sato
Shizuku
Yu-an
Shinsen
Kabuki
Edomae
Nooch
Miyuko
Negishi
Butcher
Schuler Auktionen
Gustav Gehrig
Bimi
Kokoro
Kalligrafie
Prime Travel
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Ginmaku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1