Ver­wirr­te Kirschblüten

Kushiro ist eine Gross­stadt an der Ost­küs­te der Nord­in­sel Hok­kai­do. Mit 183’000 Ein­woh­nern ist es der gröss­te Ort in die­ser sonst sehr länd­li­chen Gegend (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Die Stadt hat sich seit der Mei­ji-Zeit als Hafen- und Fische­rei­stadt eta­bliert mit dem Vor­teil, dass hier das Meer auch wäh­rend der kal­ten Win­ter­zeit nicht ver­eist. Zur­zeit ist es herbst­lich kühl in Kushiro. 

August 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Die Sar­gent-Kirsch­bäu­me scheint dies nicht zu inter­es­sie­ren. Sie haben den Herbst und den Win­ter schon über­sprun­gen. An zahl­rei­chen Orten in Kushiro, ins­be­son­de­re in der Nähe des Mee­res, zei­gen sie bereits ihre ers­ten weis­sen Blü­ten, so als wäre es schon Früh­ling. Zahl­rei­che Twit­ter-Nut­zer aus der Gegend haben die­se unge­wöhn­li­chen Anblick foto­gra­fisch fest­ge­hal­ten (sie­he Tweets oben und unten).

Der Ein­fluss der Wirbelstürme

Und dabei hat noch nicht ein­mal der Herbst rich­tig begon­nen. Von Kuruiza­ki spricht man in Japan, wenn die Knos­pen sich aus­ser­halb der eigent­li­chen Jah­res­zeit öff­nen. Die Meteo­ro­lo­gen erklä­ren sich die­ses Phä­no­men mit den drei Tai­funs, die im August Hok­kai­do heim­ge­sucht haben. In gewöhn­li­chen Jah­ren bleibt die Nord­in­sel von die­sen Wir­bel­stür­men ver­schont (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Der star­ke Wind und die über­durch­schnitt­li­che gros­se Regen­men­ge haben offen­bar dazu geführt, dass die Blät­ter zu früh abfie­len und die Knos­pen somit auto­ma­tisch in den Früh­lings­mo­dus wech­sel­ten anstatt zu ruhen. Das bedeu­tet auch, dass die Kirsch­blü­ten­sai­son im kom­men­den Früh­ling in Kushiro wohl nicht so spek­ta­ku­lär aus­fal­len wird, da bereits vie­le Knos­pen ihre Arbeit schon getan haben.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Shinsen
Sato
Shizuku
Kabuki
Gustav Gehrig
Negishi
Schuler Auktionen
Yu-an
Butcher
Bimi
Edomae
Japan Wireless
Aero Telegraph
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1