Mit Taxis gegen Überfälle

Foto: flickr/​Ken­ta Haya­shiEin Seven-Ele­ven in der Nacht.

In Japan kann man in allen Städ­ten und in den meis­ten länd­li­chen Regio­nen 24 Stun­den ein­kau­fen gehen. Mög­lich machen dies die Con­ve­ni­en­ce Stores, auch Kon­bi­ni genannt (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Die Öff­nungs­zei­ten ohne Unter­bruch machen die Mini­märk­te aber auch verwundbar.

In den Nach­stun­den, wenn nur noch weni­ge Kun­den im Laden sind und nur ein bis zwei Ange­stell­te arbei­ten, ver­schlech­tert sich auch auto­ma­tisch die Sicher­heit. Zwi­schen 22 Uhr und 7 Uhr ist für die Kon­bi­nis die gefähr­lichs­te Zeit. Sta­tis­tisch gese­hen, gesche­hen dann laut Iro​i​ro​.jp die häu­figs­ten Überfälle.

Denn selbst in einem der sichers­ten Län­der der Welt (Asi­en­spie­gel berich­te­te) gibt es Ban­di­ten, die bewaff­net eine Kas­se plün­dern. Die Prä­fek­tur­po­li­zei von Kyo­to hat aus die­sem Grund im Herbst 2013 eine Mass­nah­me mit dem Namen «Mid­ni­ght Defen­der Stra­te­gy» erar­bei­tet, mit dem Ziel die Kon­bi­nis in der Nacht siche­rer zu machen.

Eine Win-Win-Situa­ti­on

Das Kon­zept ist sim­pel. Die Mini­märkt stel­len den Taxis wäh­rend der Nacht­stun­den gra­tis eini­ge ihrer Kun­den­park­plät­ze vor dem Ein­gang zur Ver­fü­gung. Somit sind die Ange­stell­ten nie ganz allei­ne und die Taxi­fah­rer haben einen prak­ti­schen Ort, wo sie ihr Auto kos­ten­los par­kie­ren kön­nen. Hin­zu kom­men Pla­ka­te in den Mini­märk­ten, die auf die Akti­on auf­merk­sam machen.

Rund 500 Shops neh­men an die­sem Pro­jekt teil, das ist rund die Hälf­ter aller Mini­märkt in Kyo­to. Gleich­zei­tig haben sich 8400 Taxis, eine Quo­te von 90 Pro­zent, für das Pro­gramm angemeldet.

Das Resul­tat lässt sich offen­bar sehen. Bei den Mini­märk­ten ist die Zahl der bewaff­ne­ten Über­fäl­le seit Sep­tem­ber 2013 von 18 im vor­her­ge­hen­den Jahr auf beschei­de­ne 4 gesun­ken. In den Kon­bi­nis, die nicht am Pro­gramm teil­neh­men, gab es hin­ge­gen eine leich­te Zunah­me, von 7 auf 9. Ins­ge­samt ist die Zahl aller Über­fäl­le damit um 48 Pro­zent gesun­ken. Gleich­zei­tig gab es mit die­ser Mass­nah­me für kei­ne der bei­den Sei­te zusätz­li­che Kos­ten oder Aufwände.

Ande­re Methoden

Die Kon­bi­nis haben aber auch ande­re Metho­den, um sich zu schüt­zen. So las­sen sie die Kun­den jeweils wäh­rend Stun­den die Maga­zi­ne und Zeit­schrif­ten durch­blät­tern. Denn je mehr Per­so­nen im Laden sind, des­to schwie­ri­ger wird es für einen Überfall.

Aus­ser­dem haben vie­le Mini­märk­te in den letz­ten Jah­ren begon­nen, ihre Laden­flä­che mit einem Café-Bereich zum Vewei­len zu erwei­tern (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Auch dies hilft, den Laden wäh­rend der Nacht­stun­den zu beleben.

Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 130 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.06.2019
    ausverkauft
  • Fr, 09.08.2019
    letzte Tickets
  • Fr, 06.09.2019
  • Fr, 11.10.2019

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Mai 2019
    ausgebucht
  • Juni 2019
    letzter Termin
  • Juli 2019
    freie Termine
  • August 2019
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

In Japan - der praktische Reiseführer
BESTSELLER

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 5. Auf­la­ge (2019).

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Jan in Japan 1 bis 3
Reisebuch-Serie

Jan in Japan 1 bis 3

Abseits von Tokio und Kyo­to – Rei­se­rou­ten-Inspi­ra­ti­on, inkl. Neu­erschei­nung Teil 3.

BUCH KAUFEN

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Do, 12.09.2019

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

Ginmaku
Sato
Japan Rail Pass
Schuler Auktionen
ESL Sprachreisen
Bimi
Shinsen
Kabuki
Negishi
shizuku Sake-Vorträge
Sato Sake Shop
Edomae
Kabuki_2
Reisen und Kultur
Shizuku
Kalligrafie
Gustav Gehrig
Asia Society
Aero Telegraph
Depositphotos 1
Depositphotos 2
Keto-Shop