Der küh­len­de Klang in der Hitzewelle

Foto: flickr/​shu­zo seri­ka­waWind­glöck­chen im Kawasaki-Daishi-Tempel.

Seit sie­ben Tagen ist es in vie­len Tei­len Japans über 30 Grad. Das gab es zu die­sem Zeit­punkt seit 19 Jah­ren nicht mehr. Die Hit­ze­wel­le erreich­te ges­tern in den Prä­fek­tu­ren Yama­na­shi und Shi­zuoka Höchststände.

In der Klein­stadt Koshu wur­den gemäss der japa­ni­schen Wet­ter­be­hör­de 38,8 Grad und in der Gemein­de Kawa­ne­hon­cho 38,6 Grad gemes­sen. Damit wur­de der dies­jäh­ri­ge Rekord vom 4. Juli in Owa­se bereits über­trof­fen (Asi­en­spie­gel berich­te­te). In Tokio erreich­te das Ther­mo­me­ter 37,7 Grad. An 419 Orten war es ges­tern über 30 Grad heiss.

Die begehr­tes­ten Sommerprodukte

Nicht alle lei­den aber unter der Hit­ze­wel­le. Für eini­ge Fir­men läuft das Geschäft gera­de in die­sen Zei­ten beson­ders gut, wie eine Ana­ly­se der Online-Ver­kaufs­platt­form Yahoo Shop­ping zeigt. Dem­nach nahm der Geträn­ke­ver­kauf zwi­schen dem 1. und 4. Juli um 80 Pro­zent zu. Nicht-alko­ho­li­sches Bier leg­te gar um 280 Pro­zent zu, wäh­rend es beim nor­ma­len Bier 60 Pro­zent waren. Der Ver­kauf von T-Shirts und Tanktops hat sich verdreifacht.

Auch in ande­ren Berei­chen wird zur­zeit inten­siv inves­tiert. «Gerä­te, die man nach dem Kauf sofort gebrau­chen kann» war eines der wich­tigs­ten Such­wör­ter. Ent­spre­chend haben die Japa­ner ihr aus­ge­ge­ben. Der Umsatz der in Japan belieb­ten Luft­rei­ni­ger hat um 500 Pro­zent, der Kli­ma­an­la­gen um 350 Pro­zent und der Ven­ti­la­to­ren um 510 Pro­zent zugelegt.

Der küh­len­de Klang

Eine der ältes­ten und kos­ten­güns­tigs­ten Metho­den bleibt das Wind­glöck­chen. Seit jeher setzt man in Japan dar­auf. Sein Klang soll die Men­schen an den küh­len Wind den­ken las­sen und ein erfri­schen­des Gefühl aus­lö­sen. Offen­bar wirkt die­se psy­cho­lo­gi­sche Küh­lungs­me­tho­de bei vie­len. Tra­di­tio­nell wur­den bron­ze­ne Glöck­chen ver­wen­det, in der Edo-Zeit kamen schliess­lich auch glä­ser­ne Vari­an­ten auf. Rund 500 ver­schie­de­ne Sor­ten soll es in Japan geben.

Beson­ders die Bahn­hö­fe set­zen in den Som­mer­mo­na­ten auf das Wind­glöck­chen, wie zum Bei­spiel der Bahn­hof Uno­ma­chi in der Prä­fek­tur Ehi­me auf der Insel Shi­ko­ku. Hier ertönt jeweils in den Som­mer­mo­na­ten von der Decke des Bahn­steigs ein sanf­ter Klang, wie die Ehi­me Shim­bun berichtet.

Foto: flickr/​: : Ys [waiz] : :Der küh­len­de Klang: Wind­glöck­chen in einem Bahn­hof in Japan.
Auch in einer Ein­kaufs­stras­se in der Stadt Kochi auf Shi­ko­ku ertönt in den heis­sen Mona­ten der küh­len­de Klang der Wind­glöck­chen, wie die *Kochi Shim­bun* berich­tet. Doch nicht alle lenkt das Glöck­chen von der Rea­li­tät ab. «Ein wun­der­ba­rer Klang, aber heiss bleibt heisst», zitiert die Zei­tung einen 72-jäh­ri­gen Mann. ## Fast 500 Hitz­schlag-Pati­en­ten an einem Tag Die Wet­ter­be­hör­de rät der­weil allen Per­so­nen, die sich draus­sen auf­hal­ten, genü­gend Was­ser zu trin­ken und Pau­sen ein­zu­le­gen. Laut *NHK News* muss­ten sich am 7. Juli min­des­tens 457 Per­so­nen wegen Hitz­schlags ins Kran­ken­haus ein­lie­fern las­sen. 5 Per­so­nen ver­lo­ren ihr Bewusst­sein, ihr Zustand ist kri­tisch. Min­des­tens zwei Per­so­nen sind wegen der Fol­gen der Hit­ze ver­stor­ben. Ab heu­te wird es in wei­ten Tei­len des Lan­des vor­aus­sicht­lich etwas bes­ser, die Regen­zeit wird sich dann mit Gewit­tern zurück­mel­den. Die Tem­pe­ra­tu­ren wer­den sich bei 30 Grad ein­pen­deln. Das ist immer noch heiss, aber bestimmt ange­neh­mer als 38 Grad.
Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 130 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 09.08.2019
    ausverkauft
  • Fr, 06.09.2019
    letzte Tickets
  • Fr, 11.10.2019

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Juni 2019
    ausgebucht
  • Juli 2019
    letzte Termine
  • August 2019
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

In Japan - der praktische Reiseführer
BESTSELLER

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 5. Auf­la­ge (2019).

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Jan in Japan 1 bis 3
Reisebuch-Serie

Jan in Japan 1 bis 3

Abseits von Tokio und Kyo­to – Rei­se­rou­ten-Inspi­ra­ti­on, inkl. Neu­erschei­nung Teil 3.

BUCH KAUFEN

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 13.09.2019

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

Japan Rail Pass
SJCC
Shinsen
ESL Sprachreisen
Sato
Kabuki
Bimi
Ginmaku
Kalligrafie
Gustav Gehrig
Aero Telegraph
Schuler Auktionen
Negishi
Asia Society
shizuku Sake-Vorträge
Sato Sake Shop
Depositphotos 1
Edomae
Kabuki_2
Reisen und Kultur
Depositphotos 2
Keto-Shop
Shizuku