Am Oni­gi­ri erstickt

Foto: flickr/​AlphaEine Oni­gi­ri-Aus­wahl in Japan.

Das Oni­gi­ri ist für die Japa­ner der nahr­haf­te Snack für Zwi­schen­durch. Es han­delt sich um einen Reis­ball oder ein Reis­drei­eck, das von einem Nori-Algen­blatt umhüllt wird. In der Mit­te der Reis­form liegt gut umschlos­sen die Fül­lung, bei der es sich um eine Fisch­sor­te, Kom­bu (See­tang) oder Umebo­shi (ein­ge­leg­te Pflau­me) han­deln kann. Die Zuta­ten sind zahllos.

Die Lie­be zum Oni­gi­ri wird in Hiko­ne in der Prä­fek­tur Shi­ga mit einem Schnel­less-Wett­be­werb gefei­ert. Orga­ni­siert wird die­se Ver­an­stal­tung von der ört­li­chen Land­wirt­schafts­ko­ope­ra­ti­ve, die damit auf ihre loka­len Pro­duk­te auf­merk­sam machen will. 15 Per­so­nen nah­men am 13. Novem­ber teil. Ziel war es, 5 Oni­gi­ris inner­halb von 3 Minu­ten zu ver­drü­cken. Was als amü­san­ter PR-Event star­te­te, ende­te in einer Tra­gö­die, wie die Asahi Shim­bun berichtet.

Einer 28-jäh­ri­ger Teil­neh­mer bekam beim fünf­ten Oni­gi­ri kei­ne Luft mehr. Auch der Tee, der bereit­stand, half nicht wei­ter. Der Mann ver­lor kurz dar­auf das Bewusst­sein. Ein Arzt und eine Kran­ken­schwes­ter, die zufäl­lig vor Ort waren, leis­te­ten ers­te Hil­fe. Schliess­lich muss­te der Mann ins Kran­ken­haus gebracht wer­den. Drei Tage spä­ter erlag er sei­nen Verletzungen.

Gefähr­li­cher kleb­ri­ger Reis

Not­fäl­le nach dem Ver­zehr von­kleb­ri­gen Reis­pro­duk­ten sind in Japan kei­ne Sel­ten­heit. Beson­ders der gestampf­te Reis­ku­chen Mochi, der tra­di­tio­nell am Neu­jahrs­tag geges­sen wird, sorgt regel­mäs­sig für Ersti­ckun­gen (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Betrof­fen sind beson­ders älte­re Men­schen oder Kin­der. In dem Sinn muss­te man sich des Risi­kos beim Oni­gi­ri-Schnel­less-Wett­be­werb durch­aus bewusst gewe­sen sein.

Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 31.01.2020
    ausverkauft
  • So, 02.02.2020
    ausverkauft
  • So, 23.02.2020
    letzte 5 Tickets
  • Fr, 20.03.2020
    letzte Tickets

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Jan 2020
    ausgebucht
  • Feb 2020
    letzte Termine
  • Mär 2020
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Do, 27.02.2020

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

Sato
Yu-an
Kabuki_2
Japan Rail Pass
Bimi
Shinsen
Shizuku
Negishi
Kalligrafie
Prime Travel
Schuler Auktionen
shizuku Sake-Vorträge
Kabuki
Miss Miu
Kokoro
Gustav Gehrig
Edomae
Ginmaku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1