Lan­den auf der Autobahn

[Film­auf­nah­men: Mar­tin Aldrovandi/​Asienspiegel]

Okto­ber 2021 – Täg­lich ein Stück Japan: Dass es die­sen unab­hän­gi­gen Blog noch gibt, ist ein­zig der akti­ven Unter­stüt­zung der Leser zu ver­dan­ken. Jeder Bei­trag ist wert­vol­ler als ein Like. 

Tai­wans Armee probt den Ernst­fall: Ein Angriff vom chi­ne­si­schen Fest­land bei dem alle Start- und Lan­de­bah­nen zer­stört wären. Der tai­wa­ni­schen Luft­waf­fe blei­ben nur noch die Autobahnen.

Auf einem Abschnitt des Sun-Yat-Sen-Free­ways haben Kampf­jets der tai­wa­ni­schen Air Force Not­lan­dun­gen und Not­starts geübt. Der Auto­bahn­ab­schnitt gehört zu den Zonen, in denen Flug­zeu­ge im Krieg lan­den und star­ten dürfen.

F – 16, Mira­ge, IDF

Wäh­rend der Übung kamen alle drei Kampf­jet-Typen des tai­wa­ni­schen Mili­tärs zum Ein­satz: Der F – 16 A/B, die Mira­ge 2000 – 5 und der IDF-Jet. Auch Auf­klä­rungs­flug­zeu­ge und Hub­schrau­ber waren dabei.

Die Übung ist Teil des Han Kuang (漢光)-Manövers in dem Tai­wans Armee, Mari­ne und Luft­waf­fe die Ver­tei­di­gung der Insel proben.

Screen­shot: youtube/​Martin Ald­ro­van­diEin Jet tes­tet auf der Auto­bahn den Notfall.
Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Täg­lich Japan: Die­ser Blog braucht Ihre Unterstützung.

ABONNENT WERDEN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN