Ein Not­fall-Set mit Stil

Foto: Nosi­gnerDer Inhalt des Second-Aid-Kits.

Wenn Sie sich in Japan auf­hal­ten, gibt es eine reel­le Wahr­schein­lich­keit, dass Sie ein Erd­be­ben erle­ben wer­den. Dane­ben gibt es auch Tai­fu­ne, Vul­kan­aus­brü­che, Tsu­na­mi oder Hoch­was­ser. In den meis­ten Fäl­len bleibt es bei harm­lo­sen Vor­komm­nis­sen. Die japa­ni­sche Infra­struk­tur ist zudem gut gegen Natur­ka­ta­stro­phen gerüs­tet. Doch wie berei­tet man sich auf einen grös­se­ren Not­fall vor? Die Japa­ner ler­nen bereits in der Schu­le das rich­ti­ge Ver­hal­ten wäh­rend einer Kata­stro­phe. Über Warn­mel­dun­gen im Fern­se­hen, Radio und Inter­net hal­ten die Behör­den die Bevöl­ke­rung auf dem Lau­fen­den und ver­sor­gen sie mit wich­ti­gen Informationen.

Okto­ber 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Doch als Aus­län­der, beson­ders als Tou­rist, bleibt oft ein Gefühl der Hilf­lo­sig­keit im Not­fall. Im Gegen­satz zu den Japa­nern wis­sen vie­le nicht, wie man rich­tig zu reagie­ren hat. Die Warn­mel­dun­gen blei­ben wegen der Sprach­bar­rie­re unver­stan­den. Und die meis­ten Hand­bü­cher, die einen mit Tipps für den Not­fall infor­mie­ren, sind auf Japa­nisch geschrie­ben, auch wenn sich dies­be­züg­lich in den letz­ten Jah­ren eini­ges getan hat (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Gerüs­tet für die ers­ten 24 Stunden

Eine inno­va­ti­ve Lösung bei der unmit­tel­ba­ren Kata­stro­phen­be­wäl­ti­gung hat die Han­dels­fir­ma Koshin Sho­ji aus Sen­dai ent­wi­ckelt – und denkt dabei auch an die Per­so­nen, die kein Japa­nisch spre­chen. Mit The Second Aid hat die Fir­ma ein hand­li­ches Set erschaf­fen, das mit dem nöti­gen Zube­hör und Pro­duk­ten aus­ge­rüs­tet ist, um die ers­ten 24 Stun­den nach einer Kata­stro­phe zu über­ste­hen, auch wenn rund­her­um gar nichts mehr funktioniert.

Drei klei­nen Instant-Mahl­zei­ten, drei Trink­was­ser­por­tio­nen, drei Gabeln, einer Toi­let­ten­aus­rüs­tung mit Toi­let­ten­pa­pier, ein Hand­tuch, eine Wär­me­de­cke aus Alu­mi­ni­um, in Dosen ver­pack­te Streich­öl­zer, ein Blei­stift, eine Schutz­mas­ke und ein Not­fall-Hand­buch in japa­ni­scher und eng­li­scher Sprache.

Foto: Nosi­gnerEin Not­fall-Kit fürs Büchergestell.

Im Bücher­ge­stell anstatt in der Schublade

Not­fall-Sets gibt es schon lan­ge, doch das Spe­zi­el­le an The Second Aid ist die Ver­pa­ckung, die in einem schlich­ten wie auch per­fek­ten Design daher­kommt. Gestal­tet hat es das Design-Büro Nosi­gner. Mit die­ser schö­nen Erschei­nung erhof­fen sich die Macher nicht nur gute Umsät­ze, son­dern auch eine ver­bes­ser­te Nut­zung. Anstatt die­ses irgend­wo in eine Schub­la­de unauf­find­bar zu ver­ste­cken, soll The Second Aid dank des Designs auch an pro­mi­nen­ten Orten im Haus plat­ziert wer­den, wo es für den Not­fall stets in Griff­wei­te ist.

Auf die Idee für das Not­fall-Set kam die Han­dels­fir­ma nach dem Erd­be­ben und dem Tsu­na­mi am 11. März 2011, als die Stadt Sen­dai unter einem län­ge­ren Strom- und Gas­un­ter­bruch zu lei­den hat­te. Dabei fiel auf, dass gera­de die ers­ten 24 Stun­den nach der Kata­stro­phe die schwie­rigs­ten sind. Zumin­dest für die­sen Zeit­raum soll man gut gerüs­tet sein, so der Gedan­ke von Koshin Sho­ji. Eine ers­te Ver­si­on des Pro­duk­tes wur­de die­sen Som­mer erfolg­reich lan­ciert. Dar­aus ist nun die zwei­te Ver­si­on mit eng­li­scher Spra­che entstanden.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

asia-intensiv
Shinsen
Sato
Schuler Auktionen
Yu-an
Butcher
Nooch
Bimi
Kabuki
Negishi
Aero Telegraph
Shizuku
cas-ostasien
Asia Society
Gustav Gehrig
Edomae
Japan Wireless
Depositphotos 1b
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1