Zwei Jah­re gra­tis wohnen

Muji hat sich einen Namen für sei­ne schön design­ten und zugleich mini­ma­lis­tisch-funk­tio­na­len All­tags­pro­duk­te gemacht, die kei­ne Namen und Mar­ke tra­gen. Über 650 Läden in 26 Län­dern besitzt das japa­ni­sche Unter­neh­men. In Japan ist Muji inzwi­schen auch schon im Haus­bau tätig. Durch­dach­te Desi­gner-Fer­tig­häu­ser mit den Namen Mado no Ie («Fens­ter­haus»), Ki no Ie («Baum­haus») und Tate no ie («das ver­ti­ka­le Haus») ste­hen im Ange­bot. Auch in die­sem Fall hat alles funk­tio­nal und mini­ma­lis­tisch zu sein.

Janu­ar 2021 – Die­ser Japan-Blog kann auch 2021 nur mit der akti­ven Unter­stüt­zung der Leser über­le­ben. Mit einem Abo sichern sie die Zukunft des Asi­en­spie­gels. Vie­len Dank!

In der his­to­ri­schen Küs­ten­stadt Kama­ku­ra unweit von Tokio bie­tet Muji nun einer Fami­lie die Gele­gen­heit, wäh­rend zwei Jah­ren kos­ten­los in einem noch zu bau­en­den Mado no Ie zu leben. In einem Wer­be­vi­deo zeigt Muji, wie das Haus in Kama­ku­ra aus­se­hen wird (sie­he oben). Das Haus wird eine Grund­flä­che von 80 Qua­drat­me­tern, zwei Stö­cke, viel Fens­ter und einen Park­platz bie­ten. Selbst die stil­vol­len Möbel wer­den von Muji zur Ver­fü­gung gestellt. Der Bahn­hof ist rund 15 Geh­mi­nu­ten ent­fernt. Der Ein­zugs­ter­min wird im März 2017 sein.

Die Gegen­leis­tung

Im Gegen­zug für die­ses gross­zü­gi­ge Ange­bot müs­sen die neu­en Bewoh­ner regel­mäs­sig Feed­backs und Berich­te lie­fern und auch bereit sein, an Umfra­gen sowie an PR-Pro­jek­ten von Muji teil­zu­neh­men. Bewer­ben dür­fen sich Ein­zel­per­so­nen wie auch Fami­li­en. Ende August ist Ein­sen­de­schluss, im Okto­ber wird der Ent­scheid bekannt gegeben.

Es ist nicht die ers­te sol­che Akti­on von Muji. Bereits 2012 durf­te ein Ehe­paar zwei Jah­re in einem Muji-Haus in Mit­a­ka in Tokio leben (sie­he Video unten). Damals hat­ten sich 57’884 Bewer­ber ange­mel­det. In einem Blog berich­te­ten sie über ihre Erfah­rung. Am Ende ist sogar ein Buch über die­se Zeit in der Muji-Welt entstanden.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

Maru
Shinsen
Kabuki Artikel
asia-intensiv
Negishi Delivery
Kabuki
Negishi Kitchen Republic
Radio Lora
Kalligrafie
Aero Telegraph
Gustav Gehrig
Edomae
Schuler Auktionen
Kokoro
G-S-Japan
Sato
Shizuku
Miss Miu
Prime Travel
cas-ostasien
Yu-an
Bimi
Depositphotos 1b
Depositphotos 2
Japan Wireless
Keto-Shop