Das flie­gen­de Gesicht

Heiss­luft­bal­lo­ne müs­sen nicht alle gleich aus­se­hen. Dies hat sich die Künst­le­rin Haru­ka Kojin gesagt und beim Kinu­ga­wa-Fluss in der japa­ni­schen Stadt einen Heiss­luft­bal­lon in Form eines Gesich­tes eines älte­ren Herrn in die Höhe stei­gen las­sen. Unter­stützt wur­de die Akti­on vom Kunst­mu­se­um von Uts­uno­miya, das den Bewoh­nern die Gele­gen­heit geben woll­te, zeit­ge­nös­si­sche Kunst aus­ser­halb gewöhn­li­cher Aus­stel­lungs­räu­me zu geniessen.

Wenn Sie die­sen Arti­kel gra­tis lesen, bezah­len ande­re dafür. Mit einem Abo sichern Sie die Zukunft die­ses Japan-Blogs.

Im Shop
Asienspiegel Abo
Januar 2023

Asi­en­spie­gel Abo

Die­ser Blog braucht heu­te Ihre Unter­stüt­zung. Vor­tei­le für Jahres-Abonnenten.

ABONNENT WERDEN

In Japan
NEU: E-Book

In Japan

Edi­ti­on 2023: Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der neu­en 7. Auf­la­ge, inkl. Corona-Updates.

E-BOOK KAUFEN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN