Ein Café wie in einem Ghibli-Film

Die Prä­fek­tur Ehi­me auf der kleins­ten Haupt­in­sel Shi­ko­ku mag nicht vie­len aus­län­di­schen Tou­ris­ten ein Begriff sein. Gera­de etwas mehr als 1 Mil­li­on zählt sie. Die Hälf­te davon lebt in der Prä­fek­tur­haupt­stadt Mats­u­y­a­ma. Reis­fel­der, Wald und Ber­ge prä­gen die Regi­on. Doch genau in die­ser male­ri­schen Land­schaft befin­det sich ein Ort, der seit eini­ger Zeit die Auf­merk­sam­keit der japa­ni­schen Rei­se-Blog­ger auf sich zieht.

Sep­tem­ber 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Es ist ein Café in den Ber­gen in der Nähe in der Dor­fes Uwa. Das Koke­mus­hiro, die «Moos-Stroh­mat­te», liegt am Anfang eines Wald­stücks. Alles ist hier lie­be­voll auf­ge­baut. Eine gros­se Moos­land­schaft, hohe Bäu­me, Stein­la­ter­nen und ein Brun­nen sind die auf­fal­len­den Merk­ma­le die­ser Umge­bung, die den Besu­cher an eine Sze­ne aus einem fan­tas­ti­schen Ghi­b­li-Film erinnert.

Gale­rie und Café

Ein stei­ner­ner Spa­zier­weg führt durch den Wald zum Koke­mus­hiro, einem schlich­ten stil­vol­len Holz­ge­bäu­de mit Ter­ras­se. Im Innen­be­reich hat der Gast dank gros­ser Fens­ter einen wun­der­ba­ren Blick in den Wald. Im Ange­bot ste­hen Kaf­fee, Mach­ta-Tee, Säf­te, tra­di­tio­nel­le Süs­sig­kei­ten und Kuchen. Der Ort ist zugleich eine Galerie.

Gebaut hat die­ses Oase der 48-jäh­ri­ge Mura­ka­mi-san, der die­ses Land­stück von sei­nem Vater geerbt hat, wie der Setou­chi Fin­der schreibt. Die auf­wen­di­ge Land­schafts­ar­beit bean­sprucht ihn täg­lich. Der Lohn dafür ist der Besuch von immer mehr neu­gie­ri­gen, fas­zi­nier­ten Gästen.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

cas-ostasien
Shinsen
asia-intensiv
Shizuku
Sato
Negishi
Bimi
Gustav Gehrig
Kabuki
Schuler Auktionen
Yu-an
Butcher
Edomae
Japan Wireless
Aero Telegraph
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1