Kyo­to zur Num­mer 1 gekürt

Foto: flickr/​sprklgKyo­to, die Stadt der Geishas.

Für ein­mal ist es nicht Tokio. In der Rang­lis­te des US-Rei­se­ma­ga­zin Tra­vel + Leisu­re hat es Kyo­to aufs Sie­ger­po­dest geschafft. Zum zwei­ten Mal hin­ter­ein­an­der wur­de die alte japa­ni­sche Kai­ser­stadt zur bes­ten, städ­ti­schen Rei­se­desti­na­ti­on gekürt.

August 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Kyo­to ver­kör­pe­re exem­pla­risch das japa­ni­sche Rei­se­er­leb­nis, das den Gäs­ten von der Geschich­te in Form von Tem­peln und Schrei­nen über die bud­dhis­tisch-vege­ta­ri­sche Küche bis zur Begeg­nung mit Gei­shas alles bie­te. Gleich­zei­tig besit­ze die­se his­to­ri­sche Stadt auch ein Hauch des Modernen.

Die wei­te­ren Ränge

An zwei­ter Stel­le in die­ser Rang­lis­te folgt die Stadt Charles­ton im US-Bun­des­staat South Caro­li­na und Siem Reap in Kam­bo­dscha mit ihrer welt­be­rühm­ten Tem­pel­an­la­ge Ang­kor Wat. Neben Kyo­to hat es kei­ne ande­re japa­ni­sche Stadt in die Top – 10 die­ses Ran­kings geschafft.

Ita­li­en hat der­weil mit Flo­renz (4.) und Rom (5.) gleich zwei Ver­tre­te­rin­nen in den vor­de­ren Rän­gen. Bei der Bewer­tung der asia­ti­schen Städ­te sind von den japa­ni­schen Städ­ten ein­zig Kyo­to (1.) Tokio (4.) in den Top – 10 vertreten.

Tou­ris­ti­sche Faktoren

Als Grund­la­ge für die­se Ran­kings dient jeweils eine umfas­sen­de Umfra­ge bei den Lesern. In die Bewer­tung flies­sen aus­schliess­lich tou­ris­ti­sche Fak­to­ren wie Sehens­wür­dig­kei­ten, Kul­tur­ange­bo­te, Restau­rants, die Freund­lich­keit und Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten. So schaf­fen es jeweils die Städ­te mit einem umfas­sen­den tou­ris­ti­schen Ange­bot in die vor­de­ren Ränge.

Das 1937 erst­mals publi­zier­te Tra­vel + Leisu­re ist mit einer monat­li­chen Auf­la­ge von knapp 1 Mil­li­on eines der füh­ren­den ame­ri­ka­ni­schen Rei­se­ma­ga­zi­ne. Seit 1995 publi­ziert das Maga­zin all­jähr­lich Best-of-Rang­lis­ten in den ver­schie­dens­ten Reisekategorien.

Spit­zen­rei­ter Tokio

Es ist nicht das ers­te Mal, das eine japa­ni­sche Stadt in einem glo­ba­len Ran­king ganz zuoberst ist. In den letz­ten Mona­ten wur­de Tokio gleich von drei Maga­zi­nen gekürt.

Das Mono­cle ernann­te die japa­ni­sche Kapi­ta­le zur lebens­wer­tes­ten Stadt der Welt (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Für den renom­mier­ten The Eco­no­mist ist sie die sichers­te Stadt der Welt (Asi­en­spie­gel berich­te­te) und Trip Advi­sor mach­te Tokio zur Metro­po­le mit der bes­ten Gesamt­er­fah­rung für Rei­sen­de (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Shinsen
Sato
Shizuku
Kabuki
Gustav Gehrig
Negishi
Schuler Auktionen
Yu-an
Butcher
Bimi
Edomae
Japan Wireless
Aero Telegraph
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1