Ein neu­er Touristenrekord

Foto: Asi­en­spie­gelEin belieb­tes Ziel von Tou­ris­ten: Die Gin­za an einem Sonntag.

Frü­her freu­te sich die Tou­ris­mus­be­hör­de in Tokio, wenn sie inner­halb eines Monats über eine Mil­li­on aus­län­di­sche Besu­cher in Japan aus­wei­sen konn­te. Im Rekord­jahr 2013 war dies genau ein­mal der Fall – im Som­mer­mo­nat Juli.

Doch 2014 ist alles anders. Seit März wur­de jeden Monat die­se einst fast uner­reich­ba­re Schwel­le über­schrit­ten. Zwi­schen Janu­ar und Sep­tem­ber besuch­ten laut offi­zi­el­len Schät­zun­gen von JNTO 9,737 Mil­lio­nen aus­län­di­sche Tou­ris­ten Japan. Das ist eine Stei­ge­rung um 26 Pro­zent im Ver­gleich zum Vorjahr.

Damit wird der letzt­jäh­ri­ge Jah­res­re­kord von 10,363 Mil­lio­nen Besu­cher aus dem Aus­land bereits die­sen Monat geschla­gen. Es wird erwar­tet, dass bis Ende Dezem­ber zum ers­ten Mal über­haupt die Mar­ke von 12 Mil­lio­nen Tou­ris­ten geknackt wird, zitiert NHK News die japa­ni­sche Tourismusbehörde.

Die Grün­de

Das ist zwar immer noch weit weg von den anvi­sier­ten 20 Mil­lio­nen bis 2020 und den­noch ein klei­nes Wun­der, wenn man bedenkt, dass Japans Tou­ris­mus nach der Drei­fach­ka­ta­stro­phe vor drei Jah­ren am Boden lag. Gera­de mal 5,4 Mil­lio­nen Men­schen bereis­ten 2011 den Inselstaat.

Die­se schwie­ri­gen Zei­ten sind end­gül­tig über­wun­den. Der anhal­tend bil­li­ge Yen wie auch die Zunah­me an Bil­lig­flü­gen inner­halb Asi­ens sind zwei Grün­de für die­sen Boom. Aber auch die etwas in den Hin­ter­grund gerück­ten Ter­ri­to­ri­al­strei­tig­kei­ten und die sanf­te Ent­span­nung zwi­schen Chi­na und Japan schei­nen ihren Teil beizutragen.

Die wich­tigs­ten Touristen

Die chi­ne­si­schen Tou­ris­ten besu­chen Japan wie­der in Mas­sen. Die­ses Jahr waren es bereits 1,788 Mil­lio­nen Chi­ne­sen. Das ist eine Stei­ge­rung um 80 Pro­zent im Ver­gleich zum Vor­jahr. Dazu bei­ge­tra­gen haben auch die chi­ne­si­schen Kreuz­fahrt­schif­fe, die ver­stärkt Japan im Ange­bot haben. Die Chi­ne­sen sind zusam­men mit den Tai­wa­nern (2,12 Mil­lio­nen) und den Süd­ko­rea­nern (1,995) die wich­tigs­ten Kun­den für die japa­ni­sche Tourismusbranche.

Aus­ser­dem hat sich auch die stark gelo­cker­te Visums­po­li­tik für Gäs­te aus Süd­ost­asi­en bewährt. Der Zuwachs an Besu­chern aus Malay­sia, Indo­ne­si­en, Phil­ip­pi­nen und Viet­nam beläuft sich auch in die­sem Jahr zwi­schen 20 und 60 Pro­zent. Die­se Län­der gel­ten als wich­ti­ge Zukunfts­märk­te für die japa­ni­sche Tourismusbranche.

Deutsch­land, Schweiz und Österreich

Es gibt aber auch gute Nach­rich­ten aus Euro­pa. Die Bri­ten, Fran­zo­sen und Deut­schen flie­gen wie­der ver­mehrt nach Japan. Zwi­schen Janu­ar und Sep­tem­ber wur­den 101’900 deut­sche Tou­ris­ten gezählt. Das ist ein Zuwachs um 15,2 Pro­zent im Ver­gleich zum Vor­jahr. Die letzt­jäh­ri­ge Mar­ke von 121’776 wird mit gros­ser Wahr­schein­lich­keit überschritten.

Auch bei den Schwei­zer Tou­ris­ten könn­te die­ses Jahr die Mar­ke von 30’000 geknackt wer­den. So wur­den bis August 18’831 Schwei­zer Gäs­te gezählt. Damit wer­den es wohl mehr als die 28’322 im 2013. Die Zah­len aus Öster­reich blei­ben der­weil beschei­den. 8394 waren es bis im August. Die letzt­jäh­ri­ge Besu­cher­zahl von 13’015 könn­te knapp über­schrit­ten werden.

Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 130 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 30.08.2019
    letzte Tickets
  • Fr, 06.09.2019
    ausverkauft
  • Fr, 11.10.2019
    letzte Tickets

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • August 2019
    freie Termine
  • September 2019
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

In Japan - der praktische Reiseführer
BESTSELLER

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 5. Auf­la­ge (2019).

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Jan in Japan 1 bis 3
Reisebuch-Serie

Jan in Japan 1 bis 3

Abseits von Tokio und Kyo­to – Rei­se­rou­ten-Inspi­ra­ti­on, inkl. Neu­erschei­nung Teil 3.

BUCH KAUFEN

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 13.09.2019

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

Edomae
Schuler Auktionen
Japan Rail Pass
Bimi
Shinsen
ESL Sprachreisen
Miss Miu
Negishi
Shizuku
Sato
Kabuki
shizuku Sake-Vorträge
Ginmaku
Keto-Shop
Gustav Gehrig
Aero Telegraph
Asia Society
Sato Sake Shop
Depositphotos 1
Depositphotos 1b
Kabuki_2