Die lebens­wer­tes­te Stadt der Welt

Foto: Asi­en­spie­gelEin Blick von oben auf die Mega­stadt Tokio.

Das Lon­do­ner Life­style- und Nach­rich­ten­ma­ga­zin Mono­cle hat Tokio zur lebens­wer­tes­ten Stadt der Welt gekürt. Es ist das ers­te Mal über­haupt, dass die Mega­stadt in die­sem «Qua­li­ty of Life»-Ranking den ers­ten Platz einnimmt.

Die japa­ni­sche Kapi­ta­le zeich­ne sich durch eine über­wäl­ti­gen­de Grös­se aus und strah­le gleich­zei­ti­ge Ruhe und Frie­den aus (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Es sei genau die­ses Para­do­xon, das die­se Stadt aus­zeich­ne. Tokio bie­te nicht nur für die Ein­woh­ner, son­dern auch für ihre Gäs­te bes­te Lebens­qua­li­tät, von der Kul­tur über die Sicher­heit bis zur Höf­lich­keit. Fuku­o­ka (12. Platz) und Kyo­to sind zwei wei­te­re japa­ni­sche Städ­te, die es in die Top 25 geschafft haben.

Neue Bewer­tungs­kri­te­ri­en

Für den Auf­stieg zur Num­mer eins haben offen­bar 22 neue Bewer­tungs­kri­tie­ren bei­ge­tra­gen. Neben den tra­di­tio­nel­len Kate­go­ri­en wie Sicher­heit, Gesund­heits­sys­tem, Infra­struk­tur, Bil­dungs­zu­gang und Umwelt sind nun auch Kri­te­ri­en wie die Miet­kos­ten, der Preis für einen Kaf­fee oder ein Mit­tag­essen, das Ange­bot an kul­tu­rel­len Orten, die Schlies­sungs­zei­ten von Bars sowie die Nähe zu Nah­erho­lungs­ge­bie­ten wie Pär­ke, Seen oder Ber­ge ein­ge­flos­sen. Alle die­se zusätz­li­chen Punk­te, die den All­tag prä­gen, sei­en zen­tral bei der Bewer­tung einer lebens­wer­ten Stadt.

Die­se neu­en Kate­go­ri­en haben dazu geführt, dass ewi­ge Spit­zen­rei­ter wie Zürich (10.), Kopen­ha­gen (eben­falls 10.), Mün­chen (9.) oder Hel­sin­ki (8.) in der Rang­lis­te eini­ge Plät­ze ein­ge­büsst haben. Gross­städ­te wie Wien und Ber­lin haben der­weil vom neu­en Sys­tem pro­fi­tiert. Sie lie­gen neu an 2. und 3. Stelle.

Tokio als Ausnahmeerscheinung

Der Gross­raum Tokio bleibt mit sei­nen 38 Mil­lio­nen Ein­woh­nern eine Aus­nah­me­erschei­nung unter den Mega-Cities die­ser Welt. Die Tou­ris­tik­sei­te Trip Advi­sor kür­te im ver­gan­ge­nen Jahr Tokio zur belieb­tes­ten Metro­po­le der Welt. Die Stadt bie­te die bes­te Gesamt­er­fah­rung für Rei­sen­de, hiess es in der abschlies­sen­den Bewer­tung (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Erst im Febru­ar ernann­te der renom­mier­te The Eco­no­mist die japa­ni­sche Kapi­ta­le zur sichers­ten Stadt der Welt (Asi­en­spie­gel berich­te­te), wobei das Wirt­schafts­ma­ga­zin in der Kate­go­rie «Die bes­te Stadt zum Leben» im Fall von Tokio zu einem ande­ren Resul­tat als Mono­cle kam. Dort beleg­te die Mega­stadt «ledig­lich» Rang 16.

Und so bleibt die Bewer­tung der Lebens­qua­li­tät einer Stadt letzt­end­lich immer etwas Sub­jek­ti­ves. Mono­cle betont denn auch, dass die «Qua­li­ty of Life»-Rangliste zu einer sti­mu­lie­ren­den und leben­di­gen Dis­kus­si­on füh­ren soll. Die Aus­ga­be mit den genau­en Bewer­tun­gen erscheint am 18. Juni.

Im Shop
Liebe Leser

Lie­be Leser

Lesen Sie täg­lich die­sen Blog? Dann wür­de ich mich über eine Unter­stüt­zung freuen.

SPONSORING

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard / Mini / E-Mail

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Mai 2020
    freie Termine

Auf­grund der aktu­el­len Lage fin­den die nächs­ten Bera­tun­gen frü­hes­tens im Mai statt.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

Pocket-Wifi in Japan

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Internetzugang.

BESTELLEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Shinsen
Shizuku
Edomae
Nooch
Miyuko
Negishi
Gustav Gehrig
Schuler Auktionen
Kabuki
Sato
Butcher
Yu-an
Bimi
Kokoro
Kalligrafie
Prime Travel
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Ginmaku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1