Jiros kur­zer Traum vom Ausland

Foto: flickr/​Leon Bro­cardEin Sushi im Able­ger Sukiya­ba­shi Jiro in Rop­pon­gi Hills. Das Restau­rant führt der jün­ge­re Sohn Taka­shi Ono.

Ein­mal im Leben bei Sushi-Gott Jiro Ono und des­sen Sohn Yoshi­ka­zu spei­sen. Spä­tes­tens seit dem Doku­men­tar­film Jiro Dreams of Sushi träu­men auch inter­na­tio­na­le Berühmt­hei­ten davon. US-Prä­si­dent Barack Oba­ma (Asi­en­spie­gel berich­te­te), Tom Crui­se, Hugh Hack­mann, Anne Hat­ha­way oder Arnold Schwar­zen­eg­ger gaben sich hier schon die Klin­ke in die Hand.

Um einen Platz im Restau­rant Sukiya­ba­shi Jiro zu ergat­tern braucht es jedoch viel Geduld. Eine Reser­va­ti­on muss Wochen im Vor­aus getä­tigt wer­den. Denn am Tre­sen des klei­nen Lokals gibt es ledig­lich 10 Plät­ze. Menü gibt es nur eins: Es sind 20 schlicht-per­fek­tio­nis­ti­sche Sushi-Krea­tio­nen, die nach­ein­an­der von Jiro und Yoshi­ka­zu ser­viert wer­den. Die Kos­ten pro Per­son belau­fen sich auf min­des­tens 30’000 Yen (225 Euro) (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Die Chi­na-Plä­ne

Am Frei­tag berich­te­te WSJ Chi­na Real Time, dass Sukiya­ba­shi Jiro offen­bar ein Restau­rant in Peking eröff­nen wol­le. Dem­nach hät­te Jiro Onos jün­ge­rer Sohn Taka­shi Ono, der bereits seit eini­gen Jah­ren den ein­zi­gen Able­ger im Tokio­ter Vier­tel Rop­pon­gi führt, ers­te Vor­be­rei­tun­gen getrof­fen. Die Aus­sa­ge stamm­te vom bekann­ten chi­ne­si­schen Gas­tro-Unter­neh­mer John Zing, der sich gleich als Mit­in­ves­tor präsentierte.

Zwei Tage spä­ter stell­te sich jedoch her­aus, dass wohl nichts aus den Plä­nen wird. Die Fami­lie Ono sag­te gegen­über WSJ Chi­na Real Time, dass man der­zeit kei­ne Plä­ne für einen Able­ger in Chi­na habe. «Durch unse­re Bekannt­heit kann es sein, dass man­che ver­su­chen, unse­ren Namen zu miss­brau­chen. Uns ist dies bewusst und wir müs­sen dies­be­züg­lich sehr vor­sich­tig sein», hiess es weiter.

Taka­shi Ono sag­te zwar, dass er zwar schon in einem von John Zings Restau­rant gewe­sen sein möge, ihn aber nicht per­sön­lich ken­ne. John Zing beharrt wei­ter­hin auf dem Stand­punkt, dass sei­ne Aus­sa­gen kor­rekt sei­en. Damit wird es wohl kei­nen Able­ger von Sukiya­ba­shi Jiro in Chi­na geben.

Die Mar­ke Jiro

Eine Expan­si­on von Sukiya­ba­shi Jiro wäre jedoch ein logi­scher Schritt. Die Mar­ke Jiro ist inzwi­schen so bekannt, dass jeder Lehr­ling, der meh­re­re Jah­re unter dem Sushi-Meis­ter gear­bei­tet hat, bes­te Berufs­aus­sich­ten hat. Vie­le von ihnen machen sich nach eini­gen Jah­ren selb­stän­dig. So auch Dai­suke Naka­za­wa, der im West Vil­la­ge in New York erfolg­reich das Sushi Naka­za­wa führt und dies ganz im Stil von Jiro, mit 10 exklu­si­ven Tre­sen-Plät­zen (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Besit­zer des Lokals ist der 33-jäh­ri­ge New Yor­ker Gas­tro­nom Ales­san­dro Bor­go­gno­ne, der so ange­tan vom Doku­men­tar­film war, dass er Dai­suke Naka­za­wa, der sich im Film als bereits fort­ge­schrit­te­ner Koch drei Mona­te lan­ge am per­fek­ten Tama­go­ya­ki (geroll­tes Ome­lett) abmüh­te, auf Face­book anschrieb, wie Bloom­berg­Busi­ness­week berich­te­te. Im letz­ten Jahr wur­de Naka­za­wa schliess­lich Geschäfts­part­ner von Bor­go­gno­ne, der in der Bronx das ita­lie­ni­sche Restau­rant sei­ner Fami­lie zu neu­em Glanz verhalf.

Anstatt die wert­vol­le Mar­ke Jiro ein­fach den ehe­ma­li­gen Ange­stell­ten zu über­las­sen, wäre es nur logisch, dass die Fami­lie gleich selbst vom neu­en inter­na­tio­na­len Ruhm pro­fi­tie­ren wür­de. In Chi­na aber wird die­ses Unter­neh­men wohl nicht starten.

*Der Arti­kel wur­de am 13. Juli auf­grund der Stel­lung­nah­me der Fami­lie Ono gegen­über WSJ Chi­na Real Time angepasst. 

Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 08.11.2019
    letzte Tickets
  • Fr, 10.01.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Okt 2019
    letzter Termin
  • Nov 2019
    letzte 3 Termine
  • Dez 2019
    keine Beratungen
  • Jan 2020
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

In Japan - der praktische Reiseführer
BESTSELLER

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 5. Auf­la­ge (2019).

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Jan in Japan 1 bis 3
Reisebuch-Serie

Jan in Japan 1 bis 3

Abseits von Tokio und Kyo­to – Rei­se­rou­ten-Inspi­ra­ti­on, inkl. Neu­erschei­nung Teil 3.

BUCH KAUFEN

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Do, 24.10.2019

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

Gustav Gehrig
Japan Rail Pass
Shinsen
Konzert Klang des Windes
Sato
Miss Miu
Prime Travel
Edomae
shizuku Sake-Vorträge
Schuler Auktionen
Bimi
Kabuki
Negishi
Shizuku
Ginmaku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1
Kabuki_2